Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welchen Bohrer für Jalousie-Gurtdurchführung

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Welchen Bohrer für Jalousie-Gurtdurchführung

    Hallo ihr Lieben,

    ich möchte in paar Fenster ein 16 oder 17mm Loch bohren, um den Jalousiegurt durchführen zu können.
    Nun stellt sich mir die Frage wie ich das mache.
    - Mit zwei 8er Löchern nebeneinander und ausfeilen?
    - Lochsäge 16mm?
    - Bohrer 16mm?

    Oder ganz anders?
    Es handelt sich um Kunststofffenster Stahlverstärkung im Rahmen.

    Danke

    Wenn du einen 16er Bohrer hast, dann mit dem, natürlich vorbohren nicht vergessen. Lochsäge wäre meine zweite Wahl.

    Kommentar


      Wenn dort ein Stahlrahmen vorhanden ist, würde ich ganz sicher nicht mit ein 17er-Bohrer da zu Werke gehen. Der kann sich schneller verhaken als man gucken kann. Meine erste Wahl wäre hier definitiv eine BI-Metall-Lochsäge.

      Kommentar


        Reden wir jetzt von einem Stahl(rohr)gehäuse in dem der Rollladen drin ist, oder wie ist die Gurtführung gemeint?
        Normalerweise ist eine Gurtführung im abschraubbaren Spanplattendeckel, der ÜBER dem Fenster liegt. Daß man durch einen Fenster(stahl)rahmen bohrt ist mir nicht ganz klar.

        Kommentar


          Zitat von Stromer Beitrag anzeigen
          Reden wir jetzt von einem Stahl(rohr)gehäuse in dem der Rollladen drin ist, oder wie ist die Gurtführung gemeint?
          Normalerweise ist eine Gurtführung im abschraubbaren Spanplattendeckel, der ÜBER dem Fenster liegt. Daß man durch einen Fenster(stahl)rahmen bohrt ist mir nicht ganz klar.
          Nein, man muss durch den Fensterrahmen bohren. Dabei handelt es sich um ein stahlverstärkertes Kunststofffenster.

          Kommentar


            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: A8A38947-61A6-4E8F-9FA3-E1E4C47D9824.jpeg
Ansichten: 86
Größe: 83,9 KB
ID: 3911596

            Ein Loch nicht zu groß/zu klein. Das Loch muss unter die Gurtführung noch passen! Sonst sieht man es.

            Metallbohrer mit vorbohren: 4, 8 mm und dann Endmaß. 16 mm sollten für 12 mm-Gurt gut sein.

            Lochsäge geht eher nicht, da Du sehr nah an der Fensterlaibung bohren musst. Und da ist dann das Bohrfutter an der Wand.

            Dann noch mit nem 16 er Bohrer durchs Mauerwerk. Besser ist, das bohrst Du von Außen dann noch mit nem 20 er Bohrer auf. Der Gurt muss auf voller Länge frei laufen und an der Welle auf die Wicklung kommen ohne zu schleifen. Oder kommt der Rolladen direkt auf den Fensterrahmen?

            Kommentar


              Zitat von Rainerle Beitrag anzeigen
              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: A8A38947-61A6-4E8F-9FA3-E1E4C47D9824.jpeg
Ansichten: 86
Größe: 83,9 KB
ID: 3911596

              Ein Loch nicht zu groß/zu klein. Das Loch muss unter die Gurtführung noch passen! Sonst sieht man es.

              Metallbohrer mit vorbohren: 4, 8 mm und dann Endmaß. 16 mm sollten für 12 mm-Gurt gut sein.

              Lochsäge geht eher nicht, da Du sehr nah an der Fensterlaibung bohren musst. Und da ist dann das Bohrfutter an der Wand.

              Dann noch mit nem 16 er Bohrer durchs Mauerwerk. Besser ist, das bohrst Du von Außen dann noch mit nem 20 er Bohrer auf. Der Gurt muss auf voller Länge frei laufen und an der Welle auf die Wicklung kommen ohne zu schleifen. Oder kommt der Rolladen direkt auf den Fensterrahmen?
              Zur Fensterlaibung sind in meinem Fall noch ca. 6 cm Platz. Und, da es neue Fenster sind, werde ich die vor dem Einbau bohren.

              Kommentar


                Ich würde das nicht bohren sondern einen Schlitz mit dem Multitool in entsprechender Breite sägen.

                Kommentar


                  Zitat von saberlod Beitrag anzeigen
                  Ich würde das nicht bohren sondern einen Schlitz mit dem Multitool in entsprechender Breite sägen.
                  Es darf allerdings nur 17mm breit sein. Gibt es solche schmalen Sägeblätter?

                  Kommentar


                    Zitat von steinadler Beitrag anzeigen

                    Es darf allerdings nur 17mm breit sein. Gibt es solche schmalen Sägeblätter?
                    Ja, die gibt es. Alternativ, kleiner Bohrer verwenden und anschließend auf passende Größe mittels Feile bringen.

                    Kommentar


                      Mit dem Multitool und Sägeblättern orgelst Du ewig daran rum. Nimm nen Metallbohrer und bohr durch. Macht der Rolladenbauer auch so. Du musst ja auch komplett durch den Rahmen. Mit Mutltitool müsstest Du auf beiden Seiten anfangen zu sägen. Bohrung genau anzeichnen, und dann winkelig korrekt durchbohren. Gurtführung aufschrauben, Gurt durchziehen und fertig. Dauert keine 5 Minuten.

                      Vor Einbau bohren? Wenn das mal gut geht ... woher weißt Du, wo das Fenster später sitzen wird? Egal ob Du selbst einbaust oder einbauen lässt. Beim Einbau verschiebt sich das Fenster um 1 cm und Du hast ein Problem. Bohr die Löcher nach dem Einbau. Oder lass den Fensterbauer die Löcher bohren.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X