Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Garagentor mit Fernbedienung steuern

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von Funny08 Beitrag anzeigen
    Und ein neuer Kondensator zaubert die abhanden gekommene Fernbedienung wieder her? Zauberelkos..... 👍💤💤💤
    das Empfängerteil bei der Zugeinheit ist nicht abhängig von der manuellen Bedienung ! ( mir mir jedenfalls, aber ich habe eine andere Marke ! )
    außerdem dürfte das Blaue Teil ( siehe Fotos ) die Fernbedienung sein !
    Was bei solch alten Toren noch wichtig wäre... die Zugkraft wird mit 280 N angegeben.. ca. 28 Kg... sind die Spannfedern schon
    ausgeleiert, hängt da richtig Gewicht dran, welches der Antrieb nicht schafft !
    Schau Dich mal in der Nähe um, wo solche Garagen-Tor Einbaufirmen sind... dann hast Du damit für etliche Jahre Ruhe....
    bei mir war auch mal eine Torsions-Feder gebrochen...Sectional-Tor sauste runter !.. Gottseidank..NIX passiert !
    Zuletzt geändert von –; 27.10.2019, 18:03.

    Kommentar


      Hazett Die abgebildete Fernbedienung passt nicht zum Antrieb. Da ist der Kondensator erstmal unbeteiligt und nicht auf Verdacht zu tauschen. Und man liest nichts davon, dass der Antrieb allgemein Probleme hat, das Tor zu bewegen. Nur, dass eben die ursprüngliche Fernbedienung abhanden gekommen ist. Da gleich einen Neubau der Garage vorzuschlagen? Ich weiß nicht...

      Kommentar


        OK ich würde den Mal bestellen und versuchen ob es geht..

        Brauche ich da noch was dazu oder sollte das damit funktionieren?

        Kommentar

        Lädt...
        X