Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wer kennt Jostabeeren ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wer kennt Jostabeeren ?

    Hab grade ein Glas mit Josta-Beeren Geelee bekommen,kennt jemand diese Züchtung aus Johannis und Stachelbeere ?

  • Schau mal hier:http://www.obstanbau-gemüseanbau.de/josta.html

    Kommentar


    • ich hatte mich nämlich mal dafür interessiert....wie schmeckt diese marmelade?
      lont es sich diesen strauch zu pflanzen?

      Kommentar


      • Prima,Danke für den Link,werd mich mal ein bisschen Schlau lesen.

        Kommentar


        • Schmeckt Irgenwie mehr nach Johannisbeere,ob es sich lohnt ?muss wohl jeder selbst Endscheiden,meine Mädels mögen jedenfalls lieber Nutella

          Kommentar


          • Soweit ich weiß, ist die JoSta eine Mischung aus Johannis- und Stachelbeere. Sie sollen sehr gesund sein- aber wie so oft, was gesund ist, schmeckt nicht immer ;-)

            Oder anders gesagt: ich finde die fies. Die sind so sauer, dass es einem alle Falten aus dem Gesicht zieht :-P

            Kommentar


            • Zitat von Mopsente

              Die sind so sauer, dass es einem alle Falten aus dem Gesicht zieht :-P
              also Biobotox

              Kommentar


              • ich hab sie im Garten und mische die Marmelade mit anderen Früchten und da ist es lecker

                Kommentar


                • bei uns heißen sie Jockelbeeren...schmecken für mich mehr nach schwarzer Johannisbeere, ich mag sie nur in Gelee und auf Kuchen...mag den Stachelbeergeschmack nicht haben wir mit dem Haus übernommen, mit Johannisbeeren und Himbeeren in Gelee sind sie lecker
                  oder zum Likör verarbeiten

                  Kommentar


                  • Hallo,
                    eine interessante Beere,
                    ich kannte sie nicht, würde sie auch nicht anbauen wollen.
                    Ähnlich wenig geschmacksintensiv sind die Kulturheidelbeeren im Vergleich zu Waldheidelbeeren.
                    Gruß vom Daniel

                    Kommentar


                    • Ja, haben meine Eltern auch im Garten und wir haben schon öfter das eine oder andere Gläschen Marmelade daraus bekommen - also ich finde sie sehr lecker

                      Kommentar


                      • Habe auch so ein Gewächs im Garten. Die Früchte gehören zusammen mit Rhabarber auf den Kompost! Rhabarber = Porree in Essigsäure - Josta = Weintrauben, unreif in Salzsäure! Hoppel, wenn Du Lust hast, kannste dieses Gestrüpp gerne bei mir ausbuddeln und nach Hause mitnehmen

                        Kommentar


                        • Zitat von pittyom
                          ...oder zum Likör verarbeiten
                          Du denkst auch nur an's Saufen!

                          Kommentar


                          • Ich mag weder Johannisbeeren noch Stachelbeeren besonders gerne, da ess ich lieber Pluot (Kreuzung aus Pfllaume und Aprikose) Bei so Kreuzungen muss ich immr an die Folge mit dem Wurzilini bei Büttenwarder denken ^^

                            Kommentar


                            • Zitat von Mimi13
                              Ich mag weder Johannisbeeren noch Stachelbeeren besonders gerne...

                              Zitat von Mimi13
                              ... Bei so Kreuzungen muss ich immr an die Folge mit dem Wurzilini bei Büttenwarder denken ^^
                              Was war da denn? Büttenwarder hört sich norddeutsch an

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X