Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der Buchsbaum Friseur

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Der Buchsbaum Friseur

    Samstag, warm aber bedeckt, das ideale Wetter für die kleinen grünen Kugeln.
    Wir haben 19 Stück davon, und meine Frau zelebriert das förmlich.
    Aus einer alten Wachstischdecke wurde ein Umhang für die kleinen grünen Wachstumsmonster geschnippelt. So kann das Schnittgut direkt entsorgt warden und liegt nicht im Beet.

    Die ideale Arbeit für die kleine ISIO.

    Wie und wann schnippelt Ihr Eure Buchsbäume?

    Gruß Thomas

  • Seit der Zünsler bei mir 99% ausgerottet hat, lebt nur noch einer. Den schneide ich kaum und wenn, dann einfach mit der Heckenschere.

    Kommentar


    • Zitat von Woody
      Seit der Zünsler bei mir 99% ausgerottet hat, lebt nur noch einer. Den schneide ich kaum und wenn, dann einfach mit der Heckenschere.

      Das ist ein Problem. Wir halten da dann die Spritze rein.
      Der Lümmel darf bei uns nicht in die Kugeln.

      Thomas

      Kommentar


        Wir haben eine Buchs Hecke um die Terrasse und die hat im Herbst eine Rasur erhalten. Wird wieder gemacht wenn zu viele Haare raus stehen.

        Kommentar


        • Zitat von Toby
          Das ist ein Problem. Wir halten da dann die Spritze rein.
          Der Lümmel darf bei uns nicht in die Kugeln.

          Thomas
          Das habe ich auch gemacht, aber auf Dauer ist das ganz schön kosten- und arbeitsintensiv mit vorhersehbarem Ergebnis. Deshalb hab ich bis auf einen Bux alle rausgeschmissen.

          Kommentar


          • Isio ist perfekt dafür. Aber meist nehme ich eine Handheckenschere für den Grobschnitt, dann Isio mit dem Grasaufsatz. Der Heckenaufsatz will nicht so recht.

            Kommentar


            • Zitat von Rainerle
              Der Heckenaufsatz will nicht so recht.
              Musst du mal schärfen. Ist ziemlich schnell stumpf.


              Thomas

              Kommentar


              • Ich schneide meinen Buchsbaum immer um diese Zeit (Juni/Juli), wenn er schon etwas größer ausgetrieben hat. Erfahrungsgemäß wird er dann wieder etwas buschiger. Dann vielleicht noch einmal im Spätsommer, später nicht mehr.
                Zum Schneiden habe ich mir vor kurzem die Akku-Schere von Stiehl zugelegt (Gras u. Heckenscherenaufsatz). Ein wirklich tolles Teil, da macht das Buchsbaumschneiden gleich noch mehr Spaß. Der Akku hält auch ewig lang, ein tolles Teil.

                Kommentar


                • Toby, war dann schon von Anfang an stumpf.

                  Mit was spritzt Ihr gegen den Zünsler?
                  Spruzit hilft bei mir schnell.geht auch Neembaumöl? Das stinkt nur so furchtbar ud wochenlang.

                  Kommentar


                  • Zitat von Rainerle

                    Mit was spritzt Ihr gegen den Zünsler?

                    Da muss ich die Chefin fragen. Ich bekomme nur gesagt: Ich brauche die Spritze für die Buchsbäume.

                    Stoooooop, da ist noch Glyfos drin

                    Kommentar


                    • Ich werde jetzt demnächst auch mal an unsere Buchsbäume ran, habe mir jetzt die ASB 10,8 zugelegt und freue mich schon drauf diesen zu benutzen.

                      Kommentar


                      • Ich liebe diese Buchsbaumwunder , leider sind bei mir im Garten der Buchsbaumzünsler an meinen Buchsbäumen .
                        Langsam bin ich echt gernervt und dazu bereit meine Buchsbäume zu fällen . Ich habe eine Riesenkugel von 2 Meter Höhe , darum täte es mir leid . Aber ich habe auch keine Lust mehr gegen den Zünsler anzukämpfen .
                        Deine Frau dürfte glaub ich nicht wissen das ich meine Buchskugeln mit der kleinen Heckenschere schneide

                        Kommentar


                        • so ........... Xen Tari heißt dat Zeug.

                          Ist von der Firma Valent Biosciences Corp.

                          Kommentar


                          • hi Toby
                            ich habe schon paar mal Calypso von Bayer gespritzt , aber die Viecher kommen immer wieder und lassen sich nicht vertreiben
                            Seit über einem Jahr ärgere ich mich schon mit den Viechzeug rum

                            Muss man XenTari auch öfter sprühen ?

                            Kommentar


                            • Toby was hat das insgeamt gekostet , bzw was kostet "pro Stück" das würde mich mal interessieren denn ich überlege mir es auch evtl. zu holen. Danke dir im Voraus!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X