Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Coronavirus, Hamsterkäufe, und seine Auswirkungen auf unser Leben

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zitat von JoergC Beitrag anzeigen
    jetzt ist es soweit. In Bayern haben wir die Ausgangssperre ab sofort.
    Das haben wir spätestens ab Sonntag Deutschlandweit.

    Mit der uns gegebene Freiheit können die meisten nicht umgehen, deswegen diese drastischen Maßnahmen die nur gut sein können.

    Kommentar


    • Ich habe meine persönliche Ausgangssperre. Meine Frau und mich hat es wohl mit größter Wahrscheinlichkeit erwischt. Nach dem Telefonat mit meinem Hausarzt deutet die Symptomatik sehr stark darauf hin.
      Allerdings hoffen wir auf eine Bestätigung vergebens, denn da wir zu keiner Risiko-Gruppe gehören, noch in einem Risikogebiet waren, sieht das Gesundheitsamt keine Notwendigkeit für einen Test. So viel zum Thema transparente Zahlen zur Infektionszahl.

      Die Tatsache, dass meine Frau Kontakt zu einem Kollegen hatte, der ein paar Tage später positiv getestet wurde, interessiert hier scheinbar nicht.
      Somit sind wir beide für die nächsten zwei Wochen in (selbstbestimmter) Quarantäne. Im Homeoffice arbeiten wir beide eh schon

      Und jetzt versorgen uns die Nachbarn, denen wir, aufgrund ihres Alters, angeboten haben, sie zu versorgen, damit sie nicht in die Läden müssen und sich keiner möglichen Infektion aussetzen müssen.

      Schöne Sch....!!!!!!!!!

      Kommentar


      • Zitat von Nightdiver Beitrag anzeigen
        Ich habe meine persönliche Ausgangssperre. Meine Frau und mich hat es wohl mit größter Wahrscheinlichkeit erwischt. Nach dem Telefonat mit meinem Hausarzt deutet die Symptomatik sehr stark darauf hin.
        Allerdings hoffen wir auf eine Bestätigung vergebens, denn da wir zu keiner Risiko-Gruppe gehören, noch in einem Risikogebiet waren, sieht das Gesundheitsamt keine Notwendigkeit für einen Test.....
        Schöne Sch....!!!!!!!!!
        ach du liebe Zeit, ich wünsche Euch alles Gute und dass es glimpflich an Euch vorbei geht, alles alles Gute

        Kommentar


        • Zitat von JoergC Beitrag anzeigen
          jetzt ist es soweit. In Bayern haben wir die Ausgangssperre ab sofort.
          es ist immer noch lockerer, keine Ausgangssperre sondern eine starke Ausgangsbeschränkung
          einkaufen, zum Arzt, arbeiten und an die Luft darf man noch

          Kommentar


          • Zitat von Maggy Beitrag anzeigen

            es ist immer noch lockerer, keine Ausgangssperre sondern eine starke Ausgangsbeschränkung
            einkaufen, zum Arzt, arbeiten und an die Luft darf man noch
            Auch die Baumärkte, Gaststätten und Friseure in Bayern schließen, denke in Baden Württemberg kommt das nächste Woche und mal ehrlich
            ich finde es richtig.

            Kommentar


            • Zitat von Nightdiver Beitrag anzeigen
              Ich habe meine persönliche Ausgangssperre. Meine Frau und mich hat es wohl mit größter Wahrscheinlichkeit erwischt. Nach dem Telefonat mit meinem Hausarzt deutet die Symptomatik sehr stark darauf hin.
              Allerdings hoffen wir auf eine Bestätigung vergebens, denn da wir zu keiner Risiko-Gruppe gehören, noch in einem Risikogebiet waren, sieht das Gesundheitsamt keine Notwendigkeit für einen Test. So viel zum Thema transparente Zahlen zur Infektionszahl.

              Die Tatsache, dass meine Frau Kontakt zu einem Kollegen hatte, der ein paar Tage später positiv getestet wurde, interessiert hier scheinbar nicht.
              Somit sind wir beide für die nächsten zwei Wochen in (selbstbestimmter) Quarantäne. Im Homeoffice arbeiten wir beide eh schon

              Und jetzt versorgen uns die Nachbarn, denen wir, aufgrund ihres Alters, angeboten haben, sie zu versorgen, damit sie nicht in die Läden müssen und sich keiner möglichen Infektion aussetzen müssen.

              Schöne Sch....!!!!!!!!!
              Dann wünsch ich euch mal alles Gute und hoffe es hat euch nicht erwischt.
              Zuletzt geändert von –; 20.03.2020, 13:59.

              Kommentar


              • Wir sollen auch erst mal nicht raus.
                Wir hatten Kontakt zu einem infizieren. Meine Frau war schon beim Testen, ich brauch nicht, weil ich keine Symptome habe. Meine Frau hat zwar auch keine Symptome, aber so ist es halt.

                Kommentar


                • Zitat von Nightdiver Beitrag anzeigen

                  Die Tatsache, dass meine Frau Kontakt zu einem Kollegen hatte, der ein paar Tage später positiv getestet wurde, interessiert hier scheinbar nicht.
                  Es ist unfassbar was hier abgeht. Da geht es doch nur noch ums Geld.
                  Wenn das kein Grund zum testen ist, ja was muss dann noch passieren?

                  Nightdiver, ich wünsche Dir und deiner Familie alles Gute.

                  Kommentar


                  • Zitat von Toby Beitrag anzeigen

                    Es ist unfassbar was hier abgeht. Da geht es doch nur noch ums Geld.
                    Wenn das kein Grund zum testen ist, ja was muss dann noch passieren?

                    Nightdiver, ich wünsche Dir und deiner Familie alles Gute.
                    Bei den Milliarden, die momentan verpulvert werden, um der Situation Herr zu werden, geht es glaube ich nicht ums Geld, sondern schlicht um die Laborkapazität.
                    Was bringt es, wenn Du getestet wirst und 14 Tage später ein Ergebnis kriegst? Dann ist das Thema eh für Dich durch.

                    Kommentar


                    • Zitat von ersapo Beitrag anzeigen
                      Tiefcoolkost so habe ich Rainerle auch verstanden.
                      Jeder soll sich den Stiefel anziehen der zu einem passt.
                      ... du und deine Familie bleibt gesund.
                      Danke, das sollte auch keine Pauschalverurteilung sein. Entschuldigung, wenn sich jemand getroffen fühlen sollte. Meine Eltern leben in selbstauferlegter Quarantäne. Es gibt auch solche Rentner.

                      Kommentar


                      • Zitat von Rainerle Beitrag anzeigen
                        Meine Eltern leben in selbstauferlegter Quarantäne. Es gibt auch solche Rentner.
                        So machen es meine Eltern auch. Meine Geschwister wohnen in unmittelbarer Nähe und versorgen die beiden mit Lebensmitteln.

                        Dafür telefonieren wir halt öfter, auch per Videochat. Und der Kleine muss mindestens 10 Minuten pro Tag jemandem vorlesen, Verordnung von der Lehrerin. Das übernehmen Oma und Opa liebend gerne. Regelmäßig wird aus den geforderten 10 Minuten auch mal eine halbe Stunde.
                        Auch das 1x1 abhören ist zur Chefsache....ähm Omasache erklärt worden

                        Kommentar


                        • Sagt jemandem noch Eyjafjallajökull was?

                          Also was Flugbewegungen über dem Münchner Umland angeht, habe ich da gerade ein Dejavu!

                          Kommentar


                          • Fliegt leicht nix....
                            Das genieße ich derzeit... Am späten Abend einfach mal 15 Minuten in den Himmel schauen, ohne rotes Geblinke...

                            Kommentar


                            • Zitat von JoergC Beitrag anzeigen
                              Sagt jemandem noch Eyjafjallajökull was?
                              Jajajajaja, dass war doch nordisch für "Mächtiges badapustenemengeabrasiveszeugrausbumm-Berglein", oder?


                              Und auch für mich machen die Ausgangsbeschränkungen keinen Unterschied mehr für die nächsten 14 Tage.
                              Kontakt zu einem Infizierten, meine Kontaktdaten wurden ans Amt weitergeleitet.
                              Von dort kam bisher keine Kontaktaufnahme, und auch wenn ich zur Risikogruppe gehöre (Asthma) erwarte ich - falls ich krank werden sollte - aus Erfahrung von anderen Erkkältungskrankheiten einen eher milden Verlauf. Aktuell bin ich symptomfrei und muss mit meinem Test die Labors nicht zusätzlich belasten.
                              Flattenthecurve ist ja genau dafür da, die Versorgungseinrichtungen zu schonen, indem man die Durchseuchung bremst...

                              Kommentar


                              • Genau, der Hügel, der Würfelhusten hatte.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X