Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Coronavirus, Hamsterkäufe, und seine Auswirkungen auf unser Leben

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mälzen kannst Du so ziemlich jedes Getreide ...

    Kommentar


    • Wow Leute ein Wunder ist geschehen, bei Rewe gab es heute Hefe

      Kommentar


      • Warum auch nicht. Wenn die Leute nicht mehr sinnlos hamstern, ist der normale Warenfluss ja da.

        Kommentar


          Bei uns normalisiert sich das Angebot auch allmählich. Anscheinend haben die Hamster ihre Vorräte alle aufgefüllt.

          Kommentar


          • Bei uns war quasi nie ein großer Engpaß, spätestens am nächsten Tag waren die Regale aufgefüllt. Die einkaufenden Leute hatten aber auch nur wenig mehr als sonst in den Wägen. Nur am Baumarkt war der große Ausverkauf, da stand eine Schlange schon aussen an. Gut, dass es sich jetzt überall normalisiert, sonst wird am Schluß zu viel weggeworfen, bei den unvernünftigen Einkäufen.

            Kommentar


            • Was mir zu den Hamsterkäufen und leergefegten Regalen auffällt, dies ist von Bundesland zu Bundesland sehr verschieden, einige von euch wissen das ich
              oft mit dem LKW unterwegs und daher auch in verschiedenen Bundesländern bin.

              Bei mir im Umkreisvon ca 20km ist in den Regale, egal ob es Konserven, Nudel, Backwaren , Hygiene Artikel das heißt nicht nur Klopapier auch flüssig Seife,
              Geschirrspülmittel und Duschzeug nahezu seit 3 Wochen gähnende leere und es macht auch nicht den Eindruck das diese befüllt werden.
              zur Info ich wohne in Baden Württemberg.

              In Lippstadt NRW Real, Kaufland, Lidl, Netto, Rewe und Edeka das selbe Bild wie bei uns in BW.

              in Niedersachsen dagegen gefüllte Regale es ist alles vorhanden auch Klopapier
              ausser Hefe, auch das Kaufverhalten der Menschen ist dort ein anderes dort sah ich keine bis zum überlaufen vollgepropfte Einkaufswagen.

              Kommentar


              • Nicht nur von Bundesland zu Bundesland (wobei ich Bayern dieses Jahr noch nicht verlassen habe).
                Von Stadt zu Stadt gibt es große Unterschiede.
                Ja, sogar auf einem Grundstück. Bei dem DM in Fürth wo ich gelegentlich kaufe gab es kein Toilettenpapier mehr, bei der Norma unter dem gleichen Dach (mit separater Tür, Eingänge ca 20m getrennt) waren gleichzeitig 3 volle Paletten im Laden.
                Daher überraschen mich die von dir geschilderten Unterschiede nicht wirklich

                Kommentar


                • Zitat von arathorn76 Beitrag anzeigen
                  Nicht nur von Bundesland zu Bundesland (wobei ich Bayern dieses Jahr noch nicht verlassen habe).
                  Von Stadt zu Stadt gibt es große Unterschiede.
                  Ja, sogar auf einem Grundstück. Bei dem DM in Fürth wo ich gelegentlich kaufe gab es kein Toilettenpapier mehr, bei der Norma unter dem gleichen Dach (mit separater Tür, Eingänge ca 20m getrennt) waren gleichzeitig 3 volle Paletten im Laden.
                  Daher überraschen mich die von dir geschilderten Unterschiede nicht wirklich
                  Aus eigener Erfahrung traue ich mich zu sagen, das die Bayern eh ein ganz anderse Volk sind wie zum Beispiel die Baden Württemberger,
                  bei unseren vielen Urlauben in Bayern habe ich erlebt das die Menschen dort viel freundlicher, hilfsbereiter und disziplinierter sind als hier bei uns.

                  Kommentar


                  • Als Franke kann ich dazu sagen: Aah bei uns gibbds seddera und sella
                    (beides "Solche", aber unterschiedliche fränkische Sprachen)

                    Kommentar


                    • Zitat von arathorn76 Beitrag anzeigen
                      Als Franke kann ich dazu sagen: Aah bei uns gibbds seddera und sella
                      (beides "Solche", aber unterschiedliche fränkische Sprachen)
                      Für mich zählst du auf jeden Fall zu den Bayern

                      Kommentar


                      • Franken Bayerns Elite.

                        Kommentar


                        • Hat sich das mit Franken und Bayern inzwischen erledigt? Früher wärste in Franken verprügelt worden wenn ich bsw zu einem Nürnberger gesagt hätte er wäre Bayer. Und ich war früher oft in beiden Ländle, so Lkw mässig.

                          Kommentar


                          • Zitat von Wolfgang111 Beitrag anzeigen
                            Hat sich das mit Franken und Bayern inzwischen erledigt? Früher wärste in Franken verprügelt worden wenn ich bsw zu einem Nürnberger gesagt hätte er wäre Bayer. Und ich war früher oft in beiden Ländle, so Lkw mässig.
                            Klar hat sich das erledigt, zwischen uns hier auf jeden Fall auch das mit den Raststätten fängt an sich zu erledigen

                            Kommentar


                            • Heute habe ich den Heizkörper im WC gestrichen. Die angebrochene Farbe musste weg.

                              Kommentar


                              • Ich habe mal aus Langerweile meine Badfliesen abgewaschen, getrocknet mit dem Fenstersauger, habe mir gedacht das Klopapier ist zu schade dafür

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X