Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

French Cleathalterungen - Man hasst sie oder man mag sie

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zitat von Bine Beitrag anzeigen
    Auch wenn zig FC Projekte da sind , was solls ? Hat sich ja noch nie jemand darüber beschwert wie viele Tische hier schon vorgestellt worden oder zb Vogelhäuser , Nistkästen und Co .
    Jeder hat andere Ideen für die Aufhängungen , also ist es doch legitim wenn er es als Projekt teilt und eventuell andere Ideen hervorruft
    Sehe ich auch so. Und jeder beschreibt sein Projekt in einer anderen Art und Weise, sodass sich sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene sich aussuchen können, was und in welcher Form sie etwas nachbauen möchten.

    Kommentar


    • Zitat von HOPPEL321 Beitrag anzeigen
      Ich erinnere mich da an 3d Dekusägenprojekt z.B.
      Waren alle schön,aber irgenwie immer sie gleiche technik.
      Bei aller Wertschätzung für die Dekupisten und ihre z.T. wirklich aufwändigen Werke. Viele Projekte ähneln sich im Resultat und die Beschreibungen sind austauschbar. Das mindert nicht die vollbrachte Leistung, aber es wird trotzdem irgendwann langweilig. Da fällt es mir auch irgendwann schwer noch einen individuellen Kommentar zu verfassen.

      Kommentar


      • Da geb ich dir Recht Chief Da fällt es einem echt schwer noch was individuelles zu schreiben. Es sind dann halt Trents und da müssen wir dann durch oder irgendwann später mal die Projekte bewerten .

        Kommentar


        • Ja an so einen Dekupisten kann ich mich auch noch erinnern. Er sägte eine Zeit lang 2in1 -Dekupierarbeiten. Hierzu gibt es ein Buch das so ca 120 Vorlagen liefert. Er sägte sie alle nach und seine Baubeschreibungen waren dann auch Schema "F". Er heimste sich zwar jedesmal 5D ein, aber die Kommentare wurden auch nach Schema "F" geschrieben. Ob das der Sinn der Projjekte ist wage ich zu bezweifeln.
          LG Holzpaul, der mit dem Holz tanzt

          Kommentar


          • Zitat von chief Beitrag anzeigen

            Bei aller Wertschätzung für die Dekupisten und ihre z.T. wirklich aufwändigen Werke. Viele Projekte ähneln sich im Resultat und die Beschreibungen sind austauschbar. Das mindert nicht die vollbrachte Leistung, aber es wird trotzdem irgendwann langweilig. Da fällt es mir auch irgendwann schwer noch einen individuellen Kommentar zu verfassen.
            Wenn ich etwas zu X-ten Mal sehe, gebe ich halt nur Daumen und spare mir einen Kommentar, denn müssen Bine muss ich gar nichts und du doch auch nicht.

            Kommentar


            • Wie heißt diese Befestigung eigentlich auf Deutsch?
              Wor vielen Jahren, gab es auf pro7 "Avenzio, schöner Wohnen"
              War ne Show zur Mittagszeit, hab ich gern vor der Spätschicht geschaut.
              Da wurde das System schon verwendet, allerdings ohne Bezeichnung.
              Tischler kennen es anscheinend schon lange.

              Kommentar


              • Zitat von Benderman Beitrag anzeigen
                Wie heißt diese Befestigung eigentlich auf Deutsch?
                Wor vielen Jahren, gab es auf pro7 "Avenzio, schöner Wohnen"
                War ne Show zur Mittagszeit, hab ich gern vor der Spätschicht geschaut.
                Da wurde das System schon verwendet, allerdings ohne Bezeichnung.
                Tischler kennen es anscheinend schon lange.
                Ich tippe mal auf Keilleistenwand oder ähnlich

                Kommentar


                • Klar müssen wir diese Phase über uns ergehen lassen bis wir was neues sehen Alpenjodel
                  Neu ist die Idee des FC nicht , ich habe schon sehr altes Möbel geshen ( Küchenschränke ) die genau so eine Keilleisten Aufhängung hatten.
                  Vielleicht neu entdeckt für die Werkstatt aber im Möbelbau schon länger verwendet

                  Kommentar


                  • Zitat von Alpenjodel Beitrag anzeigen

                    Wenn ich etwas zu X-ten Mal sehe, gebe ich halt nur Daumen und spare mir einen Kommentar, denn müssen Bine muss ich gar nichts und du doch auch nicht.
                    Auch wenn das Resultat gelungen ist und nur der Entstehungsweg schon ein paar mal zu sehen war? Naja, jeder wie er meint, aber ich finde diese Sichtweise ungerecht.

                    Kommentar


                    • Zitat von chief Beitrag anzeigen

                      Auch wenn das Resultat gelungen ist und nur der Entstehungsweg schon ein paar mal zu sehen war? Naja, jeder wie er meint, aber ich finde diese Sichtweise ungerecht.
                      Was findest du ungerecht? Wenn ich nicht kommentiere und nur Daumen vergebe?

                      Kommentar


                      • Oh...ich muss mich korrigieren. Ich habe mich verlesen. Ich hatte gelesen, du würdest nur einen Daumen vergeben... dabei hast du das gar nicht geschrieben. Aus "gebe ich halt nur Daumen und spare mir einen Kommentar, " habe ich doch glatt einen Daumen herausgelesen. Sorry...

                        Kommentar


                        • Das könnte man ja ewig so weiter führen mit Küchenrollenhaltern, Vogelhäuschen, Messerblöcken oder eben FrechCleat-Zeugs.
                          Irgendwann bekommt keiner mehr Kommentare. Das is dann aber auch nicht Sinn der Sache.

                          Kommentar


                          • Das battle, welches Holzpaul oben genannt hat, da haben HH und ich sich duelliert, wer schneller mit dem Buch durch ist.
                            Mir ist es aber dann zu blöd geworden....
                            Und anhand der Tische, Nistkästen, etc, da gibt es so gut wie keine gleichen, außer man baut es genau nach dem Bauplan einer Zeitung oder so.
                            Wobei da ist eher die Herangehensweise interessant, wie löst der eine das Problem, wie geht er ran, welches Werkzeug hat er?

                            Kommentar


                            • Zitat von chief Beitrag anzeigen
                              Oh...ich muss mich korrigieren. Ich habe mich verlesen. Ich hatte gelesen, du würdest nur einen Daumen vergeben... dabei hast du das gar nicht geschrieben. Aus "gebe ich halt nur Daumen und spare mir einen Kommentar, " habe ich doch glatt einen Daumen herausgelesen. Sorry...
                              Kein Problem, alles gut.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X