Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die verschiedenen Produktlinien beim Handwerkzeug

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die verschiedenen Produktlinien beim Handwerkzeug

    Hallo,

    Mich würde mal interessieren, ob es eine Beschreibung der Produktlinien von Bosch gibt.
    Auch interessiert mich, ob es offiziell eine Beschreibung gibt, wozu du verschiedenen Linien da sein sollen.

    Ich komme nämlich mit X-Line, V-Line, Promoline etc durcheinander.

    Ich habe mir dieses Set gekauft, ist das nun Promoline?

    LG, ArneKlicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 71gMNnvMsLL._SX466_.jpg Ansichten: 7 Größe: 26,2 KB ID: 3821072
    Zuletzt geändert von –; 07.11.2019, 22:07.

  • Interessante Frage. Ist das gezeigte Set überhaupt eine *-Line?

    Kommentar


    • Zitat von JoergC Beitrag anzeigen
      Interessante Frage. Ist das gezeigte Set überhaupt eine *-Line?
      Ich habe eben keine Ahnung. 😂

      Kommentar


      • Also bei den Bits und Schraubendrehern von Bosch bin ich sehr vorsichtig. Die werden mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit zugekauft. Ich habe ein ähnliches Set mal aus einer Prämienaktion bekommen. Die Qualität würde ich eher China-Billig-Line nennen.
        Daher bin ich bei Schraubendrehern eher bei Wera oder Wiha, bei Bits und Nüssen Gedore, Hazet oder deren „Billig-Töchter“ Clarolus und Vigor oder auch Stahlwille und ggf. noch KS-Tools, wobei man bei letzterem auch schon mal schlechte Chinaware bekommt.

        Kommentar


        • Zitat von Nightdiver Beitrag anzeigen
          Also bei den Bits und Schraubendrehern von Bosch bin ich sehr vorsichtig. Die werden mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit zugekauft. Ich habe ein ähnliches Set mal aus einer Prämienaktion bekommen. Die Qualität würde ich eher China-Billig-Line nennen.
          Daher bin ich bei Schraubendrehern eher bei Wera oder Wiha, bei Bits und Nüssen Gedore, Hazet oder deren „Billig-Töchter“ Clarolus und Vigor oder auch Stahlwille und ggf. noch KS-Tools, wobei man bei letzterem auch schon mal schlechte Chinaware bekommt.
          das beantwortet jetzt aber auch irgendwie nicht die Frage ...

          Kommentar


          • Bits, welche irgendwelchen Sets oder Werkzeugen beiliegen, sind bestenfalls Standard Qualität. Aber die"goldenen" Bosch Bits, die man einzeln bzw im Doppelpack kaufen kann, sind meiner Meinung nach sehr gut.

            Kommentar


            • Du bezeichnest Stahlwille als "Billige Tochter"? Oha!

              Zur eigentlichen Frage, dachte es geht jetzt um Easy, Universal oder Advanced.

              Nichts gegen Bosch, aber Bit Sets etc kaufe ich auch lieber von Wera (die übrigens auch die Festool Bits bauen). Da weiß man was man hat. Im Bereich Nüsse Knarren etc. hab ich Stahlwille, die trotz der Aussage von Nightdiver alles andere als günstig sind.
              ​​​​​​​Auch Schraubendreher würde ich nie von Bosch (blau) kaufen. Das Einzige was da in den Warenkorb wandern würde, wäre das Professional Fräserset, das sieht recht brauchbar aus. Und ggf die Forstnerbohrer.

              Kommentar


              • Ich habe nicht geschrieben, das Stahlwille eine Billigtochter ist, sondern Carolus und Vigor. Stahlwille war ein weiterer Hersteller in der Aufzählung. Mag sein, dass das nicht so eindeutig rüber gekommen ist, abwerten wollte ich ihn in jedem Fall nicht.

                JoergC Ich dachte schon, dass das es klar wurde und ich der Meinung bin, diese Art von „Boschwerkzeug“ wäre billiger Chinaschrott. Diese Sätze sind Zukaufartikel um das Portfolio abzurunden. Das man bei dem Preis nichts von den von mir oben genannten Herstellern erwarten kann, sollte jedem klar sein.
                Zuletzt geändert von –; 08.11.2019, 06:27.

                Kommentar


                • Bei der ursprünglichen Frage ging es doch aber nicht darum, ob die Bosch-Bits China-Schrott oder deutsche Wertarbeit sind, sondern der Unterschied zwischen X-Line, V-Line und Promo-Line.

                  Insofern bisher alles OT.

                  Kommentar


                  • Sorry Nightdiver , dann habe ich das falsch verstanden.
                    JoergC richtig, bisher OT, bin aber gespannt wer sich tatsächlich damit auskennt. Mir waren diese Linien bisher nicht bekannt.

                    Kommentar


                    • Vielleicht steht das ja sogar in einer Marketinbroschüre oder Produktinformation. Aber ich habe dazu bisher auch nichts gefunden.
                      Was mich wundert.

                      Kommentar


                      • Oh, haha, bisher habe ich schon viel gelernt.
                        Ich werde das Schraubendreher-Set testen, falls es auseinanderfällt, gebe ich euch bescheid.

                        Das Bit-Set 32tlg. aus Asien hält bei mir schon 6 Jahre. Mal sehen.

                        Aber ja, ich meinte eher, ob es irgendwo einen Überblick über die Produktlinien von Bosch in Bezug auf Werkzeug gibt.

                        Welche Sets gehören der Promoline an?
                        Welche Sets der X-Line?
                        Welche der V-Line?

                        Und ist das o. A. Set eines aus der Promoline-Reihe?

                        LG,
                        Arne

                        Kommentar


                        • Es würde mich nicht wundern, wenn hinter diesen Linien überhaupt gar kein Konzept steht. Sondern dass das alles nur knackige Marketing Begriffe sind. Also, wortreiches Blabla ohne Substanz.

                          Habe ich schon erwähnt, dass ich kein großer Freund von Marketing bin?
                          ​​​​​​

                          Kommentar


                          • Zitat von chief Beitrag anzeigen
                            Es würde mich nicht wundern, wenn hinter diesen Linien überhaupt gar kein Konzept steht. Sondern dass das alles nur knackige Marketing Begriffe sind. Also, wortreiches Blabla ohne Substanz.

                            Habe ich schon erwähnt, dass ich kein großer Freund von Marketing bin?
                            ​​​​​​
                            Dat sowieso. 😂

                            Kommentar


                            • Zitat von JoergC Beitrag anzeigen
                              Bei der ursprünglichen Frage ging es doch aber nicht darum, ob die Bosch-Bits China-Schrott oder deutsche Wertarbeit sind, sondern der Unterschied zwischen X-Line, V-Line und Promo-Line.

                              Insofern bisher alles OT.
                              Ich gebe Dir Recht.

                              Alles was aus unserer Runde kommt ist reine Spekulation.
                              Da muss Bosch mal offiziell antworten.
                              Kümmert Ihr Euch darum JoergC

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X