Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Corona und die Folgen

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Corona und die Folgen

    Hallo in die Runde,

    Langsam bekomme ich einen Lagerkoller, nun hätte mich mal interessiert
    wie es euch so ergeht?

    Wie steht ihr zu der ganzen Situation und der Berichterstattung dazu?
    Zuletzt geändert von –; 17.04.2020, 14:17. Grund: Politische Themen entfernt, AGB beachten

  • Ich möchte nicht als Verschwörungstheoretiker da stehen. China, Wuhan, Chemielabor, CIA.......

    Kommentar


    • Mir einen Lagerkoller kann ich nicht dienen. Im Moment ist Garten, aufräumen, Filme gucken, lesen und Spiele angesagt.
      Die meisten Maßnahmen finde ich sinnvoll, gebe es sie nicht hätten wir wahrscheinlich mehr Betroffene.

      Kommentar


      • Lagerkoller kann ich für mich nicht bestätigen.
        Ich bin auch sonst viel zu Hause.
        Was halt entfällt, ist die Fahrt in die Firma und der Kontakt zu Kollegen.
        Aber auch da, die Fahrt selsbt durch den Berufsverkehr vermisse ich nicht wirklich, im Gegenteil.
        Ich kann wunderbar von Zuhaus aus arbeiten und wir haben mit den Kollegen einen virtuellen Kaffeeklatsch per Video-Call eingerichtet, dass das soziale nicht zu kurz kommt.
        Ansonsten vermisse ich das Großraumbüro auch nicht wirklich.

        Hier zuhause verspüre ich nicht viel Einschränkungen. Das die einen oder anderen Läden nicht offen haben, damit ich kann ich mich arrangieren.
        Ich kann und muss jeden Tag mit dem Hund raus, der freut sich, dass die Runden derzeit etwas großzügiger ausfallen.
        In Garten und Keller ist genug zu tun.
        Und der Plausch mit den Nachbarn am Gartenzaun (mit Distanz) kommz auch nicht kurz.

        Ich muss ehrlich sagen: ich genieße es, dass es insgesamt etwas ruhiger ist.

        Und was die Berichterstattung angeht. Es ist wie bei so vielem in der Vergangenheit, es wird von den Medien dermaßen breit getreten, dass es einem aus den Ohren raus hängt und man es eigentlich gar nicht mehr hören und sehen will.
        Radio habe ich schon durch meine eigenen Playlists ersetzt und statt TV gerne Youtube oder Konserven/Streaming.
        Einmal am Tag Nachrichten, um das wichtigste vom Tage zusammengefasst zu erfahren reicht mir da vollkommen aus.

        Kommentar


        • Da meine Kindertagespflege ja noch bis auf unbestimmte Zeit geschlossen ist, genieße ich tatsächlich die Zeit mit meiner Frau und meinen Kindern. Wir haben das Glück, ein großes Grundstück zu haben, sodass den Kindern nicht allzu langweilig wird und der Große hat das online spielen mit seinen Klassenkameraden entdeckt. Den sehe ich ab und zu auch mal.

          Ansonsten vermeiden wir es weiterhin, zu oft einkaufen zu gehen und wenn ich ehrlich bin, gefällt mir dieses entschleunigte Leben sehr gut, obwohl ich meine Tageskinder schon vermisse.

          Aber dieses "für eine Kleinigkeit hierhin oder dorthin fahren" entfällt total, das mag ich!

          Was die Medien angeht, Corona steht weiter auf Platz 1 und das wird sich so schnell nicht ändern.

          Irgendwelchen Verschwörungstheorien glaube ich nicht. Wie sagt man so schön, den Aluhut setze ich mir nicht auf 😊

          Kommentar


          • Zitat von Rookie Beitrag anzeigen
            den Aluhut setze ich mir nicht auf 😊
            Aluhut ... jetzt weiß ich, was ich im Baumarkt vergessen habe ...

            Kommentar


            • Zitat von JoergC Beitrag anzeigen

              Aluhut ... jetzt weiß ich, was ich im Baumarkt vergessen habe ...
              Dann mal schnell los in den Baumarkt und einen kaufen

              Kommentar


              • Zitat von JoergC Beitrag anzeigen

                Aluhut ... jetzt weiß ich, was ich im Baumarkt vergessen habe ...
                Die sind aber z.Z. ausverkauft, wegen Corona

                Kommentar


                • Zitat von cyberman Beitrag anzeigen

                  Die sind aber z.Z. ausverkauft, wegen Corona
                  oder du hast auf Vorrat gekauft

                  Kommentar


                  • Apropos ausverkauft ...

                    Ich komme gerade vom Einkaufen zurück.

                    Die Lage beruhigt sich: Klopapier gab es palettenweise! Konserven und TK-Gemüse auch wieder alles normal.
                    Aber eng wird es bei Roggenmehlen und Hefe!!!
                    Was mich gewundert hat, Salz von der Hausmarke war komplett alle, Markensalz war noch erhältlich.

                    Kommentar


                    • Dann geht doch inne Kitchen und fragt eure Regierungen, die geben euch bestimmt genug Alufolie. Hüte basteln, als Heimwerker könnt ihr das. Nur nicht vergessen, Antennen für TV und Radio anbauen.

                      Kommentar


                      • Zitat von Wolfgang111 Beitrag anzeigen
                        Nur nicht vergessen, Antennen für TV und Radio anbauen.
                        kann man doch aus dem Netz streamen ... oder geht das nicht mit Aluhut?

                        Kommentar


                        • Keine Ahnung was da den Widerstandskoeffizienten angeht. Bluetooth dürfte bei erhöhter und verdichteter Alustruktur nicht meer gehen. Da bleibt dann wohl nur noch die Kabelvarianten zu nutzen. Die alten Funkfrequenzen funzen aber noch bei Alu. Deshalb, sicherheitshalber die Antennen, damit bleibste mobil bei Arbeit, Sport und Spiel.

                          Kommentar


                          • Aluhut und Antenne ist doch ein Widerspruch in sich...
                            Nur Kabel ist das wahre!

                            Und es erinnert mich irgendwie an das T-Shirt einen bekannten Forenmitglieds:
                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: widerstand ist zwecklos.JPG
Ansichten: 55
Größe: 9,4 KB
ID: 3850565

                            Kommentar


                            • Zitat von JoergC Beitrag anzeigen
                              Apropos ausverkauft ...

                              Ich komme gerade vom Einkaufen zurück.

                              Die Lage beruhigt sich: Klopapier gab es palettenweise! Konserven und TK-Gemüse auch wieder alles normal.
                              Aber eng wird es bei Roggenmehlen und Hefe!!!
                              Was mich gewundert hat, Salz von der Hausmarke war komplett alle, Markensalz war noch erhältlich.
                              Also bei uns im Umkreis gibt es nach wie vor seid Wochen weder Klopapier, Nudel Mehl und Hefe, dafür kannst bei Netto online alles
                              als Paket ( überteuert) bestellen.

                              Kein Wunder das in den Nettofilialen nix zu ekommen ist.

                              Ok Alufolie für nen Hut haben sie bestimmt
                              Zuletzt geändert von –; 17.04.2020, 18:23.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X