Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kettenölflecken von Beton entfernen. Hausmittel!

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Kettenölflecken von Beton entfernen. Hausmittel!

    Hallo Freunde,

    es gibt jede menge Ölfleckenentferner für Beton im Handel.
    Allesamt teuer und sehr giftig. Gibt es dafür auch bewerte
    Hausmittel, bzw. Heim- und Handwerkertricks?

    Wenn nein, welches Mittel aus dem Laden könnt Ihr aus
    eigener Erfahrung empfehlen?

    Liebe Grüße
    BoschDoIt

    Es gibt eine Seite, die sich mit Putzen beschäftigt. So auch mit der von Dir benannten Problemstellung.

    Vielleicht hilft Dir diese Seite weiter:

    https://www.putzen.de/oel-und-oelfle...lastersteinen/

    Kommentar


      Mach sofort Katzenstreu drauf, so du hast , ansonsten gleich mal Mehl, Sägespäne, Sägemehl, dann zusammenkehren,w enn das Meiste aufgesaugt ist. Danach kannst du mit Waschsoda drüber, dann sollte eigentlich nichts mehr da sein. Ich mach das bei den tropfenden Autos in den Garagen meiner Mieter, damit kommt man eigentlich gut zurecht

      Kommentar


        Ach ja, Sand geht auch noch und im größten Notfall trockene Erde

        Kommentar


          Puder, Talkum, Babypuder und Kreide gehen auch zum Aufsaugen. Wenn Du kein Waschsoda hast, dann geht auch Seife, Spüli und danach eine Paste aus Waschpulver

          Kommentar


            richtige Ölflecken von Ketten, wo auch FE- Abrieb drinnen ist... sind, falls diese schon länger vorhanden sind... mit Hausmitteln nicht zu beseitigen !
            denn Eisen ist ein Oxidant... und greift fast alles an !... daher sind solche Flecke, wo Eisen-Rost mit bei ist.. sehr gefürchtet !
            Besser.... man verwendet nicht-mineralische Öle... für Fahrradketten so wie so... schon aus Umwelt-Schutz Gründen !
            Gruss....

            Kommentar


              Zitat von Janinez Beitrag anzeigen
              Puder, Talkum, Babypuder und Kreide gehen auch zum Aufsaugen. Wenn Du kein Waschsoda hast, dann geht auch Seife, Spüli und danach eine Paste aus Waschpulver
              Danke für deine Tipps die werde ich gleich mal ausprobieren.

              Kommentar


                Zitat von Hazett Beitrag anzeigen
                richtige Ölflecken von Ketten, wo auch FE- Abrieb drinnen ist... sind, falls diese schon länger vorhanden sind... mit Hausmitteln nicht zu beseitigen !
                denn Eisen ist ein Oxidant... und greift fast alles an !... daher sind solche Flecke, wo Eisen-Rost mit bei ist.. sehr gefürchtet !
                Besser.... man verwendet nicht-mineralische Öle... für Fahrradketten so wie so... schon aus Umwelt-Schutz Gründen !
                Gruss....
                Danke für die Hinweise. Meine Fahrrad Öle sind nicht mineralisch. Aber dicke Flecken machen sie trotzdem.

                Kommentar


                  Wenn das alles nicht geht, dann wirst du doch zu Chemie greifen müssen

                  Kommentar


                    Zitat von Janinez Beitrag anzeigen
                    Wenn das alles nicht geht, dann wirst du doch zu Chemie greifen müssen
                    Abwarten, ein Versuch ist das Alternative auf alle Fälle wert.

                    Kommentar


                      ich versuch prinzipiell bei allem erst mal Hausmittel, nur wenn gar nichts mehr geht kommt Chemie dran

                      Kommentar


                        Kaffeesatz scheuern hilft auch, mit kräftiger Bürste reiben, ca Satz von 10 Tassen sammeln, das müsste reichen

                        Kommentar


                          aber der färbt unter Umständen auch ab und löst nicht das Fett auf

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X