Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Coronavirus, Hamsterkäufe, und seine Auswirkungen auf unser Leben

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Da sind die Prepper jetzt klar im Vorteil ;O)

    Kommentar


    • Zitat von Brutus Beitrag anzeigen
      Da sind die Prepper jetzt klar im Vorteil ;O)
      ... und können sich auch neue Anregungen holen.

      Kommentar


      • Wenn ich mir jeden Tag meiner über 50 Jahre Gedanken gemacht hätte, was eventuell kommen könnte ... Nein, Vorteile kann ich da wirklich nicht erkennen.

        Kommentar


        • Ich glaube, jeder halbwegs normale Mensch, hat zumindest für ein bis zwei Wochen alles daheim, was man in dieser Zeit braucht. Ich gehe ja auch nicht jeden Tag einkaufen und dann immer nur für ein oder zwei Tage ;O)

          Kommentar


          • Zitat von Nini126 Beitrag anzeigen

            Süßkram ist immer gut
            für mich überlebensnotwendig

            Kommentar


            • Zitat von arathorn76 Beitrag anzeigen

              Gilt das bei Dir als "Hamsterkauf" wenn Du nen Zentner Süßkram besorgst oder ist das "normales Tagesgeschäft" und damit hier OT?
              wer redet von 1 Zentner, ich brauch da schon noch mehr

              Kommentar


              • Zitat von Wolfgang111 Beitrag anzeigen
                Ich glaub eher sie bereitet sich schon mal auf September vor. Wir sind ja schließlich auch so Süsse.
                hmm, mit Süßkram abgeben bin ich sehr vorsichtig

                Kommentar


                • Zitat von Rainerle Beitrag anzeigen
                  War nach der Arbeit kurz bei Aldi. Komplettes Obst und Gemüse war leer. Die Dame an der Kasse war ziemlich am Ende. Darauf angesprochen sagte sie das ist schlimmer als Weihnachten. Es gäbe keine Konserven mehr und Mehl sei auch ausverkauft.

                  Hallo? In Stuttgart wo es keine Krankheitsfälle gibt und nur zwei in Baden-Württemberg? Ja geht es noch? Ich habe mir drei Liter Vollmilch gehamstert. Das reicht die nächste Woche. Und zwei Schnitzel. Die gibt es heute Abend. Und sonst essen wir das, was sonst noch zuhause ist oder gehen hübsch essen.
                  ich glaub es einfach nicht, bis jetzt sind sie bei uns noch vernünftiger, obwohl ja die ersten Fälle gar nicht so weit von uns weg waren

                  Kommentar


                  • So wirklich verstehe ich das nicht. Hamster kaufen.
                    Schmecken die Viehcher?

                    Ernsthaft: Hier sind alle noch halbwegs normal.
                    Wir haben etwas mehr an Mehl zu Haus weil wir unser Brot selbst backen.
                    Pasta ist ebenfalls genügend da.
                    Und ein großer Gefrierschrank ist voll mit Rindfleisch vom Schlachten. Das reicht für ein paar Wochen.

                    Kommentar


                    • Zitat von Brutus Beitrag anzeigen
                      Ich glaube, jeder halbwegs normale Mensch, hat zumindest für ein bis zwei Wochen alles daheim, was man in dieser Zeit braucht. Ich gehe ja auch nicht jeden Tag einkaufen und dann immer nur für ein oder zwei Tage ;O)
                      Und wenn nicht? Was sind die denn für dich?
                      Zuletzt geändert von –; 29.02.2020, 10:36.

                      Kommentar


                      • Zitat von Toby Beitrag anzeigen
                        So wirklich verstehe ich das nicht. Hamster kaufen.
                        Schmecken die Viehcher?

                        Ernsthaft: Hier sind alle noch halbwegs normal.
                        Wir haben etwas mehr an Mehl zu Haus weil wir unser Brot selbst backen.
                        Pasta ist ebenfalls genügend da.
                        Und ein großer Gefrierschrank ist voll mit Rindfleisch vom Schlachten. Das reicht für ein paar Wochen.
                        Ob Hamster schmecken weiß ich nicht aber aus Peru kenne ich Meerschweinchen-Gulasch und das schmeckt gut.

                        Kommentar


                        • Also ich war jetzt einkaufen.
                          Bei REWE gab es keine Anzeichen, dass die Leute speziell hamstern, die Regale waren auch normal bis üppig befüllt.
                          Bei Aldi waren insbesondere Trockenwaren wie Nudeln, alle möglichen Konserven und Tiefkühlprodukte nahezu geplündert. Auch die Frischfleischkühler waren nicht mehr besonders gut gefüllt. Obst- und Gemüse so wie Milchprdukte waren normal. Auch Getränke.

                          Also entweder wurde bei Aldi teilweise gehamstert, oder die haben ihre Logistik nicht im Griff - vor allem im krassen Gegensatz zu Rewe.

                          Kommentar


                          • gut, es ist auch Wochenende, möglich, dass die da einiges ausgehen lassen

                            Kommentar


                            • Zitat von Janinez Beitrag anzeigen
                              gut, es ist auch Wochenende, möglich, dass die da einiges ausgehen lassen
                              Wäre dann aber eher umgekehrt. Gemüse und andere frische Sachen, die über Sonntag vergammeln würden. Die trockenen Sachen und Konserven sind sonst auch am Samstag Nachmittag noch da. wenn man immer in den gleichen Läden kauft, kennt man ja das Sortiment.

                              Kommentar


                              • Zitat von JoergC Beitrag anzeigen
                                ...

                                Also entweder wurde bei Aldi teilweise gehamstert, oder die haben ihre Logistik nicht im Griff - vor allem im krassen Gegensatz zu Rewe.
                                Die Erfahrung haben wir auch gemacht:
                                REWE und EDEKA alles normal, ALDI und NORMA bei den "unverderblichen" Lebensmitteln komplett ausgeräumt.

                                meine Frau hat die Kassiererin gefragt: die Kunden kaufen wie die bekloppten.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X