Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dekorative Urlaubsmitbringsel: Was ist noch übrig aus den letzten Urlauben und kann einfach nicht entsorgt werden?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von kaosqlco Beitrag anzeigen
    Da ich selber Sand sammle, ist es leicht von jedem Urlaub ein Mitbringsel mitzubringen und das dann aufzuheben. In meinem Sandregal habe ich ca. 1000 Sandproben. Die Hälfte davon habe ich selber eingesammelt.
    Das sieht wirklich toll aus! Gute Arbeit

    Kommentar


      Bei uns birgt das immer Konfliktpotenzial. Meine Frau steht total auf Mitbringsel, Dekoartikel, Steinchen hier, Muschel da... Ich kann damit nur sehr wenig anfangen...
      Aus einem Urlaub nehme ich lieber Erinnerungen mit. Oder irgendetwas mit Nutzwert, das nicht nur in der Ecke rum steht und Staub anzieht...

      Kommentar


        Okay, dann oute ich mich mal.
        Ich nehme mir aus meinen Urlaubsländern gerne mal Holzstücke mit, die ich zuhause dann bearbeite. Z.B. von dem Olivenholz aus Andalusien habe ich einen Mörser mit Stößel gedrechselt oder aus dem Aststück einer Korkeiche aus Portugal einen Kerzenständer hergestellt. So "warten" aber noch diverse Holzarten darauf mal zu etwas verarbeitet zu werden. Die Gegenstände haben für mich so eine besondere Bedeutung.
        Ansonsten kaufe ich auch gerne handwerklich Hergestelltes oder landestypisches. - Also kein Tourinepp, sondern das was die Einheimischen dort auch kaufen würden.

        Kommentar


          Wir waren schon lange nicht mehr am Meer, also keine Muscheln sammeln, die letzten Urlaube hatten wir immer bei den Schwiegereltern verbracht und dort versucht, altersgerechtes wohnen zu ermöglichen. Da hätte man ausgestemmte Fliesen als Souvenir mitnehmen können oder eine alte Duschwanne mit hohem Rand

          Kommentar


            Im Grunde bin ich nicht der Sammler aber ...

            Vom Ufer des Loch Ness habe ich einige Steine aufgelesen die bei uns stehen.
            In Norwegen konnte ich an drei Trolle nicht vorbei.
            In Kopenhagen muss dann eine kleine Meerjungfrau auf einem Stein unbedingt mit.
            Aus der Türkei brachte ich mir eine gedrechselte Pfeife mit.

            Wie gesagt, ich bin aber kein Sammler. Muscheln usw. vom Strand finde ich eher langweilig wobei das kann auch damit zusammenhängen, dass ich an der Küste groß wurde.

            Kommentar


              Türkei? Sammel da mal ein paar Muscheln vom Strand ein und du findest Dich in kürzester Zeit hinter Gittern wieder!

              Kommentar


                Zitat von chief Beitrag anzeigen
                Türkei? Sammel da mal ein paar Muscheln vom Strand ein und du findest Dich in kürzester Zeit hinter Gittern wieder!
                Auf den Philippinen ist es nicht anders. Ein Bekannter bekam ziemlichen Ärger, weil er zwei Nachttischleuchten einführen wollte. Die wurden aus irgendwelche großen Muschelschalen hergestellt. Ende vom Lied war, Ware wurde beschlagnahmt und eine kleine Strafe kam noch obendrauf.

                Kommentar


                  Was mir da spontan bei mir einfällt? Nix! Wir sind nicht so die großen Urlaubsfahrer, und wir bringen auch keine Souveniers mit. Ausnahme: wenn es in eine Weinregion, z.B. Bodensee, geht, dann gehen schon mal ein paar Flaschen Wein von dem Urlaubsort mit heim. Aber die sind dann auch weniger dekorativ, und die Halbwertszeit im Weinregal ist auch überschaubar.

                  Kommentar


                    Ich habe nicht einmal ein Weinregal. Keine Flasche überlebt lange genug, um es dorthin zu schaffen, also lohnt es sich nicht eines zu haben

                    Kommentar


                      Meine Frau hat sich im vorletzten Urlaub eine Schal gekauft, aber so richtig sammeln wir eigentlich nichts. Vom letzten Urlaub haben wir Friesentee mitgebracht, oder einmal Spargel, als wir da in der Gegend waren, aber das ist immer für den sofortigen Verzehr, nichts für Sammler.

                      Kommentar


                        Zitat von chief Beitrag anzeigen
                        Türkei? Sammel da mal ein paar Muscheln vom Strand ein und du findest Dich in kürzester Zeit hinter Gittern wieder!
                        Das wurde uns in Ägypten auch gesagt. Auch beim sammeln von Pflanzen oder Samen muss man genau schauen, ob es erlaubt ist.
                        Auf Teneriffa sind zwei bestimmte Muschel- bzw. Schneckenarten geschützt, alle anderen dürfen mitgenommen werden. Genauso ist es mit Steinen, die nur außerhalb der Nationalparks gesammelt werden dürfen.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X