Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bürostuhl,Drehstuhl

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bürostuhl,Drehstuhl

    Hallo,
    das ist zwar nicht unbedingt ein Heimwerkerthema, aber evt. kann mir jemand trotzdem helfen
    Also. mein älterer Bürostuhl hat insofern seinen Geist aufgegeben daß er die Höhe nicht mehr hält.
    heißt er sackt nach ein paar Sek. auf niedrigste Stellung ab.
    Vermutlich die Gasdruckfeder
    Nun hab ich bei Recherchen gelesen daß ein derartiger Stuhl auch fest auf höchste Höhe zu fixieren sei.
    Das ist das Problem, ich finde da nichts. Hab schon an allen Schrauben und Hebeln gedreht, tut sich nix!
    Evt gibt es jemanden der sich mit sowas auskennt und mir einen Tipp geben kann
    Anmerkung: Ich würde den Stuhl ja in die Wekstatt bringen, aber wohne mitten in der tiefsten Provinz und so ein
    Laden gibt es hier weit und breit nicht. Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: drehstuhl.JPG
Ansichten: 85
Größe: 188,9 KB
ID: 3831849

  • Hallo, ich habe einen ähnlichen Stuhl gehabt, nach 6 Jahren ging die Höhenverstellung auch nicht mehr und sobald ich mich drauf gesetzt habe, ist er auf die unterste Position gefahren.
    Mein Stuhl hat aber für die Höhenverstellung einen Riegel. Den muß man nach oben ziehen, dabei entlasten und wenn man losläßt blieb er anfangs auch oben. Aber man kann den Riegel drehen und wenn der gedreht ist, bleibt der Stuhl immer oben, dann kann man ihn in der Höhe nicht mehr verstellen. Er paßt so voll nach oben gefahren sehr gut in meine Werkstatt und so benutze ich ihn jetzt da.
    Schau mal auf der Unterseite, ob auch bei Dir dieser Höhenverstellgriff drehbar ist. Das ging bei mir nicht leicht, da mußte schon mein Mann hinlangen, weil mit den Jahren das etwas fest saß.
    Viel Erfolg - Gruß Maggy

    Kommentar


    • Ähnliches erlebte ich auch schon einst. Ich habe mir mangels Feststellmöglichkeit mit einem Stück Rohr beholfen. Ich habe es in passender Länge gebracht und dann längs aufgetrennt sodass ich zwei Schalenhälften hatte. Die habe ich um die Säule gelegt und mit zwei Rohrschellen befestigt. Hat dann Jahrelang gehalten

      Kommentar


      • Vielen Dank.
        Diesen Drehhebel gibt es zwar, aber entweder hat der eine andere Funktion oder er hat auch einen Schlag
        Egal, wie ich drehe oder ziehe nach ein paar Minuten gehts bergab.
        Das Rohr ist sicher ein guter Tipp, muß ich aber etwas abwandeln da bei mir noch ein anderer Hebel stört
        und ich dadurch keine Halbschalen anlegen kann.
        Werde es mal mit einem Vierkantholz versuchen, was ich dazwischen klemmen kann

        Kommentar


        • Bei der Googlesuche

          Gasdruckfeder Bürostuhl

          finde ich einige Anbieter. Auf Amazon hat einer 14 Modelle mit Maßen im Angebot zu relativ kleinen Preisen. Einfach mal abmessen und schauen, ob Du Ersatz bekommst. Das wäre die beste Lösung. Bedenke, die Feder macht das Sitzen ja auch deutlich bequemer als eine starre Sitzhöhe. Sitz federt minimal mit - insbesondere bei Wechsel der Position oder beim Setzen.

          Kommentar


          • Rainerle,

            an eine Ersatzfeder dachte ich zuerst auch doch meine Erfahrungen damit hielten mich davon ab diesen Vorschlag zu unterbreiten. Früher waren die Federn verschraubt und da war es kein Problem sie zu ersetzen. Seit längerem aber, werden sie nur noch über eine Klemmung mit dem Fuß verbunden und, sie heil davon wieder zu trennen hat sich nach meinen Erfahrungen meist als hoffnungsloses Unterfangen herausgestellt.

            Kommentar


            • Das wäre den Versuch erst mal wert. Wenn die Frder nur durch das Sitzgewicht in den Fuß gedrückt ist bekommt man diese durch Schläge runter. Wenn ja, nach Ersatz schauen.

              Kommentar


              • Ein ähnliches Problem hatte ich auch, lag am Endeffekt an einem Bauteil, das sich austauschen ließ, also eventuell erstmal den Hersteller kontaktieren, dann musst du dir nicht mit einer schlechteren Ersatzlösung behelfen.

                Kommentar

                Lädt...
                X