Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dekorative Urlaubsmitbringsel: Was ist noch übrig aus den letzten Urlauben und kann einfach nicht entsorgt werden?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Dekorative Urlaubsmitbringsel: Was ist noch übrig aus den letzten Urlauben und kann einfach nicht entsorgt werden?

    Wir waren kürzlich am Meer und haben...wie eigentlich immer! ...Steine, Treibholz, Muscheln und Sand mitgebracht. Eigentlich haben wir schon davon schon einiges zu Hause, aber es macht einfach riesen Spaß, am Strand entlang zu laufen und die kleinen Kostbarkeiten aufzusammeln.
    Einige Freunde hatten uns gebeten, ein paar Muscheln und etwas Sand für sie mitzubringen, aber trotzdem hat sich inzwischen ein ganz schöner "Vorrat" an Mitbringseln angesammelt.

    Immerhin haben wir uns diesmal wirklich nur am Strand und nicht in den ganzen Souvenirläden aufgehalten.

    Wie ist das bei euch? Habt ihr auch noch Urlaubsmitbringsel, von denen ihr euch einfach nicht trennen könnt? Ob gekauft oder nicht gekauft, erzählt doch mal!

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: D7AE273A-BD6B-474A-B5D5-182F22A125D1.jpeg
Ansichten: 82
Größe: 144,9 KB
ID: 3897373
    Zuletzt geändert von –; 09.01.2021, 21:02.

    Da ich selber Sand sammle, ist es leicht von jedem Urlaub ein Mitbringsel mitzubringen und das dann aufzuheben. In meinem Sandregal habe ich ca. 1000 Sandproben. Die Hälfte davon habe ich selber eingesammelt.

    Kommentar


      Früher mit den Kindern haben wir auch alles mögliche im Urlaub gesammelt. Jetzt schon lange nicht mehr.

      Kommentar


        meine Frau sammelt Steine, aber nach dem etliche Kartons voll sind, reduziert sie schon ihren Sammlerdrang.

        Kommentar


          Meine Töchter haben auch immer Steine oder Muscheln gesammelt,manchmal wenn wir von der Nordsee kamen war das Auto ein halber Kieslaster.Überall leigen noch Dekostücke rum,die meisten allerdings wurden endsorgt.

          Kommentar


            Von Steinen, Muscheln, Streichholzschachteln, Kronkorken....haben unsre Kinder fast alles schon gesammelt. Aber meist fliegt das alte raus wenn eine neue Sammelidee kommt.

            Kommentar


              Und was ist mit gekauften Urlaubsmitbringseln? Werden die bei euch länger aufgehoben? Oder war da schon mal der eine oder andere Fehlkauf dabei?

              Kommentar


                Einige Gläser mit selbst gesammelten Muscheln sind noch vorhanden. Von den Kanarischen Inseln haben wir noch einige Andenken.

                Kommentar


                  Mein Kleiner hatte gerade angefangen, von jedem Urlaubsort oder Ausflugsziel Bierdeckel mitzunehmen. Doch Corona hat ihn gestoppt. Kurz vor Weihnachten hat er ganz wütend seine Schätze in die Tonne geworfen. Meist kaufen wir nichts, höchstens einmal um irgendein Handwerk zu unterstützen, weil die Leute dort das Geld dringend brauchen, aber nie auf Märkten oder so.
                  Zuletzt geändert von –; 12.01.2021, 10:11.

                  Kommentar


                    Ich habe mal diese kleinen Schnapsflaschen aus aller Welt gesammelt.
                    Alle versiegelt damit nix verdunstet. Quasi für schlechte Zeiten
                    Aber dann kommt ne Scheidung, alles futsch

                    Kommentar


                      Zitat von Toby Beitrag anzeigen
                      Ich habe mal diese kleinen Schnapsflaschen aus aller Welt gesammelt.
                      Alle versiegelt damit nix verdunstet. Quasi für schlechte Zeiten
                      Aber dann kommt ne Scheidung, alles futsch
                      Sind die dann "ewig" haltbar, wenn sie versiegelt sind?

                      Kommentar


                        Zitat von froschn Beitrag anzeigen

                        Sind die dann "ewig" haltbar, wenn sie versiegelt sind?
                        Alkohol. Der wird höchstens besser

                        Zur Mofazeit haben wir immer Rhabarberschnaps gemacht.
                        Als die Mutter meines besten Freundes das Haus aufgegeben hat, da hat Sie noch ein paar Flaschen von uns gefunden.

                        Kannst dir nicht vorstellen was das für ein Genuß war. Konsistenz wie Honig und Geschmack war Bombe.
                        Und das war nur aufgesetzter.

                        Kommentar


                          Wow, ich dachte, der wird irgendwann komisch, trotz Alkohol.

                          Kommentar


                            Zitat von froschn Beitrag anzeigen
                            Wow, ich dachte, der wird irgendwann komisch, trotz Alkohol.
                            Der Trinker?

                            Kommentar


                              Zitat von Toby Beitrag anzeigen

                              Der Trinker?
                              Der sowieso!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X