Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Flaschenbürste mit kleinem durchmesser

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Flaschenbürste mit kleinem durchmesser

    Ich habe mal wieder ein Spezialproblem...
    Wir bekommen immer die Milch in 1 Liter Flaschen von meinen Schwiegerleuten. Jedoch sind die Flaschen beim Verschluss aussen inetwa so gross, wie eine 1 Euro Muenze.............
    Die normalen Flaschenbuersten sind nten breiter,kommen somit nicht in die Flasche rein und die, die ganz rein kommen haben unten so nenBereich, wo sie nicht reinigen.
    Ich habe mir schon viele gekauft, google befragt etc.... aber nie eine wirklich leichte, brauchbare Lösung gefunden.
    Gibt es da bessere Lösungen als eine Bürste?
    Früher hat man das ja mit Haferkörner gemacht, die man nachher weiter verarbeitet hat.

    Schau doch mal unter Laborbedarf. Hier gibt es Flaschenbürsten, die unten einen axialen " Pinsel " haben, ohne im Durchmesser zu breit zu sein. Wir benutzen die im Labor, um Wandung und Boden von Glaskolben gleichzeitig reinigen zu können.

    Kommentar


    • Guter tipp, werde ich mal ausprobieren

      Kommentar


        Wenn du nichts findest, melde dich doch nochmal. Nächsten Montag ist mein Urlaub ( leider ) um und ich gehe wieder arbeiten. Dann kann ich dir genaue Bezugsquellen nennen.

        Kommentar


        • Wir haben eine Nespressomaschine, bei dem Milchaufschäumer gab es auch keine passende Flaschenbürste. Ich habe da einfach ein 50er Pack Pfeifenputzer gekauft. Die sind so dünn und fein und biegsam, dass sie ideal sind für alle schmalen, schlecht zugänglichen Schläuche, Flaschenhälse etc.
          Bei Hagebau gibt es ein 3erset Flaschenputzer, von 0,5 cm Durchmesser, aufwärts bis 2 cm, die gehen gut für die kleinen Yoghurtgläser, die dürften oben gleich sein mit Deinen Milchflaschen.

          Kommentar


          • Das Problem kenne ich von meine Thermoskannen und da habe ich auch allerlei versucht. Am besten hat am Ende die Sandmethode funktioniert. Einfach etwas Sand (ich verwende Quarzsand) und etwas Wasser in das Gefäß geben, Stopfen (Deckel) drauf und ordentlich schütteln.

            Kommentar


            • Ich meine, da gibt es auch extra für diesen Zweck feine Edelstahlkugeln zu kaufen, vorgehensweise wie bei George1959

              Kommentar


              • Ja, so Putzkugeln hatte ich auch mal. Angeblich aus Kupfer. Waren aber nur einfache Srahlkugeln verkupfert. Das Kupfer hatte sich schnell abgerieben und dann haben die zu rosten angefangen. War dann auch nicht schön. Deshalb auf Edelstahl Kugeln achten. Die sind so 1-2 mm groß. geht recht gut.

                Kommentar


                • Gehen da doch Bierflaschenreinigungsbürsten bei Durchmesser von 1 E-Stück

                  Kommentar


                  • Zitat von PPitter Beitrag anzeigen
                    Gehen da doch Bierflaschenreinigungsbürsten bei Durchmesser von 1 E-Stück
                    Wo bekomme ich sowas her?

                    Kommentar


                    • Wir haben Weinflaschenbürsten, die müßten auch gehen, ich such mal den link dazu raus

                      https://www.amazon.de/Flaschenbürste.../dp/B071CDBVMD

                      Kommentar


                      • Wir haben die Acquabook, die geht ganz prima. Wir nehmen sie um Weinflaschen zu reinigen, da unser Winzer sie wieder befüllt.

                        https://www.amazon.de/aquabook-Flasc...6G4K389KMYTXKF

                        Kommentar


                        • Danke Maggy Jeder Tipp wird dankend angenommen

                          Kommentar


                          • Zitat von Hoizbastla Beitrag anzeigen
                            Danke Maggy Jeder Tipp wird dankend angenommen
                            Immer gerne, ich hoffe, die entspricht Deinen Wünschen.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X