Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fotos vom Handy auf USB-Sticks laden.

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lissy55

    Du hast nichts vergessen, es stimmt ganz genau. Eine andere Möglichkeit wäre noch folgende, die kostet aber
    Ich habe für unterwegs eine Minifestplatte für Handy, die hat nur einen Stecker Mini-USB (also kein Loch zum KBel reinstecken sondern den MINI-USB fest dran und damit kann ich sie direkt am Handy anschließen, einfach reinstecken. Will ich dann Daten von da auf den PC übertragen, stecke ich die Platte am Handy ab, schließe ein Kabel mit Mini-USB und normalem USB an und kann so alles von der Festplatte wieder in PC bringen.

    Kommentar


    • Das ist natürlich auch nicht schlecht. Ich habe einen 64er Stick, da passt schon was rauf.
      Und wenn nicht, habe ich noch eine externe Festplatte. Das reicht dann allemal.

      Kommentar


      • Ich mache es immer per Kabel auf den PC. Dann könntest vom PC auf den USB Stick spielen.
        Oder: Du hast eine externe Festplatte mit mehreren Anschlüssen (wie ein USB Hub und verbindest so Handy-USB mit Extern, aber auch dafür benötigst du den PC.

        Kommentar


        • Zitat von Lissy55 Beitrag anzeigen
          Das ist natürlich auch nicht schlecht. Ich habe einen 64er Stick, da passt schon was rauf.
          Und wenn nicht, habe ich noch eine externe Festplatte. Das reicht dann allemal.
          Das ist schon richtig. Aber ein Stick hat eben andere Anschlüsse und normalerweise kann man die reinen Sticks nicht ans Handy direkt ohne Kabel anschließen. Die kleine Festplatte kann man aber direkt, ohne Adapterkabel, anschließen.

          Kommentar


          • Zitat von Maggy Beitrag anzeigen
            Für mich ist die Fragestellung auch etwas verwirrend.
            Die Threadüberschrift lautet: Fotos vom Handy auf den USB-Stick spielen
            im Thread selbst wird gefragt, wie man Fotos vom Handy auf den PC bekommt.
            Die günstigste Lösung bleibt für mich, wenn ein normales USB-Kabel nicht geht, die Cloud oder per bluetooth.
            OK, Maggy, die Fragestellung mag etwas verwirrend klingen, war aber bestimmt nicht meine Absicht. Tatsache ist, dass ich die Fotos nicht vom Handy runterbekomme, deswegen auch meine Frage, ob jemand dieses Ding kennt. (HISENSE F10). Mir ist es völlig egal wohin diese Fotos geschickt werden, von dort aus kann ich dann schon darauf zugreifen und sie auf Stick, PC usw. abspeichern. Vielen Dank an alle, die sich bis jetzt soviel Mühe gemacht haben.

            Kommentar


            • Zitat von Baustellenkuki Beitrag anzeigen

              OK, Maggy, die Fragestellung mag etwas verwirrend klingen, war aber bestimmt nicht meine Absicht. Tatsache ist, dass ich die Fotos nicht vom Handy runterbekomme, deswegen auch meine Frage, ob jemand dieses Ding kennt. (HISENSE F10). Mir ist es völlig egal wohin diese Fotos geschickt werden, von dort aus kann ich dann schon darauf zugreifen und sie auf Stick, PC usw. abspeichern. Vielen Dank an alle, die sich bis jetzt soviel Mühe gemacht haben.
              Kein Problem, alles ok.
              Und nun? Hat Dir unsere vielfältige Empfehlung weiter geholfen? Hast Du per Bluetooth verschickt oder wie hast Du nun das Problem gelöst?

              Kommentar


              • Baustellenkuki Ich will ich mit meinem Lösungsansatz nicht vordrängeln, halte sie aber für eine sehr elegante Variante. Solltest Du einen zentralen Speicher am Start haben, ist Austausch per ftp / smb mMn. die beste Lösung.
                Solltest Du einen Router von AVM oder Telekom haben, läßt sich ein zentralen Speicher (NAS) sehr leicht einrichten. Einfach einen USB-Stick einstecken, einrichten (mit Assistent) und schon kann's losgehen. - Keine Kabel / Adapter oder gar Karte aus dem Handy nehmen, um sie in einen Kartenleser zu stecken.
                Mit einem installierten Dateimanager kannst Du Dich einfach per ftp / smb mit dem Speicher und legst die Fotos da ab. Danach kannst Du vom PC aus oder von jedem anderen Gerät im Netzwerk auf die Fotos zugreifen.

                Kommentar


                • Ich mache das immer so, dass ich die Bilder, die am Handy sind zu erst an mein E-Mail schicke, dann schließe ich den USB-Stick an Computer an, öffne mein E-Mail und speichere die Bilder im USB-Stick Ordner.

                  Kommentar


                  • Zitat von Laguna Beitrag anzeigen
                    Ich mache das immer so, dass ich die Bilder, die am Handy sind zu erst an mein E-Mail schicke, dann schließe ich den USB-Stick an Computer an, öffne mein E-Mail und speichere die Bilder im USB-Stick Ordner.
                    Mein Handy macht 8 MB Fotos. Mein gmx akzeptiert in der freeversion 20 MB pro Mail, da dürfte man nie mehr als 3-4 Fotos in eine Mail packen. Bei mehreren Fotos wird das dann sehr mühsam und verkleinern möchte ich sie auch nicht haben, da ich Bilder häufig ausdrucke. Daher halte ich diese Lösung für weniger praktisch.

                    Kommentar


                    • Bis jetzt ist es so, dass die Fotos weder auf der Speicherkarte noch auf der SIM-Karte sind, sondern im internen Speicher. Sollte ich die Fotos jemals von dort rausbringen, werde ich das sch.... Handy im Garten an eine Holzwand nageln und mit der Axt Zielwerfen machen.

                      Kommentar


                      • Hallo,

                        ich möchte Dir gerne helfen:

                        Ich fasse zusammen: die Fotos sind im internen Speicher des Handys, also dort, wo sie normalerweise automatisch abgespeichert sind.

                        Du kannst kein USB-Kabel anschließen und zum PC einstecken um von dort auf den internen Speicherplatz zuzugreifen.
                        Geht das nicht, weil das Handy keinen Mini-USB hat oder weil der PC das Handy nicht erkennt.

                        Kannst Du überhaupt auf dem PC Dein Handy sehen, erkennt der PC Dein Handy?

                        Hast du bluetooth? dann wäre es doch ganz einfach.

                        Hat Dein Handy keinen USB-Minianschluß?
                        sonst kaufe einen Stick mit Mini-USB (falls nicht schon vorhanden und steck den einfach ins Handy

                        Um wieviele Fotos handelt es sich? Warum lädtst du die nicht in die cloud?


                        Für die Zukunft würde ich mir ins Handy eine externe Speicherkarte stecken und so einstellen, dass dort alles Fotos gespeichert werden. Mit einem Adapter für die Karte kannst du diese dann problemlos auch im PC oder Laptop lesen.

                        Kommentar


                        • Uff, es ist geschafft!! In der allerhintersten Ecke eines Unterforums habe ich eine Anleitung gefunden. Anschluss über USB-Kabel wie ich das immer gemacht habe und von Euch auch nochmals beschrieben wurde. Ein Bedienfehler war aber trotzdem vorhanden, das Handy muss manuell freigeschaltet werden, dh, der PC kann nicht von sich aus auf das Gerät zugreifen. Die Freigabe lässt sich nicht feststellen. Und jetzt der grosse Hammer; wenn ich vom Handy "exportieren" will, sprechen die Chinesen tatsächlich chinesisch, da heisst es dann "importieren". Wenn man mal weiss dass man genau das Gegenteil zu tun hat, dann funktioniert es.

                          Kommentar


                          • Hauptsache es hat funktioniert

                            Kommentar


                            • Na super, wenn es geklappt hat und Du jetzt nebenbei sogar noch chinesisch gelernt hast.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X