Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Coronavirus, Hamsterkäufe, und seine Auswirkungen auf unser Leben

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von 3radfahrer Beitrag anzeigen

    Der Onkel Ben`s Reis kommt aus Amerika.
    Nein, kommt er nicht


    Aber nicht nur die Reisgeniesser, sondern auch die Umwelt liegt Uncle Ben’s® am Herzen. Vom Reisanbau bis zum Verkauf nimmt Uncle Ben’s® viele Chancen wahr, die Produktion so nachhaltig und umweltschonend wie möglich zu gestalten. Uncle Ben’s® Reissorten kommen vorwiegend aus europäischen Regionen, wie etwa der Lombardei in Italien oder der Region um Sevilla in Spanien.
    Nachlesen kann der interessierte Verbraucher das hier
    Zuletzt geändert von –; 01.03.2020, 15:44.

    Kommentar


      Zitat von 3radfahrer Beitrag anzeigen

      Der Onkel Ben`s Reis kommt aus Amerika.
      Ok dann kaufen wir den😃😃😃😃

      Kommentar


        Zitat von kiralein2014 Beitrag anzeigen

        Ok dann kaufen wir den😃😃😃😃
        Italo-Reis?
        Und wenn sich der Onkel Ben mit Corona angesteckt hat?

        Kommentar


          Zitat von Toby Beitrag anzeigen

          Italo-Reis?
          Und wenn sich der Onkel Ben mit Corona angesteckt hat?
          Ok dann machen wir halt Spätzle und Semmelknödel🤣

          Kommentar


            Zitat von JoergC Beitrag anzeigen
            Ganz einfach: Hamsterkäufe sind, wenn man weit über die normale Vorratshaltung hinaus Sachen einbunkert. Vor allem auch Einkäufe, die über den normalen Bedarf hinaus gehen. Z.B. wenn ich normalerweise nur frisches Obst und Gemüse einkaufe, jetzt aber den Einkaufswagen mit Konserven fülle.
            Auch wenn ich sinnlos die Regale leer kaufe. Ich normalerweise für die Woche 1-2 Sixpack Mineralwasser, jetzt mach ich den Einkaufswagen voll bis über das Limit der eigenen Transportfähigkeit.
            So pauschal ist das nicht beschreibbar, da jeder ein anderes Einkaufverhalten besitzt. Wir auf dem Land gehen z.B. alle drei-vier Wochen zum Großeinkauf (sprich ähnlich Hamstereinkauf, da wird das ganze Auto vollgepackt), unter der Woche wird dann nur noch "frisches" geholt.


            Warum soll an dem der Verbraucher schuld sein? Der kann nur das kaufen, was er auch angeboten bekommt, und auch nur den Preisen, die er angeboten bekommt.
            Ich sehe hier Industrie und Handel in der Schuld, die den Hals vor lauter Gier nicht voll genug bekommen können und um wirklich jeden Preis die Gewinnspanne auf Kosten des Verbrauchers (und nicht zu dessen Gunsten!) maximiert.
            Dachte früher mal ähnlich, doch die Nachfrage regelt immer schon die Qualität der Ware und vor allem den Preis - aktuell schon gut bei den zu schützenden Produkten gegen den Virus oder auch manchen Nahrungsmitteln zu sehen.
            Wobei der Verbraucher immer schon zwischen "Billig" und "Teuer" wählen kann, also das ist heute in der globalen Welt sogar einfacher möglich als früher. Und das
            ein Hersteller oder Händler mit teureren Waren eine höhere Preisspanne und Qualität erzielt als mit günstigeren, ist auch kein Geheimnis.
            Sprich
            der Kunde regelt immer noch den Verkauf, das er bereit ist zu bezahlen oder bezahlen kann. Nur sind andere Konsumgüter meist wichtiger als z.B. Nahrungsmittel geworden ... aber evtl. ergeben die vielen leeren Regale in den Supermärkten mal wieder ein umdenken
            (wobei viele/wir wissen glaube gar nicht mehr was es heißt, Nahrungsmittel in guter Qualität und Umwelt- sowie Tiergerecht zu produzieren und wessen Kosten tatsächlich verlangt werden müssten … oder wie viel überhaupt aus dem Ausland stammt)
            !?

            Aber um "Nahrung" ging es eigentlich nicht, sondern warum Produktionsstädte ins Ausland gelagert werden und wir nun vom Import abhängig sind!?

            Kommentar


              Zitat von cyberman Beitrag anzeigen

              Nein, kommt er nicht
              Sauber, jetzt kann man der Werbung auch nicht mehr trauen.

              Kommentar


                Zitat von kiralein2014 Beitrag anzeigen

                Ok dann machen wir halt Spätzle und Semmelknödel🤣
                Mehl hab ich vom Hamster kaufen genug

                Kommentar


                  Zitat von Toby Beitrag anzeigen

                  Mehl hab ich vom Hamster kaufen genug
                  Bei uns bekommt man weder Mehl noch Zucker😭 zum Glück habe ich da immer einen gewissen Vorrat😃
                  wenn mir dann doch ausgeht kauf ich es bei dir😃😃😃

                  Kommentar


                    Zitat von 3radfahrer Beitrag anzeigen

                    Sauber, jetzt kann man der Werbung auch nicht mehr trauen.
                    Das ist aber bei gaaaaanz vielen Produkten so, darum ist eine gewisse Skepsis immer angebracht
                    Zuletzt geändert von –; 01.03.2020, 18:30.

                    Kommentar


                      Zitat von kiralein2014 Beitrag anzeigen

                      Bei uns bekommt man weder Mehl noch Zucker😭 zum Glück habe ich da immer einen gewissen Vorrat😃
                      wenn mir dann doch ausgeht kauf ich es bei dir😃😃😃
                      Kaufen?
                      Ich mach die Kasspätule und du kommst zum Essen.

                      Kommentar


                        Zitat von Toby Beitrag anzeigen

                        Kaufen?
                        Ich mach die Kasspätule und du kommst zum Essen.
                        Ok, ich nehme dich beim Wort, schaun ma dann mal was ich dir gutes tun kann
                        Zuletzt geändert von –; 01.03.2020, 20:08.

                        Kommentar


                          Zitat von kiralein2014 Beitrag anzeigen

                          Ok, ich nehme dich beim Wort, schgaun ma dann mal was ich dir gutes tun kann
                          Des Künstlers Lob ist der Applaus. Das reicht. Und Spätzle sind nicht so schwer, bekommen selbst die Schwaben hin

                          Kommentar


                            Zitat von MrDitschy Beitrag anzeigen
                            Wer unterscheidet denn jetzt Hamsterkäufe von Vorratskäufe ... Denke beides macht doch heutzutage kaum och jemand und jeder kauft nur für wenige Tage ein.
                            Wisst ihr noch, also vor noch nicht langer Zeit von der Regierung vorgeschlagen wurde, glaube zwei Wochen Vorrat sich anzuschaffen - jetzt wird das eigentlich von vielen umgesetzt und sollte auch normal sein.



                            Und daran hat jetzt wer Schuld!?
                            Ahh, sicher nur diejenigen, die immer zum billigsten greifen und nebenbei auch noch höhere Löhne fordern - tja, mal sehen, wer sich darin wieder findet!
                            Das kann ich leider nicht ergründen, Fakt ist für mich nur, dass man doch besser einige Betriebe, die wichtig für die Wirtschaft sind, besser auch hier hätte ;O)

                            Kommentar


                              Zitat von Toby Beitrag anzeigen

                              Des Künstlers Lob ist der Applaus. Das reicht. Und Spätzle sind nicht so schwer, bekommen selbst die Schwaben hin
                              Sogar ich als Nicht Schwowwe kann das ganz gut

                              Kommentar


                                Zitat von Toby Beitrag anzeigen

                                Kaufen?
                                Ich mach die Kasspätule und du kommst zum Essen.
                                ohh da komm ich auch

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X