Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Anlaufstrombegrenzer (soft-start)

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Anlaufstrombegrenzer (soft-start)

    Hallo,

    hab mir vor kurzem eine Kapp-und Zugsäge (20000W) zugelegt, die beim Anschalten immer meine 16A/380V Sicherung (Licht) raushaut.
    Jetzt gibt es softstart module mit 12A/16A/20A und 230V.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IADrnq7.jpg Ansichten: 68 Größe: 6,8 KB ID: 3901358

    Soweit ich verstanden habe, würden alle 3 gehen?

    Da aber das Modul nur beim Anlauf langsam hochregelt, wie sieht es dann unter Last aus?
    Wird die Sicherung dann wieder rausfliegen?
    Zuletzt geändert von –; 12.02.2021, 23:08. Grund: dringend in Frage geändert

    Eine Säge mit 20000 W ist natürlich schon heftig
    Elektrische Fragen sind hier im Forum nicht gerne gesehen.
    Ich kann dir nur raten mit einem Elektriker zu reden, meiner hat mir bei dem gleichen Problem einen Tipp gegeben und es hat funktioniert.

    Kommentar


      Streichen wir bei der Motorleistung eine Null, kommen wir der Sache schon näher. Wenn die volle Drehzahl erreicht ist, fliegt nichts mehr raus. Herstellerangaben beachten. Nicht pro Minute 10 mal einschalten, das mag keine Elektronik, sie wird zu heiss und wird irgendwann durchschlagen. Ansonsten gibt es keine Bedenken, einen Sanftanlauf einzubauen. Wenn du, wie ich vermute, wenig Ahnung von Elektrik hast, lass das Ganze einen Elektriker machen.

      Kommentar


        Ich habe mir meine Werkstatt neu verkabeln lassen und dabei wurden unterschiedliche Kreise aufgebaut. Jene Maschinen (Kappsäge, Kompressor usw.) die einen hohen Anlaufstrom haben sind an Sicherungen angeschlossen, die nicht so schnell auslösen. Seitdem habe ich keinerlei Probleme mehr.

        Kommentar


          Das ist ein ziemlich alter Leitungsschutzschalter/ Sicherungsautomat, dieser hat eine andere Auslösecharakteristik als die neueren. Das Problem wird mit einem Anlaufstrombegrenzer gut zu beseitigen sein, Du kannst aber auch einen Automaten mit Auslösecharakteristik "K" einbauen lassen, Diese sind extra für Stromkreise mit hohen Anlaufströmen entwickelt worden.

          Kommentar


            Wohnst du in einem Altbau ?
            Die im Foto zu sehende Sicherung Typ H ist veraltet und bekannt dafür bei hohen Einschaltströmen auszulösen.
            Besser wären Sicherungen vom Typ B oder Typ C.
            Den Austausch darf/sollte allerdings nur ein Elektriker/Fachkraft vornehmen, da das "Leitungsnetz" geprüft werden muss und ggf. weitere Anpassungen/Änderungen (z.b. FI/RCD) nötig sind.
            So ein Softstartmodul wäre hier nur eine "Hilfskrücke".

            Kommentar


              Ich hatte das gleiche Problem. Aber nur wenn die Säge am Staubsauger angesteckt war und beide gleichzeitig angeschaltet wurden.

              Meine alte Sicherung sah auch so ähnlich aus wie deine. Ich hab mir eine C-Sicherung mit FI einbauen lassen. Jetzt funktionierts und ich hab auch zusätzlich einen FI

              Kommentar


                Bitte beachten: Besondere Vorsicht ist bei Arbeiten am Stromnetz oder elektrischen Geräten geboten. Diese müssen von einem zugelassenen Unternehmen oder Fachelektriker durchgeführt / abgenommen werden.

                Kommentar


                  Richtig Melanie.

                  Ich denke auch, dass die Zuleitung einfach nicht passend ist. Ein Elektriker macht das in paar Minuten richtig. Und die Kosten dafür sind sehr gering. Aber Du hast zum einen Sicherheit, zum anderen musst nichts an der Maschine machen, was zudem wieder eine Gefahrenquelle darstellt und eben auch Geld kostet.

                  Kommentar


                    Zitat von Schlacke Beitrag anzeigen
                    Wohnst du in einem Altbau ?
                    Die im Foto zu sehende Sicherung Typ H ist veraltet und bekannt dafür bei hohen Einschaltströmen auszulösen.
                    Besser wären Sicherungen vom Typ B oder Typ C.
                    Den Austausch darf/sollte allerdings nur ein Elektriker/Fachkraft vornehmen, da das "Leitungsnetz" geprüft werden muss und ggf. weitere Anpassungen/Änderungen (z.b. FI/RCD) nötig sind.
                    So ein Softstartmodul wäre hier nur eine "Hilfskrücke".
                    Danke für die vielen Antworten (auch wenn ihr euch über meinen Typo "20.000W" lustig macht ;-) ).
                    Ein Soft-Start hätte ich trotzdem gerne eingebaut, da die Maschine angenehmer hochfährt und nicht so zuckt, zum anderen schont es die Maschine.

                    Ich habe gerade mal in meinen Stromkasten geschaut, da sind 3 Schutzschalter für den E-Herd und 1 Schutzschalter für alles andere (Geschirrspüler, Kühlschrank,TV, Router, Telefon, Licht, und alle anderen Stromsteckeranschlüsse im Haushalt).

                    Und dieser eine löst dann aus. Zudem hätte ich auch gerne noch einen FI-Schalter eingebaut, falls meine Kleine auf die Idee kommt an irgendeiner Steckdose rumzuforschen.

                    Kenne den Unterschied zwischen Typ B und C Automaten nicht, muss dann doch mal einen Elektriker kommen lassen.

                    Danke!

                    Kommentar


                      Zitat von MelanieO Beitrag anzeigen
                      Bitte beachten: Besondere Vorsicht ist bei Arbeiten am Stromnetz oder elektrischen Geräten geboten. Diese müssen von einem zugelassenen Unternehmen oder Fachelektriker durchgeführt / abgenommen werden.
                      ...das dürfte/sollte inzwischen jeder von uns hier wissen...

                      Kommentar


                        Zitat von Rainerle Beitrag anzeigen
                        Richtig Melanie.

                        Ich denke auch, dass die Zuleitung einfach nicht passend ist. Ein Elektriker macht das in paar Minuten richtig. Und die Kosten dafür sind sehr gering. Aber Du hast zum einen Sicherheit, zum anderen musst nichts an der Maschine machen, was zudem wieder eine Gefahrenquelle darstellt und eben auch Geld kostet.
                        Wer Geld für das Heimwerken ausgibt, der sollte auch Geld für die Sicherheit ausgeben. Da gibt es für mich keine Kompromisse.

                        Kommentar


                          Lass da mal nen Elektriker ran, den kannst du verklagen wenn die Hütte deswegen abbrennen

                          Kommentar


                            Tendiere auch zu einem Elektriker, wenn Du keine Ahnung davon hast, vielleicht kann er bei Mehrfachbelegung des Automaten noch ein zwei Stromkreise trennen und dann tatsächlich noch einen FI-Schutzschalter einbauen. Wenn Du zur Miete wohnst hau mal den Vermieter an, der schickt dann eventuell einen Elektriker auf seine Kosten. Wenn es Dein Eigentum ist, würde ich es eh machen lassen.

                            Kommentar


                              Zitat von Rainerle Beitrag anzeigen
                              Ich denke auch, dass die Zuleitung einfach nicht passend ist. Ein Elektriker macht das in paar Minuten richtig. Und die Kosten dafür sind sehr gering. Aber Du hast zum einen Sicherheit, zum anderen musst nichts an der Maschine machen, was zudem wieder eine Gefahrenquelle darstellt und eben auch Geld kostet.
                              Also den Elektriker, der das mit Zuleitung und passend ausgelegtem Automat in ein paar Minuten norm- und fachgerecht macht, möchte ich gerne kennenlernen.

                              Ich empfehle erstmal einen Zwischenstecker, z.B. ELV 230V-Einschaltstrombegrenzer ESB 54. Löst das Problem und erfordert keine Eingriffe in die Installation oder Geräte.

                              Alles weitere wird nach aktuellem Informationsstand etwas aufwändiger und teurer. Insbesondere beim Schutz des Nachwuchses würde ich jederzeit andere Methoden vorziehen als mich auf einen FI zu verlassen.

                              PS: Und auf eine Versicherung die im Falle eines Falles einspringt würde ich mich noch weniger verlassen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X