Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Balkon Beton Boden einebnen

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Balkon Beton Boden einebnen

    Meine Tochter hat eine kleine Altbauwohnung bezogen, der Balkon-Boden ist uneben, Regenwasser fließt nur ungenügend ab. An einer Stelle bildet sich eine Pfütze.

    Hat jemand einen Tip, wie man das ausgleichen kann? Es müsste ja auch wetterfest sein. Oder sollte man es gleich von einem Profi machen lassen?
    Angehängte Dateien

    Eigentum? Eher nicht.

    Dann Vermieter ansprechen. Vermutlich sollten mal Fliesen drauf. Da ist das egal, da ohnehin Dichtschlämme, Kleber, Fliesen draufkommen.

    Einfach abspachteln würde ich nicht ohne den Vermieter. Denn hinterher muss das evtl. wieder weg - falls doch mal Fliesen draufkommen.

    Alternativen: Stelzlager und Terassenplatten auflegen, WPC-Dielen oder WPC-Fliesen, Rasenteppich …

    Kommentar


      Ja, es ist eine Mietwohnung. Danke für die Info, sicher besser, den Vermieter einfach mal anzusprechen. Viele Grüße Wolfgang

      Kommentar


        Für den Fall, dass Ihr das glatt ziehen wollt. Es gibt Betonspachtel. Achte auf die Schichtdicke. Manche brauchen mind. 3 bis 5 mm. Das ist zu viel, da Du an der höchsten Stelle das so auftragen musst und an anderer Stelle sind das dann 10 bis 15 mm. Es gibt auch welche, die können auf Null abgezogen werden. Da musst Du dann aber auch die maximale Schichtdicke beachten. Ob Du diese dann 1 oder mehr cm auftragen darfst, hängt vom Material ab.

        Also genau ausmessen und dann gut informiert kaufen. Kauf am besten mehr, man verschätzt sich leicht und so, dass Du das zu viel wieder zurück geben kannst.

        Kommentar


          Auch für diesen Tip ein großes Danke. Ich lerne immer mehr dazu...

          Kommentar

          Lädt...
          X