Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie Carport mit Plane winddicht machen

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie Carport mit Plane winddicht machen

    Hallo,

    für eine kleine Party, soll das Caport von beiden kurzen Seiten winddicht gemacht werden. Die langen Seiten sind zugebrettert. Die kurzen Seiten sind offen, weil vorne für SUV und hinten Zugang zum Garten.

    Dachten an Plane an den Holzbalken befestigen, die sozusagen in U-Form verlaufen.

    Wollten aber möglichst nichts in die Balken schrauben. Nur, wenn nichts anderes geht.

    Was habt ihr bitte für Ideen?

    Danke Euch

    GLG

  • Wenn die Plane Ösen hat und wenn Du mit einer Leine um die Balken herumgehen kannst: verschnüren

    Oder Du machst die Plane an 2 Hilfslatten fest und befestigst diese am Balken. Entweder kommst Du mit weniger Schrauben im Balken aus, oder Du kannst die Hilfshölzer mit Schraubzwingen fixieren (Bedenke hierbei das Risiko, dass einer der Gäste an den Zwingen hängen bleiben kann)

    Kommentar


    • Plane anhalten, Stück Holz zum unterlegen an den Pfosten, Schraubzwinge und fertig.
      Unten das Gleiche.

      Wie die Größe der Plane ausgerechnet wird weißt du ja bereits
      Zuletzt geändert von –; 09.10.2019, 14:16.

      Kommentar


      • Warum muss die Party im Carport sein?
        Ein Partyzelt kostet ab 40 Euro, und ist gleich winddicht wie eine nachträgliche Abdichtung am Carport

        Kommentar


        • Oder die Plane mit Kabelbinder befestigen.

          Kommentar


            Wenn ich 1 Seite zusätzlich mit Plane schliessen will, nehme ich eine Abdeckplane mit Ösen und befestige die mit Expandern um die Pfosten herum. So brauch ich nirgends zu schrauben und hab zusätzlich den Vorteil, das die flexiblen Expander harte Windstöße abfedern, die ansonsten evtl. die Ösen rausgerissen hätten. Wenn der überspannte Bereich sehr breit ist, kannst du in der Mitte oder auch über Kreuz ein Seil zwischen den Pfosten spannen, damit sich die Plane nicht zu stark wölbt bei Wind.
            Funktioniert bei mir schon seit einigen Jahren mit derselben Plane.

            Kommentar


            • Hab es so ähnlich wie mit gemacht
              und dafür schöne, weiße Plane mit ca 180g/qm gekauft.

              Mein Carport hat 6x6m, mit je einem Zwischenpfosten (außer vorn).
              Nirgends im Garten hätte ich solch eine Freifläche für ein Partyzelt (das nach dem ersten Windstoß die Grätsche macht) übrig gehabt.

              Kommentar


              • Habe mir mal Seitenwände von Pavillons gekauft und oben ein Rohr befestigt, daran wird das eingeschlauft, seitlich ebenso am Rohr und dessen mit Spanngurt befestigt.

                Kommentar


                • Das hatte ich auch vor, nur leider sind alle Pavillon-Seitenteile die ich gefunden habe nur ca. 2m hoch.
                  Falls du ca. 2m Balkenabstand hast könntest du das Pavillon-Seitenteil natürlich 90 Grad drehen.

                  Kommentar


                  • Wenn Ihr so etwas öfter nutzen wollt, würde ich zur LKW-Plane tendieren. Und dass man das immer wieder braucht, denke ich schon. Es kommen immer wieder Feste, wenn man diese Möglichkeit hat. Diese bekommst Du maßgeschneidert mit passenden Ösen geliefert Preis sollte so um die 125 Euro liegen. 3x2,30 m.

                    Der Vorteil ist, dass die Pläne auch starkem Wind trotzt und nicht knistern wird. Das nervt nämlich ziemlich. Die Plane könnte man wie am LKW mit Haltern befestigen, die man dauerhaft am Carport lässt. So wäre die Plane in einer Minute angebracht und bei passender Größe und Befestigung absolut dicht. Einfach am Boden 10 cm Überstand lassen. Mit Reißverschluss wäre sogar eine Türe einzubauen möglich.

                    Kommentar


                    • Dünne LKW-Plane wäre perfekt, hat allerdings auch seinen Preis.
                      Deshalb habe ich für's Erste dicke Gewebeplane genommen und diese raschelt zum Glück auch kaum.
                      (für die nächsten 5-10 Jahre wird sie auf alle Fälle halten)

                      Ich häng hier mal Link und Bezeichnung rein:
                      G.F. Abdeckplane Gewebeplane Professional Line 180g/m² weiß, 3m x 3m = 9m², 24 Verschiedene Größen wählbar!! Schutzplane Bootsplane Holzplane
                      https://www.amazon.de/dp/B011SAVRNY/..._xOTNDbA0Q20Z4

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X