Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Von PSB 14,4 Li-2 auf GSB 18 V-21?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Von PSB 14,4 Li-2 auf GSB 18 V-21?

    Hallo,
    Ich habe zwei Fragen :

    1. Könnt ihr mir das Jahr der Veröffentlichung des Bosch Akku Schlagbohrschrauber PSB 14,4 Li-2 (Akku 1,5 ah) nennen? Mich würde interessieren, wie lange ich meinen Schrauber schon habe.


    2. Ich bin mit dem PSB 14,4 Li-2 sehr zufrieden, habe damit schon alles bearbeitet. Ich möchte mir nun etwas gönnen. Etwas mit mehr Power beim schrauben und bohren , mehr Akku....

    ​Bin ich da bei der GSB 18V-21 an der richtigen Adresse? Ich habe bei Amazon noch den PSB 18 Li-2 gesehen, allerdings hat der nicht so gute Rezensionen wie der GSB 18V-21..

    LG, Arne

  • Da das Einsatzprofil von beiden Schraubern unterschiedlich , ist Grün für Heimwerker Blau für Profibereich,würd ich mal schaun ob ich die mal irgendwo in die Hand nehmen kann,und dann endscheiden welcher mir besser liegt.
    Anderer Punkt ist der Preiunterschied,wenn der nicht so gross ist ?
    Dann wär noch das Akkusystem interesant,wenn da schon was vohanden ist würd ich darauf aufbauen,wenn nicht,ist da was geplant ?dann schaun welches besser passt.
    Es sind beides gute Schrauber,in ihrem Segment.
    Mehr kann ich nicht empfehlen,dazu sind die Anwendungsbereiche einfach zu unterschiedlich.

    Kommentar


    • Ich meine, ich habe meinen mit 14,4 Li etwa 2012 gekauft.

      Kommentar


      • Würde ich mich denn mit dem Akkubohrer verbessern, wenn ich vom PSB 14,4 LI2 auf den GSB 18 V-21 gehen würde?

        Sind doch beides Akku-Schlagbohrschrauber oder?

        Kommentar


        • Mal eine blöde Frage: wenn Du mit Deinem aktuellen Schrauber zufrieden bist, warum willst Du wechseln? Als Zusatzgerät? Dann würde ich beim Akkusystem bleiben.

          Kommentar


          • Ich will zwar keine erneute Akkudiskussion anregen, aber du solltest ggf. mit bedenken, ob du in der jeweiligen 18V-Welt noch mehr Geräte haben willst.
            Wenn das keine Rolle für dich spielt und der Preisunterschied gering ist, würde ich persönlich immer die blaue Welt wählen.

            Eine sehr subjektibe Rolle spielt für mich auch, dass ich das neue glattgelutschte Design der grünen Geräte zum Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 348273A5-17A5-40CE-8579-18287CAB026D.jpeg
Ansichten: 27
Größe: 44,3 KB
ID: 3824777 finde. Das wäre schon für mich allein ein Grund ein blaues Gerät zu nehmen, auch wenn es teuerer ist.
            Angehängte Dateien

            Kommentar


            • Zitat von JoergC Beitrag anzeigen
              Mal eine blöde Frage: wenn Du mit Deinem aktuellen Schrauber zufrieden bist, warum willst Du wechseln? Als Zusatzgerät? Dann würde ich beim Akkusystem bleiben.
              Ich kann das nicht ganz argumentieren.

              Ich will mir einfach nen neuen Schlagbohrschrauber gönnen.

              Zuletzt geändert von –; 01.12.2019, 17:40.

              Kommentar


              • Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20191201_173737.jpg
Ansichten: 24
Größe: 125,1 KB
ID: 3824783Ich habe ja diesen eckigen Akku mit 14,4 Volt und kein 12 Volt Gerät.

                Kommentar


                • Zitat von Arne47 Beitrag anzeigen

                  Ich kann das nicht ganz argumentieren.

                  Ich will mir einfach nen neuen Schlagbohrschrauber gönnen.

                  Was gibt es denn noch für gute Akkuschrauber im Bereich 12V?
                  Also Luxusproblem

                  Dann musst Du einfach für Dich wissen, ob Du in einem Akku-Öko-System bleiben willst, oder ob Dir das wurscht ist.
                  Dann solltest aber auf jeden Fall mal schauen, wo Du die verschiedenen Teile in die Hand nehmen kannst, d.h. wie sie DIR in der Hand liegen. Das sagt Dir kein Testbericht und keine Rezension.

                  Ich wage mal die Behauptung beim Akkusschrauber, ab einer gewissen Preiskategorie machst Du bezüglich Leistungsfähigkeit kaum einen Fehler. Den Unterschied wirst Du nur im direkten Vergleich feststellen können. Und letztlich muss er für Deinen Anwendungsbereich passen.

                  Kommentar


                  • Hm OK, ich merke schon, meine Frage ist sehr subjektiv zu beantworten.


                    Also kann man nicht sagen, dass sich der GSB 18 V-21 beim normalen Heimwerken (Schrauben, Bohren) besser schlägt, als der PSB 14,4 Li-2?

                    Kommentar


                    • Der 18V Schrauber hat etwas mehr Reserven wenn die Schrauben mal Dicker sind.

                      Kommentar


                      • Speziell für Dich: Nimm den Blauen, da gibt es L-Boxxen und passende Einsätze

                        Kommentar


                        • OK, ich habe Videos und Rezensionen gewälzt:

                          Habe mir den GSB 12V-15 gekauft. Ich schraube damit ja nur und abundzu ein Loch inne Wand. Dafür ist der vollkommen ausreichend. Dann habe ich nun also noch einen kleinen handlichen Akkuschrauber in Petto.
                          Und ja: LBoxxen sind der Hit. 😂😂
                          Frohe Weihnachten an mich selbst. 😂😂

                          Danke für eure Einschätzungen!

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X