Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welchen Nagel für ein Bild?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Es geht aber um das Haus von Ferdy und nicht um irgendein anderes. Oder?

    Kommentar


      Ähh Jein. Natürlich geht es um meine Wand, aber erstaunlich welch mannigfaltige Problematik das Nagel in die Wand hauen ist.

      Kommentar


        ...und eigentlich wolltest du nur ein Bild aufhängen. Erinnert mich irgendwie daran:
        https://youtu.be/dYLmMlL606M

        Kommentar


          noch besser: https://www.youtube.com/watch?v=Dhj1xhv3rZI

          Kommentar


            Ich würde hier auch Stahlnägel empfehlen. Und wichtig ist tatsächlich auch auf die Kopfgröße zu achten. Bei den ganz dünnen Stahlstiften ist es mir schon passiert, dass das Bild bzw. der Rahmen zwar gehalten haben, man aber Probleme beim geraderücken bekommt. Lieber ein größeres Köpfchen benutzen, dann hängt das auch fest drauf und verrutscht nicht so leicht. Hat man ja auch nichts davon, wenn die Bilder zwar dran sind aber dann schief an der Wand hängen

            Kommentar


              ich nehme nur noch Stahlnägel & Zange, oder Kamm, oder Klammer, oder etc.

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Screen Shot 02-06-21 at 12.45 PM.PNG
Ansichten: 48
Größe: 260,6 KB
ID: 3900821

              Kommentar


                Solange der Nagel stabil genug für die Wand ist, egal....
                Wichtig ist nur, den Nagel zuvor mit dem Kopf auf eine harte Unterlage zu heben und mit einem Hammer die Spitze etwas stumpf zu klopfen........so bröckelt beim Einschlagen in die Wand nicht so viel Putz ab!

                Kommentar

                Lädt...
                X