Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

HT-Muffenstopfen sichern

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    HT-Muffenstopfen sichern

    Hallo zusammen,
    in meinem Keller endet ca 30 cm über dem Boden ein HT DN50 Rohr mit Anschluss zum Grundrohr. Passend zum ersten Feiertag hatten wir eine Verstopfung im Grundrohr und die ganze "Suppe" drückte es durch das Rohr in den Keller. Bisher war es wohl nur mit Klebeband zugeklebt, also kommt jetzt natürlich ein Muffenstopfen drauf.
    Diesen würde ich gerne sichern um auf der sicheren Seite zu sein. Gibt es so etwas wie eine Schelle oder einen "Käfig wie bei einer Sektflasche"?

    Tante Googel hat nichts auf Anhieb gefunden, oft fehlt ja nur der richtige Suchbegriff.

    LG
    Fritz

    Ach du Sche....
    Das war sicher kein schönes Erlebnis. Braucht man Weihnachten auch nicht wirklich...

    Ob es so eine Sicherung fertig zu kaufen gibt weiss ich leider nicht.

    Ich würde zwei Blindnieten gegenüber setzen und nachträglich mit Silikon abdichten.

    Kommentar


      Statt der Blindniete, könnte man auch eine durchgehende Schraube nehmen.
      Der Stopfen hat ja genügend Falz.

      Eine Schelle wird da eher keinen Erfolg bingen, es sei denn man nimmt so eine gefalzte Schelle wo man die Falz des Rohres und den Rand des Stopfens erwischt.
      Wird aber schwer so etwas zu finden. Mir lieferte goohle kein brauchbares Ergebnis.

      Kommentar


        Schau mal nach Rehau Endkappensicherung.

        Bild 2 zeigt die Montage:
        https://www.google.de/shopping/produ...,sgro:iv,mvi:2

        Kommentar


          Zitat von Rainerle Beitrag anzeigen
          Schau mal nach Rehau Endkappensicherung.

          Bild 2 zeigt die Montage:
          https://www.google.de/shopping/produ...,sgro:iv,mvi:2
          Lang lebe die Schwarmintelligenz. Genau so was meinte ich. Allerdings scheint das kleinste DN 110 zu sein.....

          Blindnieten oder Schrauben hatte ich auch erst überlegt, aber nicht ganz so (einfach) reversibel. Da bin ich beim "selber machen" eher bei einem Lochband quer über die Muffe und dann mit ner gummierten Schelle ans Rohr klemmen.

          Kommentar


            Das hat nichts mit Schwarmintelligenz zu tun, sondern mit etwas Mühe. Dann findet man das auch mit DN 200.

            https://www.haustechnikshop24.eu/ins...sicherung.html

            Sorry, Du brauchst DN 50. da finde ich auf die Schnelle auch nichts ...
            Zuletzt geändert von –; 30.12.2020, 23:43.

            Kommentar


              Oh, das wußte ich auch noch nicht, daß es dafür extra was gibt, ist aber ist logisch.
              Ich behaupte mal als Heimwerker läßt sich dieses kleine Teilchen für Ø 50mm selbst herstellen.
              Entweder 50er Rohrschelle umfunktionieren oder etwas Lochband ein paar Schrauben, Flügelmuttern und so einen Klemmbügel, (der könnte ja auch aus Holz sein).
              Ich hatte mal ganz primitiv 2 Spaxschrauben oberhalb der Dichtung in den Stopfen quer durchgeschraubt.

              Kommentar


                Zitat von Rainerle Beitrag anzeigen
                Das hat nichts mit Schwarmintelligenz zu tun, sondern mit etwas Mühe.
                Sorry, da muss ich widersprechen ;-)
                Bevor ich eine Frage in diesen (oder einem anderen) Forum stelle, habe ich schon einige Zeit damit verbracht selbst zu suchen. Um bei meinem Beispiel zu bleiben, ist der (mir bekannte) Fachbegriff "Muffenstopfen". Unter diesen hatte ich nichts gefunden und Dein Hinweis zur "Endkappe" brachte mich ja schon weiter. Leider wegen des Duchmessers aber nicht zum Ziel. Oft sind es eben diese kleinen Hinweise, die dann doch zum Ziel führen. Also werde ich doch zum Lochband und Schelle greifen.
                Danke trotzdem an alle, die geholfen haben, auch Dir Rainerle . Und vielleicht ist der Thread ja eines Tages einem anderen in der gleichen Situation hilfreich.

                Kommentar


                  So ist es jetzt am Ende geworden.

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_4691.jpg
Ansichten: 74
Größe: 427,1 KB
ID: 3898552
                  Angehängte Dateien

                  Kommentar


                    Zitat von ElseKling Beitrag anzeigen
                    So ist es jetzt am Ende geworden. Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_4691.jpg
Ansichten: 74
Größe: 427,1 KB
ID: 3898552
                    Na also, geht doch auch einfach.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X