Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Beste klappbare Werkbank gesucht (bezahlbar....)

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von Hoizbastla Beitrag anzeigen
    Die Firma Kreg, die auch den UndercoverJig vertreibt? muss ich gleich mal sehen
    Genau die, den Kreg-Tisch hatte ich mir damals zusammen mit dem Wolfcraft angesehen, im Grunde wäre der Kreg ideal wenn er eine Höhenverstellung gehabt hätte.

    Kommentar


      Ich habe von Wolfcraft den Master Cut 1000, den gibt es meines Wissens in der Form aber nicht mehr.

      Ich hatte mir den damals mal angeschafft, als ich noch gar keine Werkstatt hatte. Den konnte man halt mehr oder weniger platzsparend zusammenfalten und in der Garage an die Wand stellen. Argument war damals für mich, dass er auch als Maschinentisch verwendbar ist. Ein Kreissäge hatte ich nie eingebaut, aber die Stichsäge hängt heute noch drunter.
      Wirklich transportabel in dem Sinne, mal schnell in den Kofferraum damit, ist er nicht. Dazu ist er einfach zu schwer.
      Das dürfte aber generell das Problem sein: für einen gewissen sicheren Stand brauchst Du halt auch etwas Gewicht.

      Heute habe ich das Ding quasi stationär auf Rollen in meiner Werkstatt als zentralen Arbeitstisch, dazu gibt es auch ein paar Projekte von mir.
      https://www.1-2-do.com/projekt/werkt...-bauen/4005318
      https://www.1-2-do.com/projekt/arbei...-bauen/4010791

      Bedingungslos empfehlen kann ich ihn nicht, aber man kann damit arbeiten. Vor allem in der Zeit, als ich noch keine Werkstatt hatte, hat er mir eigentlich gute Dienste geleistet.


      Kommentar


        Hoizbastla

        Das Thema lässt mir keine Ruhe und ich grübele darüber nach wie man den Workmate von B&D zu mehr Höhe verhelfen könnte.

        Welche Höhe müsste es denn haben?

        Kommentar


          Da fällt mir noch etwas ganz anderes ein.

          Lieber Bosch,
          offenbar gibt, es bedarf an Höhenverstellbare und Klappbare Werktische ähnlich Workmate und Co. Wann könnt Ihr liefern und zu welchem Preis?

          Kommentar


            Zitat von George1959 Beitrag anzeigen
            Hoizbastla

            Das Thema lässt mir keine Ruhe und ich grübele darüber nach wie man den Workmate von B&D zu mehr Höhe verhelfen könnte.

            Welche Höhe müsste es denn haben?
            Also mir würde sowas mit nem Meter oder knapp drüber gefallen, da ich selten der Sitzarbeiter bin

            Kommentar


              Zitat von George1959 Beitrag anzeigen
              Da fällt mir noch etwas ganz anderes ein.

              Lieber Bosch,
              offenbar gibt, es bedarf an Höhenverstellbare und Klappbare Werktische ähnlich Workmate und Co. Wann könnt Ihr liefern und zu welchem Preis?
              So schnell springen die bei Bosch nicht, wäre aber mal was, worüber die Jungs und Mädels mal nachdenken sollten, und bitte nicht als erstes über die Farbe diskutieren....
              Und dann hier auch so, wie schon des öfteren Umfragen und Interviews dazu...
              Ich meine ja nur, Bedarf durchwegs da, und die Plattform für Informationsgewinn ja auch

              Kommentar


                Zitat von George1959 Beitrag anzeigen
                Hoizbastla

                Das Thema lässt mir keine Ruhe und ich grübele darüber nach wie man den Workmate von B&D zu mehr Höhe verhelfen könnte.
                Das dürfte sich doch mit einem breiteren Scherenheber bewerkstelligen lassen.
                Beispiele dazu gibts bspw. im Motorsport, hier Muster eines Motorradhebers mit parallelem hydraulischem Hubmechanismus (käuflich für rund 150 €)

                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: ScherenheberMotorrad.PNG Ansichten: 2 Größe: 229,6 KB ID: 3902256Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: HydraulischerMotorradHeber.PNG Ansichten: 2 Größe: 118,4 KB ID: 3902257 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: HebebühneAuto.jpg
Ansichten: 43
Größe: 90,5 KB
ID: 3902259
                Zuletzt geändert von –; 17.02.2021, 11:47.

                Kommentar


                  der Scherenwagenheber bedingt aber einen perfekten Untergrund, in der Garage sicherlich einsetzbar, aber in der Botanik eher schwer, und die Mobilität wäre ja dann auch nicht so prickelnd, denn die Dinger haben locker 50 Kilo plus

                  Kommentar


                    Zitat von Hoizbastla Beitrag anzeigen
                    der Scherenwagenheber bedingt aber einen perfekten Untergrund, in der Garage sicherlich einsetzbar, aber in der Botanik eher schwer, und die Mobilität wäre ja dann auch nicht so prickelnd, denn die Dinger haben locker 50 Kilo plus
                    Jo mei, das ist ja auch nur ein Vorschlag bzw. Idee, wie so etwas ÄHNLICH angegangen werden kann. Ließe sich auch aus Sperrholz-Leisten/Brettern herstellen. Für die Botanik gelten besondere Regeln, da braucht man meistens ein Unterlegbrettchen um die Unebenheiten auszugleichen. Aber auch dafür könnte eine Lösung gefunden werden. z.B. am Hang mit unterschiedlich langen "Beinchen" / Klötzen.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X