Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nieroster Alu mit Rostspuren

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Nieroster Alu mit Rostspuren

    Ich habe eine Alu Nieroster als Zahn, in den diversen Löchern habe ich mit einem Draht das Hausnummernschild umwickelt und eher schlampig befestigt.
    nach Jahren wurden die Drähte rostig und haben am Metall des Zaunes Rostspuren hinterlassen.
    Wioe kann ich diese beseitigen?
    Mit Nitro ging es leider nicht weg

    Zitat von Samir Beitrag anzeigen
    Ich habe eine Alu Nieroster als Zahn,
    ??????

    Kommentar


      Da es sich hier um Kontaktkorrosion handelt, wirst du mit Verdünnung kein Glück haben. Das geht ganz konventionell mit Bürsten/Schleifen/Polieren, kommt auch drauf an, was dein Zaun für eine Oberflächenstruktur hat: Gebürstet, Pfauenauge, glänzend oder was auch immer. Dementsprechend ist das Abtragsmittel zu wählen.

      Wenn du sowas vermeiden willst, nimm Draht und Schild vom selben Material wie der Zaun.

      Eine weitere Möglichkeit wäre, die Kontaktflächen der einzelnen Komponenten elektrisch voneinander zu isolieren.

      Bei einem Zaun wirst du die Korrosion damit allerdings nur verzögern, weil spätestens bei Regen der Stromkreis wieder geschlossen ist.
      Zuletzt geändert von –; 24.05.2021, 05:28.

      Kommentar


        Zitat von Tscharlie Beitrag anzeigen

        ??????
        Also wenn ich an einem Aluzahn Rostspuren entdecken würde, dann würde ich die Zahncreme wechseln.

        Kommentar


          Zitat von Holzpaul Beitrag anzeigen

          Also wenn ich an einem Aluzahn Rostspuren entdecken würde, dann würde ich die Zahncreme wechseln.
          Grins, was so ein Schreibfehler alles ausmacht

          Kommentar


            Zitat von mit Beitrag anzeigen
            Da es sich hier um Kontaktkorrosion handelt, wirst du mit Verdünnung kein Glück haben. Das geht ganz konventionell mit Bürsten/Schleifen/Polieren, kommt auch drauf an, was dein Zaun für eine Oberflächenstruktur hat: Gebürstet, Pfauenauge, glänzend oder was auch immer. Dementsprechend ist das Abtragsmittel zu wählen.

            Wenn du sowas vermeiden willst, nimm Draht und Schild vom selben Material wie der Zaun.

            Eine weitere Möglichkeit wäre, die Kontaktflächen der einzelnen Komponenten elektrisch voneinander zu isolieren.

            Bei einem Zaun wirst du die Korrosion damit allerdings nur verzögern, weil spätestens bei Regen der Stromkreis wieder geschlossen ist.
            Danke mit für deine Tipps.
            Stromkreis gibt es keinen, den Draht habe ich nur zum fixieren genommen, abgesehen davon ist der Draht nun ohnehin weg, deshalb sieht man die Rostspuren.

            Kommentar


              Stromkreis heisst nicht, daß Strom anliegen muß, sondern daß eine leitende Verbindung zwischen den unterschiedlichen Metallen besteht. Das unedlere Metall wird dann angriffen, ohne daß Strom von außen zugeführt wird. Das Prinzip ist das gleiche wie bei kathodischem Korrosionsschutz.
              Dort wird eine Opferanode eingesetzt, um das eigentliche Metall zu schützen. Die Opferanode wird angegriffen, aber solange ist das Metall der Grundkonstruktion geschützt. Wird z. B. beim Schiff - oder Bootsbau so eingesetzt.

              Kommentar


                Zitat von mit Beitrag anzeigen
                Stromkreis heisst nicht, daß Strom anliegen muß, sondern daß eine leitende Verbindung zwischen den unterschiedlichen Metallen besteht. Das unedlere Metall wird dann angriffen, ohne daß Strom von außen zugeführt wird. Das Prinzip ist das gleiche wie bei kathodischem Korrosionsschutz.
                Dort wird eine Opferanode eingesetzt, um das eigentliche Metall zu schützen. Die Opferanode wird angegriffen, aber solange ist das Metall der Grundkonstruktion geschützt. Wird z. B. beim Schiff - oder Bootsbau so eingesetzt.
                Na da habe ich wieder etwas dazu gelernt.
                Vielen herzlichen Dank

                Kommentar


                  Probiert mal Polierpaste für Chrom (Auto und Motorrad Pflege)

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X