Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gibt es die Möglichkeit ein Projekt ohne Bauanleitung zu veröffentlichen

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von KlausJens Beitrag anzeigen
    Wir können Dir nur, davon abraten, haben da schon negative Kommentare erhalten. Es ist leider nötig sich eine Bauanleitung aus den Ärmel zu schütteln...
    Rein techn. ist das nicht notwendig, da reichen ein paar Eckdaten, siehe oben.

    Praktisch wird es aber von vielen Usern gern gesehen, wenn man noch etwas mehr zu Projekt schreibt, als notwendig.

    Ansonsten ...

    Zitat von Munze1 Beitrag anzeigen
    Du kannst auch den Eintrag Kleinkram des Tages - Schaufenster..... nutzen. Ist dann halt im Forum und nicht in den Projekten.
    So mach ich das jetzt, weil ich einfach keine Zeit und auch Lust habe alles zu dokumentieren und zu bebildern

    Kommentar


      Ich denke, dass zu einem anständigen Projekt auch eine anständige Beschreibung gehört. Wenn daran schon das Interesse fehlt, dann ist es m.M.n. fehl am Platz.

      Kommentar


        Das mit den "anständigen" Projektbeschreibungen hat sich halt über die Zeit hier so eingebürgert. Bei alten Projekten war das oft auch spärlich.

        Letztendlich ist es jedem selbst überlassen.

        Kommentar


          Zitat von KlausJens Beitrag anzeigen
          Wir können Dir nur, davon abraten, haben da schon negative Kommentare erhalten. Es ist leider nötig sich eine Bauanleitung aus den Ärmel zu schütteln. Es gibt Projekt die sehr selten nachgebaut werden und da reicht doch eine genaue Funktionsbeschreibung. Wir überlegen uns, darum genau ob wir was veröffentlichen. Wenn die Beschreibung längere Zeit dauert als das Projekt. Oder jemand das überhaupt nach bauen kann.
          "... leider negative Kommentare..."
          "... Bauanleitung...aus dem Ärmel schütteln..."
          "... Beschreibung dauert länger, als das Projekt..."

          Wenn ich so was lese, drängt sich mir der Eindruck auf, dass die Grundidee des Projektbereiches nicht gänzlich verstanden wurde.
          Negative Kommentare sind Kritik, die vielleicht berechtigt sein könnte? Eine Bauanleitung muss nicht eine bis zur letzten Schraube erklärten Nachbaubarkeit ermöglichen, sondern die Projektentstehung nachvollziehbarer machen. Und die Länge ein Beschreibung kann auch bei aufwendigen Projekten ausgewogen sein. Zwischen dem Zettelchen aus einem Glückskeks und einem mehrbändigen Brockhaus sollte doch ein Mittelweg zu finden sein.

          Kommentar


            Zitat von Mixbambullis Beitrag anzeigen
            Ich denke, dass zu einem anständigen Projekt auch eine anständige Beschreibung gehört. Wenn daran schon das Interesse fehlt, dann ist es m.M.n. fehl am Platz.
            Das sehe ich komplett anders.
            Wenn ich als Einsteller weder Interesse an irgendwelchen Kommentaren und/oder Punkten habe, dann ist diese Plattform doch der ideale Speicher meiner (Bau) Bilder.

            Möchte ich aber der Community zeigen was ich erschaffen habe, mich Bauchpinseln lassen, evtl. an Wettbewerben damit teilnehmen, dann schreibe ich etwas dazu. Ich zeige, dass ich stolz bin auf das Erbaute und bitte indirekt um Lob.
            Neudeutsch sagt man wohl: Ich möchte mit dem was ich eingestellt habe, Wertgeschätzt werden.

            Außerdem locken Projekte mit Beschreibung mehr Leser an. Jemand der nur ein Bild und kaum Text einstellt, wird wenig bis keine Resonanz erhalten.

            Kommentar


              Zitat von Toby Beitrag anzeigen

              Das sehe ich komplett anders.
              Wenn ich als Einsteller weder Interesse an irgendwelchen Kommentaren und/oder Punkten habe, dann ist diese Plattform doch der ideale Speicher meiner (Bau) Bilder.
              Nicht selten reagieren aber die Einsteller dann auf Kritik eingeschnappt. Ergänzt um die Anmerkung, man habe "keinen Bock" oder "keine Zeit" alles "haarklein zu erklären". Und wer dafür eine Beschreibung braucht "sei ja wohl kein Heim-/Handwerker".



              Kommentar


                Zitat von chief Beitrag anzeigen
                Nicht selten reagieren aber die Einsteller dann auf Kritik eingeschnappt. Ergänzt um die Anmerkung, man habe "keinen Bock" oder "keine Zeit" alles "haarklein zu erklären". Und wer dafür eine Beschreibung braucht "sei ja wohl kein Heim-/Handwerker".

                Ich habe für mich da einen Weg gefunden und meinen Frieden damit geschlossen.

                Es steht Dir frei bei solchen Projekten weder einen Kommentar, noch eine Bewertung abzugeben.
                Kritikfähigkeit ist nunmal nicht jedem gegeben.

                Kommentar


                  Toby
                  Und genau das ist der Punkt. Natürlich bin ich stolz auf meine Projekte und zeige sie deshalb. Um einen Nachbau besser zu ermöglichen, beschreibe ich die einzelnen Schritte möglichst so, dass sie verständlich sind.
                  Natürlich freue ich mich über Kommentare und - wie Du es beschreibst - „Bauchpinseleien“, aber ich bitte/bettele nicht darum.
                  Genauso kann ich allerdings gut mit konstruktiver Kritik umgehen, denn auch die bringt mich weiter
                  Wenn ich ein sehr gut beschriebenes Projekt durchlese und das Endergebnis ist dementsprechend, dann bin ich natürlich begeisterter als bei ein paar dahingemurksten Fotos ohne jegliches Interesse an der Vermittlung der Bauschritte.
                  Just my 2 Cents…..

                  Kommentar


                    Bewertet werden solche Projekte von mir zunächst nicht. Ich warte dann immer erst, ob da noch nachgearbeitet wird. Und durchaus wurden zunächst lieblose Projekte noch lesenswert.
                    Kommentiert wird das aber schon. Dafür sind die Kommentare doch gedacht.

                    Kommentar


                      Zitat von Mixbambullis Beitrag anzeigen
                      Toby

                      Natürlich freue ich mich über Kommentare und - wie Du es beschreibst - „Bauchpinseleien“, aber ich bitte/bettele nicht darum.
                      Unterschwellig schon. Das tun wir fast alle denn der Applaus ist der Lohn des Künstlers.

                      Du weißt was ich meine.
                      Und natürlich bringt uns konstruktive Kritik weiter. Aber, es gibt auch Menschen die damit nicht umgehen können.

                      Kommentar


                        Zitat von chief Beitrag anzeigen
                        Kommentiert wird das aber schon. Dafür sind die Kommentare doch gedacht.
                        Du keiner Don Quijote du

                        Kommentar


                          Zitat von chief Beitrag anzeigen
                          Bewertet werden solche Projekte von mir zunächst nicht. Ich warte dann immer erst, ob da noch nachgearbeitet wird. Und durchaus wurden zunächst lieblose Projekte noch lesenswert.
                          Kommentiert wird das aber schon. Dafür sind die Kommentare doch gedacht.
                          Handhabe ich auch so.
                          Leider gibt es hier wenig techn. Unterstützung, denn ohne aktiv nachzuschauen, bekommt man nicht mit, dass ein Projekt nachgebessert wurde. Zum Projekt gibt es nichtmal ein Aktualisierungsdatum, dass das anzeigen würde.
                          Ich würde mir hier - ähnlich wie bei den abonierten Threads - eine Benachrichtigung wünschen.

                          Kommentar


                            Warum sind wir hier, um Projekte zu sehen, was Heimwerker in der Lage sind auf die Beine zu stellen und sich Anregungen zu holen. Bis jetzt haben wir noch kein Projekt 1 zu 1 nach gebaut, dass würde uns ja den Spas am bauen nehmen. Es gibt hier kluge Lösungen, die sicher da und dort mit einfließen. Wir brauchen kein Schulterklopf und keine Daumen. Zu was wir in der Lage sind wissen wir, aber auch wo es fehlt. Wer eine ausgiebige Bauanleitung schreiben will, soll das gerne tun. Es sollte aber auch möglich sein, kurz und knapp ein paar Bilder seine Projekt vor zu stellen. Wenn es noch Fragen darüber gibt, wird der Erbauer sicher gern beantworten. Wenn jemanden Kritik übt so haben wir kein Problem damit, wir haben nicht den Anspruch perfekt zu sein. Im Gegenteil wir diskutieren darüber ist sie berechtigt, wird sie auch umgesetzt.

                            Kommentar


                              Wenn der Erbauer Fragen beantwortet ist das ja in Ordnung, leider ist meistens Schweigen im Walde.

                              Kommentar


                                Ich wage mal die kühne Behauptung und Verallgemeinerung, dass jemand, der sich zu bequem ist, zumindest eine kurze Anleitung zu schreiben, auch wenig dran interessiert ist, auf Fragen oder Kommentare zu antworten.

                                Es gibt halt mal weniger und mehr kommunikative Typen von Menschen.

                                Und vielleicht nicht der häufigste Fall aber sicher möglich: es gebt Leute mit Schreibschwäche (Legastheniker), die vermeiden es in der Regel zu schreiben, noch dazu wenn andere es lesen könnten. Aber so jemand kann durchaus handwerklich geschickt sein und tolle Projekte bauen und präsentieren. Wollen wir so jemanden hier weniger wert schätzen?

                                Wenn man nur Projekte mit Bauanleitung sehen will, dann kann man dafür im Projektbereich auch einen Filter setzen, dann braucht man sich über Projekte ohne Bauanleitung nicht antun.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X