Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Keine Löcher in Kunststofffenster - Ersatz gesucht

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Keine Löcher in Kunststofffenster - Ersatz gesucht

    Wir haben Omi zu Weihnachten ein Edelstahl-Außenthermometer geschenkt, weil sie immer gerne wissen möchte, wie warm oder kalt es ist. Das Thermometer hat einen Metallbügel und dazu 2 kleine Schrauben und ist gedacht, dass man es ans Fenster schraubt. Nun hat sie im Herbst neue Fenster bekommen. Wir haben zwar darüber gesprochen, aber sie hat nicht gesagt, dasss die Holzfenster gegen Kunststofffenster gewechselt wurden. Es ist eine Mietwohnung. Wir dürfen nicht in die Kunststofffenster bohren. Mein Mann meinte, wir machen eine hölzerne Halterung und schrauben das Thermometer daran fest und das kleben wir mit doppelseitigem Klbeband an den Rahmen außen hin. Aber ich fürchte das hält nicht. Das Thermometer war nicht billig und ich möchte nicht, dass es hinunter fällt und kaputt geht. Mit was kann man das Thermometer am besten befestigen?

    Tesa Power Strips wäre jetzt meine Idee.
    Habe die in der Wohnung unserer Großen und Ihrem Freund von der Raufasertapete abgezogen.
    Daran hingen Bilder und die gingen rückstandfrei ab.
    Ich war total begeistert.

    Kommentar


      Ob die Powerstrips auch im Außenbereich halten? Temperatur- und Feuchte-Schwankungen sind normalerweise Gift für solche Klebe-Aktionen.

      Wäre es eine Lösung, das Holzhalterungsbrettchen ans Mauerwerk neben dem Fenster zu dübeln?

      Kommentar


        Zwei Punkte Montagekleber und fertig! Das hält und lässt sich später dann mal mit einem Cuttermesser wieder entfernen.
        Tesastrips im Aussenbereich? Ob das wohl hält?

        Kommentar


          Zitat von saberlod Beitrag anzeigen
          Ob das wohl hält?
          Wenn Ihr alle so pessimistisch seid dann probiert es nie einer.

          Kommentar


            Zitat von Toby Beitrag anzeigen

            Wenn Ihr alle so pessimistisch seid dann probiert es nie einer.
            Pessimisten sind Optimisten mit Lebenserfahrung!

            Kommentar


              Ich würde mir aus Alu oder V2A Blech Winkel biegen die der Kontur des Fensterrahmens folgen und daran dann das Thermometer befestigen, die Winkel werden dann einfach ans Fenster gehängt.

              Kommentar


                Tesa Powerbond. Da gebe ich Toby recht. Und wer es mir nicht glaubt, dann wenigstens dem Hersteller:
                https://www.tesa.com/de-de/buero-und...ra-strong.html

                Kommentar


                  Zitat von Rainerle Beitrag anzeigen
                  Tesa Powerbond. Da gebe ich Toby recht. Und wer es mir nicht glaubt, dann wenigstens dem Hersteller:
                  https://www.tesa.com/de-de/buero-und...ra-strong.html
                  => Funktioniert im Innen- und geschützten Außenbereich (nicht UV-beständig, vor direktem Kontakt mit Wasser schützen)

                  Dann kommt es jetzt auf die Gegebenheiten an. Aber Fenster-Außenseite hat da meiner Meinung nach schlechte Karten.

                  Kommentar


                    Also an meine Fenster kommt kein Regen. Und UV-Strahlung gelangt doch nicht auf das Band, wenn etwas darauf befestigt ist. Man könnte das Band ja auch mal kontrollieren und ggf. ersetzen.

                    Jörg, nicht zweifeln, sondern vernünftigeren Vorschlag bringen

                    Kommentar


                      Zitat von Rainerle Beitrag anzeigen
                      Also an meine Fenster kommt kein Regen. Und UV-Strahlung gelangt doch nicht auf das Band, wenn etwas darauf befestigt ist. Man könnte das Band ja auch mal kontrollieren und ggf. ersetzen.

                      Jörg, nicht zweifeln, sondern vernünftigeren Vorschlag bringen
                      Mein Vorschlag kam oben schon.

                      Kommentar


                        An die Fenster kommt kaum Wasser, nur bei viel Wind, aber es ist die Südseite.
                        Wir besorgen uns Montagekleber und versuchen das, wenn das nicht geht kommt das Powerbond. An Montagekleber hätten wir nie gedacht, das klingt gut.

                        Kommentar


                          Vorsicht bei Montagekleber. Muss für diesen Kunststoff geeignet sein.

                          Ist auch die Frage, was damit gemeint ist. Den aus der Kartusche? Da gibt es locker 15 Sorten. Manche trocknen hart aus, manche elastisch, manche kleben PVC, andere nicht ... da musst Du sehr genau lesen, was angegeben ist.

                          Kommentar


                            Man könnte auch mit Silikon auf das Fensterglas kleben. Mit Silikonlöser bekommt man das im Fall der Fälle auch wieder ab.

                            Kommentar


                              Gibt es am Fenster einen Lüftungsschlitz-Clip in passender Höhe?
                              Wenn ja, könntest du einen eigenen Clip besorgen und mit Montagekleber das Thermometer daran befestigen.

                              Und beim Auszug einfach wieder den alten Clip einsetzen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X