Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schließung der Ratstätten und Autohöfe in der Kriese

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zitat von MrDitschy Beitrag anzeigen
    Das stimmt … dann bin ich nicht ganz der selben Meinung. ;-)

    @ Aber könnt ihr nicht einfach mal alle Beiträge "neutral" lesen!?
    Also das ist ja fast schon erschreckend, dass fast jeder im Forum meint man wolle nur streiten oder zanken, nur wenn man anderer Meinung ist ... derweil ist es ein normaler Meinungsaustausch oder Diskussion (sprich wie ihr die Worte lest und als Emotion aufnehmt , liegt nur an euch selbst).
    Und da versuche ich neutral zu lesen und verstehe schon den ersten Satz nicht. Und im zweiten lese ich, wir sollten alle Beiträge neutral lesen. Und Wupps folgen von Dir die Anschuldigungen „an fast jeden“ im Forum.

    Zumindest las ich das nun ganz neutral, dass es einfach nur an uns liegt, wenn wir emotional auf das geschriebene Wort reagieren. Stimmt. Das ist sogar normal. Und sei richtig verstanden: Ja, es kommt an, als wolltest Du zanken obwohl Du genau das Gegenteil schreibst. Denn wenn Kiralein diese Dinge erlebt, gibt es nichts zu widersprechen oder als Fake darzustellen.

    Kommentar


    • Wir sollten uns Mal alle wieder etwas beruhigen und zurück zum Thema kommen!

      Kommentar


      • Zitat von cyberman Beitrag anzeigen
        Wir sollten uns Mal alle wieder etwas beruhigen und zurück zum Thema kommen!
        Oder den Tread schließen

        Kommentar


        • Ich denke, die Rasthöfe waren von der raschen Entwicklung der Krise überrascht und konnten auf Mitnahmemöglichkeiten für Essen nicht so schnell umstellen. Das wird sich mit den Tagen auch relativieren. Nur schade ist, dass jetzt FastFood mit viel Fett und ohne Vitamine den Schwerpunkt der Ernährung to go darstellt. Bei uns wurden die Kantinen geschlossen. Das Müsli- und Salatbuffett wurde durch Schokoriegel ersetzt. Klar, diese sind weitgehend steril verpackt. Aber gerade jetzt wäre eine gesunde Ernährung immens wichtig, um die Abwehrkräfte zu steigern.

          Verrückte Welt ...

          Kommentar


          • McD hat ja wenigstens Apfelspalten als Option im Kids-Menü...
            Aber stimmt, ne Vitaminreiche und normal-bis-wenig-fetthaltige Ernährung wird jetzt mobil noch schwieriger

            Kommentar


            • Sehr traurig, in welche Richtung sich so ne ganz harmlose Diskussion so entwickelt. Das habe ich bei mehreren Themen hier schon beobachtet.

              Kommentar


              • Zitat von Simone2o Beitrag anzeigen
                Sehr traurig, in welche Richtung sich so ne ganz harmlose Diskussion so entwickelt. Das habe ich bei mehreren Themen hier schon beobachtet.
                Ja Simone das kann schon mal passieren, legt sich aber für gewöhnlich schnell wieder.

                Wie ich sehe bist du neu hier und deshalb herzlich Willkommen im Forum und lass dich dadurch nicht abschrecken.

                In grossen und Ganzen sind wir eine lustige Truppe und einer ist immer dabei und schiesst quer.

                Alles halb so wild😃

                Kommentar


                • Zitat von arathorn76 Beitrag anzeigen
                  McD hat ja wenigstens Apfelspalten als Option im Kids-Menü...
                  ...und sogar Salat

                  Kommentar


                  • Zitat von Rainerle Beitrag anzeigen
                    Ich denke, die Rasthöfe waren von der raschen Entwicklung der Krise überrascht und konnten auf Mitnahmemöglichkeiten für Essen nicht so schnell umstellen. Das wird sich mit den Tagen auch relativieren. Nur schade ist, dass jetzt FastFood mit viel Fett und ohne Vitamine den Schwerpunkt der Ernährung to go darstellt. Bei uns wurden die Kantinen geschlossen. Das Müsli- und Salatbuffett wurde durch Schokoriegel ersetzt. Klar, diese sind weitgehend steril verpackt. Aber gerade jetzt wäre eine gesunde Ernährung immens wichtig, um die Abwehrkräfte zu steigern.

                    Verrückte Welt ...
                    statt Salat könnte man aber auch Obst anbieten und das schälen, oder Orangen, Bananen, das sind auch Vitamine

                    Kommentar


                    • Zitat von Simone2o Beitrag anzeigen
                      Sehr traurig, in welche Richtung sich so ne ganz harmlose Diskussion so entwickelt. Das habe ich bei mehreren Themen hier schon beobachtet.
                      leider stimmt das

                      Kommentar


                      • Zitat von kiralein2014 Beitrag anzeigen

                        Oder den Tread schließen
                        Das hattest du ja schon Mal geschrieben und dann wieder zurückgenommen, soll er den jetzt geschlossen werden?

                        Kommentar


                        • Zitat von cyberman Beitrag anzeigen

                          Das hattest du ja schon Mal geschrieben und dann wieder zurückgenommen, soll er den jetzt geschlossen werden?
                          Solange das hier nicht in Streitigkeiten ausartet ist es mir egal, eigentlich sind wir doch vernünftige Menschen und kein Kindergarten, ergo müsste es möglich sein normal zu diskutieren.
                          ich denke Jörg liest mit und ich überlasse es ihm falls nötig den Tread zu schliessen.

                          Kommentar


                          • @kiralein2014: Ja, und eine normale Diskussion setzt aber eben voraus, dass man Beiträge neutral und nicht mit eigenen Emotionen liest.

                            Und wenn du nun auch schreibst, dass einige Rasthöfe usw. wieder offen haben, ist doch an meinem Beitrag nichts falsches dran, zudem ich Tanke, Verpflegung und Sanitär extra erwähnt hatte (ich weiß ja nicht wo du zu welcher Zeit verkehrst und anders rum kennst du meine Info dazu nicht - meine Info stammt zudem von mir selbst und von LKW-Fahrern, die uns täglich beliefern).
                            Und selbst wenn, kann man dennoch zweierlei Infos oder Meinungen haben ... auf Recht zu pochen ist der falsche Weg, also du hast deine Meinung dazu und ich haben meine Meinung dazu - die du ja extra von Usern erfahren wolltest!

                            Auch kann ich z.B. Rainerles Beitrag zu Kantinen widersprechen, denn bei uns ist die Kantine weiter geöffnet (halt umorganisiert usw.) - und jetzt!? Sprich wäre ein ähnliches Beispiel zu deiner Festellung, dies bei ihm eben anders gehandhabt wird als bei mir ... doch erwähnen werde und darf ich meine Meinung dazu dennoch.

                            Also m.E. alles im grünen Bereich ....
                            Zuletzt geändert von –; 27.03.2020, 13:08.

                            Kommentar


                            • Zitat von MrDitschy Beitrag anzeigen
                              @kiralein2014: Ja, und eine normale Diskussion setzt aber eben voraus, dass man Beiträge neutral und nicht mit eigenen Emotionen liest.

                              Und wenn du nun auch schreibst, dass einige Rasthöfe usw. wieder offen haben, ist doch an meinem Beitrag nichts falsches dran (ich weiß ja nicht wo du zu welcher Zeit verkehrst und anders rum kennst du meine Info dazu nicht - meine Info stammt zudem von LKW-Fahrern, die uns täglich beliefern).
                              Und selbst wenn, kann man dennoch zweierlei Infos oder Meinungen haben ... auf Recht zu pochen ist der falsche Weg.

                              Auch kann ich z.B. Rainerles Beitrag zu Kantinen widersprechen, denn bei uns ist die Kantine weiter geöffnet (halt umorganisiert usw.) - und jetzt!? Sprich wäre ein ähnliches Beispiel zu deiner Festellung, dies bei ihm eben anders gehandhabt wird als bei mir ... doch erwähnen werde und darf ich meine Meinung dazu dennoch.

                              Also m.E. alles im grünen Bereich ....
                              Mir ging es ja hauptsächlich um deine Aussage Fake News und diesen Schuh möchte ich mir nicht anziehen , zum Zeitpunkt als ich meinen Tread eröffnet habe waren die Rasthöfe bundesweit geschlossen, ich weiß ja nicht in welcher Region du wohnst.

                              Also alles gut

                              Kommentar


                              • Grob zusammengefasst ging es in dieser Diskussion doch um: Erlebe ich täglich selber vs. Der Bruder eines Nachbarn, dessen Hundefriseur hat was anderes erzählt. Das war jetzt natürlich bewusst übertrieben, spiegelt aber den üblichen Forenalltag wieder. Die einen haben handfeste Erfahrungen gemacht, die anderen "mal davon gehört".

                                Ganz schlimm finde ich derzeit, dass diverse Speditionen tatsächlich noch auf Unterschriften bestehen. Heute wurde unser, vor Monaten bestellter Zaun geliefert.
                                Eigentlich gestern schon, nur da haben sie dem Fahrer der LKW so gepackt, dass er die drei Paletten nicht alleine abladen konnte (weil man mit einem normalen Hubwagen keine 600 Kilo Palette von zwei anderen herunter bekommt. Ich hab dann seinen Chef angerufen, der ihm vorher gesagt hat, dass "der Kunde ja helfen kann beim abladen" und ihm ein paar Takte erzählt.
                                Heute kamen sie dann zu zweit und der Fahrer musste unbedingt eine Unterschrift haben.

                                Da fasst man sich wirklich an den Kopf und fragt sich, ob alle Speditionen so leichtsinnig mit ihren Mitarbeitern umgehen.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X