Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schließung der Ratstätten und Autohöfe in der Kriese

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ich stell mir so ein Chemieklo in der Fahrerkabine auch nicht als besonders angenehm vor.

    Kommentar


    • Da kann ich auch sehr gut drauf verzichten. Ich habe auch nie im Wohnmobil die Dinger benutzt. Wenn ich den abgegeben habe war der genauso jungfräulich wie beim Start.

      Kommentar


      • Zitat von JoergC Beitrag anzeigen

        Das schon Spedition zu bezeichnen, ist schon gewagt.
        Wir sind auch nur noch ein Kurierdienst🤣
        den offenen Grenzen sei Dank, die fahren alle billiger🤮

        Kommentar


        • Zitat von MrDitschy Beitrag anzeigen
          Eigentlich könnte man doch LKW‘s mit kleinen Sanitäreinrichtungen ausstatten, also z.B. ähnlich in einem Wohnmobil/Wohnwagen, oder da gibt es auch mobile Camping Bedarfe (zumindest wenn ich da immer tagelang und nachts unterwegs wäre, wäre ich froh darum).
          Oder gibt es das schon und wird in allen neuen LKWs verbaut? Wenn nicht, wäre das doch mal eine Forderung an den Gesetzgeber, oder?
          Warst du schon mal auf den Parkplätzen in den Dixitoiletten ? Igit u🤮nd so etwas im LKW nein ich denke das braucht kein Mensch, wobei du dann auch das Problem der Entleerung hast.

          Nö ich denke dann schon eher in die Pampa😰

          Kommentar


          • Habe gerade gelesen, das jetzt auch in Bayern einige Rasthöfe für LKW Fahrer ihre Tore öffnen.

            Und Jörg Scheuer sagte auch die Lenk und Ruhezeiten sollen verlängert werden, bin mal gespannt was da rauskommt.

            Kommentar


            • Zitat von kiralein2014 Beitrag anzeigen
              Habe gerade gelesen, das jetzt auch in Bayern einige Rasthöfe für LKW Fahrer ihre Tore öffnen.

              Und Jörg Scheuer sagte auch die Lenk und Ruhezeiten sollen verlängert werden, bin mal gespannt was da rauskommt.
              Das halte ich für ein falsches Signal. Die Fahrer haben eh schon beschissene Arbeitszeiten, und im Sinne der Sicherheit kann das nicht sein.

              Kommentar


              • Zitat von JoergC Beitrag anzeigen

                Das halte ich für ein falsches Signal. Die Fahrer haben eh schon beschissene Arbeitszeiten, und im Sinne der Sicherheit kann das nicht sein.
                Na ja, was dem Einen Recht ist, sollte dem anderen .....
                Wir reden von LKW, also Sattelzüge und Zug-Hänger Fahrzeuge mit einem zgG von 40 t.
                Was bitte ist mit den "Sprintern"? Da reicht in der Kontrolle ein handgeschriebener Zettel.
                Und die jagen Tag und Nacht über die Strassen.

                Allen LKW-Fahrern und Fahrerinnen die sich an Geschwindigkeit, Lenk- und Ruhezeiten halten und dabei noch Schuhe an haben, meinen allergrößten Respekt.

                Allen anderen Fahrern die meinen barfuss oder in Socken Ihren 40Tonner lenken zu müssen, mögen bitte in einen 140er Nagel treten.

                Kommentar


                • Ich weiß ja nicht, ich kenne genug Ex-Kollegen bei denen ist der Fussraum dermaßen heilig das da kein Schuh jemals hereinkommt. Die sind so Picobello sauber da kannste die Suppe mit der Zunge Aufschlabbern. Kein Scherz. Die fahren wirklich nur barfuß oder in Socken. So bekloppt war ich nicht, ich trug geschlossene Pantoffeln. Es ist übrigens nicht verboten barfuß zu fahren, wohl aber mit Schlappen.

                  Kommentar


                  • Zitat von Toby Beitrag anzeigen

                    Na ja, was dem Einen Recht ist, sollte dem anderen .....
                    Wir reden von LKW, also Sattelzüge und Zug-Hänger Fahrzeuge mit einem zgG von 40 t.
                    Was bitte ist mit den "Sprintern"? Da reicht in der Kontrolle ein handgeschriebener Zettel.
                    Und die jagen Tag und Nacht über die Strassen.

                    Allen LKW-Fahrern und Fahrerinnen die sich an Geschwindigkeit, Lenk- und Ruhezeiten halten und dabei noch Schuhe an haben, meinen allergrößten Respekt.

                    Allen anderen Fahrern die meinen barfuss oder in Socken Ihren 40Tonner lenken zu müssen, mögen bitte in einen 140er Nagel treten.
                    Das die Armada von Sprintern hier immer noch ausgenommen ist, ist mir nach wie vor ein Rätsel. Da sind zu einem Großteil tickende Bomben unterwegs.

                    Kommentar


                    • Toby und Jörg

                      da gebe ich euch vollkommen Recht, das sind wirklich tickende Zeitbomben ohne Fahrerkarte und Tachscheiben,
                      aber wehe wir überziehen mal 10 Minuten dann ist die Kacke am dampfen

                      Kommentar


                      • Zitat von Wolfgang111 Beitrag anzeigen
                        Es ist übrigens nicht verboten barfuß zu fahren, wohl aber mit Schlappen.
                        Der deutsche LKW Fahrer muss festes Schuhwerk tragen, so sagt es die BG und das wird auch, natürlich nur beim doofen Deutschen, sanktioniert.

                        Hätte ich was zu sagen würde jeder der ohne Schuhe erwischt wird, beim ersten Mal 50000€ Strafe zahlen, beim 2. Mal wäre der Lappen auf Lebenszeit weg.
                        Ebenso bei Sprintern die Ihre Ladung nicht gesichert haben.
                        Wie Jörg sagte, das sind tickende Bomben.

                        Kommentar


                        • Zitat von Wolfgang111 Beitrag anzeigen
                          Ich weiß ja nicht, ich kenne genug Ex-Kollegen bei denen ist der Fussraum dermaßen heilig das da kein Schuh jemals hereinkommt. Die sind so Picobello sauber da kannste die Suppe mit der Zunge Aufschlabbern. Kein Scherz. Die fahren wirklich nur barfuß oder in Socken. So bekloppt war ich nicht, ich trug geschlossene Pantoffeln. Es ist übrigens nicht verboten barfuß zu fahren, wohl aber mit Schlappen.
                          Klar ist barfuß fahren verboten es müssen geschlossene Schuhe sein

                          Kommentar


                          • Zitat von kiralein2014 Beitrag anzeigen

                            Klar ist barfuß fahren verboten es müssen geschlossene Schuhe sein
                            Wolfgang verwechselt LKW und PKW. Im PKW ist es nicht sanktioniert barfuss zu fahren.

                            Kommentar


                            • Denke auch das da auch mal etwas für die Sprinter kommt, nur geht das auf die ganzen Paketauslieferungen.
                              Wie sind denn aktuell die Lenkzeiten?


                              Zitat von kiralein2014 Beitrag anzeigen
                              Warst du schon mal auf den Parkplätzen in den Dixitoiletten ? Igit u🤮nd so etwas im LKW nein ich denke das braucht kein Mensch, wobei du dann auch das Problem der Entleerung hast.

                              Nö ich denke dann schon eher in die Pampa😰
                              Klar, Dixis kenne ich zu genüge, denn als Bauarbeiter musste ich mich tagtäglich damit rumschlagen. Nur kann man nicht über geschlossene Rasthöfe klagen und im gleichen Atemzug über Dixis jammern - dann ist hier die Notdurft und dein Anliegen nicht sehr groß. Denn auf Duschen oder warme Mahlzeiten kann man in Krisenzeiten locker verzichten, aber
                              fehlende Toiletten finde im an einem Arbeitstag am schlimmsten.


                              Eine Not-Toilette auf dem LKWs finde ich jedoch nicht verkehrt. Muss ja nicht heißen das man die dann ständig nutzt, eben nur wenn dringend nötig - also bevor man in die Pampa … dessen eben schon ein nogo ist.

                              Kommentar


                              • Zitat von MrDitschy Beitrag anzeigen
                                Klar, Dixis kenne ich zu genüge, denn als Bauarbeiter musste ich mich tagtäglich damit rumschlagen. Nur kann man nicht über geschlossene Rasthöfe klagen und im gleichen Atemzug über Dixis jammern - dann ist hier die Notdurft und dein Anliegen nicht sehr groß. Denn auf Duschen oder warme Mahlzeiten kann man in Krisenzeiten locker verzichten, aber
                                fehlende Toiletten finde im an einem Arbeitstag am schlimmsten.


                                Eine Not-Toilette auf dem LKWs finde ich jedoch nicht verkehrt. Muss ja nicht heißen das man die dann ständig nutzt, eben nur wenn dringend nötig - also bevor man in die Pampa … dessen eben schon ein nogo ist.
                                sehe ich auch so, und die muss nicht in der Fahrerkabine stehen

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X