Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zwischenstecker mit zweipoligem Schalter

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Das kann eine schlecht gequetschte Verbindung, eine kalte Lötstelle, eine lockere Schraubverbindung, abgedrehte Litze, abgequetschte Adern, ..... sein

    Kommentar


    • Was mir aus meinen Berufsjahren noch in Erinnerung geblieben ist... sind bei ( billigen Wandsteckdosen ) die miserablen Kontakte,
      welche eigentlich eine recht feste Verbindung zu den beiden Kontaktstiften bilden sollen !
      ist hier ein Wackel-Kontakt, am ehesten zu bemerken bei den dünnen Flachsteckern ( Zwillingsleitung ) dann gibt es hier einen Funkenbrand..
      genauer gesagt, hier entsteht , je nach dem wie ausgeleiert das ist... schon recht viel Wärme ! ist das ein einfacher Plastikstecker,
      kann da sogar das Plastik-Zeug... Feuer fangen... !.. kommt auch darauf an, wieviel Strom zieht der dahinter eingeschaltete Verbraucher !
      ist das z.B. ein Tisch-Backofen mit ca. 2000 Watt... welcher ca 1 -2 Std. läuft.... dann sind solche Brandursachen schon möglich !

      Deshalb ist es auch ratsam... bei Verlängerungs-Steckdosen nur gute Qualität mit ausreichend großen Leiter-Querschnitt zu kaufen !
      Ausreichend groß heißt mind. 3 x 1,5... !... je nach Anwendung auch mit 2 pol. Schaltwippe und Sicherung ( gegen Blitzschlag ! )
      Gruss….

      Kommentar


      • Ja, da gibt es viele üble Sachen:
        - Kupferkontakte: Klingt gut, da Kupfer gut leitet. Leider biegen sich diese Kontakte nicht wieder zurück (keine Federwirkung) und sie bilden dann einen Widerstand, der heiß wird.
        - Innen gehülste Verbindungen, mit zu wenig, oder gar ohne Quetschung. Zwischenschichten oxidieren und bildet ebenso einen Widerstand der heiß wird.
        - Zu dünner Leitungsquerschnitt der internen Verbindungen, wodurch dann die komplette Verbindung heiß wird.
        - Die flexible Zuleitung hat durch die Jahre schon die Hälfte der Litzen an einer Knickstelle durch. Die restlichen Litzen reichen nicht aus und die Stelle wird heiß.

        Alles meist kein Problem, wenn du nur 2A (450 Watt) ziehst.
        Aber die Teile sind ja oft für 16A zugelassen. Bei 5-16A würde ich auch nur Markenware verwenden.

        Beispiel von daheim wo beim Marken-Staubsauger mit 800 Watt, der Stecker nach 5 Min heiß wurde.
        Dort habe ich neulich den Stecker abgezwickt und einen Neuen angeschlagen. Jetzt wird da gar nichts mehr heiß.
        (Originalstecker war innen nur gehülst)

        Kommentar


        • Kann aber eher bei allem passieren ...


          Zitat von Der1ASchaffer Beitrag anzeigen
          Weil hier der Cableguy sich ausgetobt hat oder die Steckdosen ungünstig verlegt wurden (sodass der Zwischenstecker um 180° gedreht werden muss), sodass nicht sicher ist, ob das Gerät tatsächlich Spannungsfrei ist, wenn der Schalter umgelegt ist. Die Phase ist nicht bei jeder Steckdose an der gleichen Seite verbunden.
          Hmm, du meinst den schwarzen oder braunen Draht!?
          Den habe ich bei mir z.B. immer links angeschlossen, aber je nach dem wie man einen Stecker einsteckt, weiß man ja dennoch nicht welche Seite im Gerät geschalten wird ... dachte aus ist aus!?

          Kommentar


          • Zitat von MrDitschy Beitrag anzeigen
            Hmm, du meinst den schwarzen oder braunen Draht!?
            Den habe ich bei mir z.B. immer links angeschlossen, aber je nach dem wie man einen Stecker einsteckt, weiß man ja dennoch nicht welche Seite im Gerät geschalten wird ... dachte aus ist aus!?
            Ich habe die Steckdosen nicht installiert, allerdings hat der oder die Vormieter bei einigen Sache gefuscht, deshalb verlasse ich mich nicht auf Vernunft.
            klar ist das gerät aus, aber wenn die Phase, also die schwarze oder braune Ader nicht mit dem einpoligem Schalter aus ist, dann ist über die ganze Leitung und im Gerät noch Spannung. Wenn kein FI dran ist oder das Gerät keinen Schutzleiter hat und kaputt ist, hast du ein Problem.
            Ich habe Haustiere und kann den Sachen nicht erklären, wie: den Heimer nicht neben der Leitung umzukippen.



            Selbst bekannte Marken haben schlechte Made in China Qualität.

            Kommentar

            Lädt...
            X