Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ein Projekt wie man es sich nur wünschen kann, oder?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Und nochmal, Hinweise wie man es richtig macht finde ich ausgesprochen wichtig und hilfreich, insbesondere ich, der sehr wenig Erfahrung mit Holzbearbeitungsmaschinen hat.
    Auch dank dir bin ich sehr sensibilisiert im Umgang mit diesen Geräten ;-)

    Kommentar


      Hallo Paul, ich finde es gut wenn du auf Gefahren hinweist. Mir ist auch schon ein Brett um die Ohren geflogen, Gott sei Dank ist nichts passiert.

      Kommentar


        Zitat von Holzpaul
        ...Es wäre nur schön gewesen wenn mal einer von Euch auf ein Risiko hinweisen würde. Wen Sicherheit nicht interessiert muss diese Threads nicht lesen.
        ...
        Zitat von Holzpaul
        I.... Die heutige Diskussion geht eigentlich garnicht um den Projektersteller,selbst und dessen Projekt, sondern um Oberflächlichkeit und Ignoranz seiner Betrachter.
        ...
        Vielleicht solltest Du mal einen Gang zurück schalten. Man ist weder desinteressiert an Sicherheit, noch oberflächlich und ignorant, wenn man nicht wie Du, gebetsmühlenartig immer wieder das Thema ansprichst. Aber man kann einen Gaul auch totreiten. Ich wiederhole mich noch einmal:
        Deine Absichten sind redlich. Aber Deine fast schon dogmatische Penetranz ist kontraproduktiv.

        Kommentar


          Auf Fehler hinzuweisen ist sicherlich immer eine gute Sache, aber was auch mich manchmal stört ist die Menge und Art und Weise wie diese Hinweise rübergebracht werden. Was ich aber nicht wirklich mag, ist von jemandem als Ignorant und Oberflächlich betitelt zu werden, nur weil ich mal irgendwo nicht auf die Einhaltung von Sicherheitsregeln bei einem Projekt achte und stattdessen das Projekt selbst bewerte.

          Mir ist schon klar, dass du das ganz anders und auch nicht böse gemeint hast - aber es ist das was von deinem guten Willen derzeit bei vielen hängen bleibt.

          Der Wunsch den Leuten den sicheren Umgang mit den Maschinen ans Herz zu legen, wirkt zwischenzeitlich manchmal wie ein Kreuzzug gegen Windmühlen oder leicht Fanatisch. Dies finde ich sehr Schade, weil Aufklärung nichtsdestotrotz sinnvoll und wichtig ist.

          Wie wäre der Vorschlag, hier einen Wissensartikel zu erstellen, in welchem du zum einen auf deine tollen Videotipps und die entsprechenden Threads verweißt und dass du/man zukünftig den Projekteinstellern, bei sicherheitsrelevanten Anwendungsfehlern, einfach in den Projektkommentaren auf diesen Wiki und evtl. auf entsprechende Unterpunkte hinweist. - zB "Hast du toll gebaut, aber um deine Gesundheit zu behalten solltest du dir in dem Wissensartikel hier ... mal die Punkte Arbeiten mit Handschuhen sowie die Gefahren eines Kickbacks genauer anschauen..... denn mir ist aufgefallen, dass du dich da unnötig in Gefahr bringst."

          So obliegt es dem Ersteller ob er sich "Weiterbildet" oder weiter mit seiner Gesundheit Russisch Roulette spielt - aber es läuft nicht wieder auf eine Diskussion hinaus, welche die aktiven Mitglieder schon zig mal geführt haben und welche evtl den betroffenen Projektersteller garnicht erreicht, da er sich nicht angesprochen fühlt oder im Forum weniger mitliest.

          Ich würde den Vorschlag für eine Win-Win Situation halten. Aber das ist nur meine pers. Meinung.

          Kommentar


            Zitat von Holzpaul
            ?.. sondern um Oberflächlichkeit und Ignoranz seiner Betrachter.
            LG Holzpaul, der mit dem Holz tanzt
            Gehts noch? Die Netiquette schon wieder vergessen?

            Kommentar


              Ich wollte meine Meinung dazu nicht so direkt ausdrücken wie doch viele hier (ist meine Ansicht zu Holzpauls Bestrebungen bekannt), aber ich bin beruhigt, dass nicht nur mir dieses permanente an-den-Pranger-stellen (und das ist es) mittlerweile schwer auf die Nerven geht.

              Mich dann noch als ignorant bezeichnen lassen zu müssen ist in Unkenntnis meiner Arbeitsweise schon starker Tobak.

              Man erreicht mit Lob wesentlich mehr als mit ständiger Zurechtweisung und Kritik. Gerade beim angesprochenen Projekt hätte man durchaus anders verfahren können, zBsp ist mir nämlich bei Schritt 1 Bild 2 aufgefallen, dass er einen Schiebestock und einen seitlichen Andrückhalter benutzt. Darauf aufbauend hätte man dann auf Bild 1 Bezug nehmen können. So kommt es anders rüber.

              Kommentar


                Zitat von Funny08
                Auf Fehler hinzuweisen ist sicherlich immer eine gute Sache, aber was auch mich manchmal stört ist die Menge und Art und Weise wie diese Hinweise rübergebracht werden. Was ich aber nicht wirklich mag, ist von jemandem als Ignorant und Oberflächlich betitelt zu werden, nur weil ich mal irgendwo nicht auf die Einhaltung von Sicherheitsregeln bei einem Projekt achte und stattdessen das Projekt selbst bewerte.

                Mir ist schon klar, dass du das ganz anders und auch nicht böse gemeint hast - aber es ist das was von deinem guten Willen derzeit bei vielen hängen bleibt.

                Der Wunsch den Leuten den sicheren Umgang mit den Maschinen ans Herz zu legen, wirkt zwischenzeitlich manchmal wie ein Kreuzzug gegen Windmühlen oder leicht Fanatisch. Dies finde ich sehr Schade, weil Aufklärung nichtsdestotrotz sinnvoll und wichtig ist.

                Wie wäre der Vorschlag, hier einen Wissensartikel zu erstellen, in welchem du zum einen auf deine tollen Videotipps und die entsprechenden Threads verweißt und dass du/man zukünftig den Projekteinstellern, bei sicherheitsrelevanten Anwendungsfehlern, einfach in den Projektkommentaren auf diesen Wiki und evtl. auf entsprechende Unterpunkte hinweist. - zB "Hast du toll gebaut, aber um deine Gesundheit zu behalten solltest du dir in dem Wissensartikel hier ... mal die Punkte Arbeiten mit Handschuhen sowie die Gefahren eines Kickbacks genauer anschauen..... denn mir ist aufgefallen, dass du dich da unnötig in Gefahr bringst."

                So obliegt es dem Ersteller ob er sich "Weiterbildet" oder weiter mit seiner Gesundheit Russisch Roulette spielt - aber es läuft nicht wieder auf eine Diskussion hinaus, welche die aktiven Mitglieder schon zig mal geführt haben und welche evtl den betroffenen Projektersteller garnicht erreicht, da er sich nicht angesprochen fühlt oder im Forum weniger mitliest.

                Ich würde den Vorschlag für eine Win-Win Situation halten. Aber das ist nur meine pers. Meinung.

                Kommentar


                  Hallo Holzpaul ,
                  Sicherheit finde ich auch extrem wichtig , nur sollten wir hier mal unterscheiden vom Profi zum Laien im Umgang mit den Maschinen . Ein Profi erhält in seiner Lehre den richtigen Umgang mit den Maschinen oder immer wieder später durch den Betrieb Sicherheitsbelehrungen um solche Fehler zu vermeiden .
                  Wir haben lediglich eine Bedienungsanleitung wo drin steht was man nicht machen sollte . Das ist alles .
                  Wir müssen so hart es ist sofern uns unser Verstand nicht warnt selbst Fehler machen und drauf hoffen das man sich nicht so schwer verletzt .
                  Ich schaue mir zwar Videos an und denke mir auch meinen Teil aber verurteilen kann ich soweit nicht weil man nicht sagen kann ob der Videoersteller seine Fehler kennt und hofft nur das er ohne Schäden durchs Leben kommt . Man kann nur helfen wenn einer ihn auf die Gefahren hinweist .

                  Kommentar


                    Zitat von Holzpaul
                    Dann schau Dir das erste Bild in Arbeitsschritt 1 an und sage mir was Du davon hältst.
                    Ich habe mir sowohl das Bild als auch den entsprechenden Videoausschnitt angeschaut. In Bezug auf Deinen Kommentar und auch Deinen Hinweisen hier in diesem Thread, bei denen es um Kickback geht, frage ich mich aber, ob die Gefahr eines solchen überhaupt in dieser Situation besteht.

                    Soweit ich weiß (ich lasse mich aber gerne belehren), besteht die Gefahr eines Kickbacks hauptsächlich, wenn das Werkstück zwischen dem rotierenden Sägeblatt und einem anderen Gegenstand, in der Regel ein Anschlag, eingeklemmt wird.

                    Dies ist meiner Meinung nach in der Szene nicht der Fall. Was am Ende des Sägeschnitts passiert, ist im Video nicht zu sehen. Wenn die beiden Teile des Werkstücks voneinander entfernt werden, dürfte alles okay sein.

                    Ich lasse mich aber gerne belehren. Auch finde ich es völlig okay, wenn Du entsprechende Sicherheitshinweise gibst. Immerhin ist es der bisher einzige Kommentar zu dem Projekt, der einen für den Projektersteller hilfreichen Hinweis enthält. Ich finde es auch überhaupt kein Problem, wenn Du dies immer und immer wieder tust. Du sprichst damit ja hauptsächlich den jeweiligen Projektersteller an und das sind in der Regel immer unterschiedliche Leute.

                    Kommentar


                      Zitat von Holzpaul
                      Vor über zwei Monaten habe ich einmal ein Video von Lets bastel zum gleichen Thema im Visier. Er wurde in dieser Diskussion fast zum Prügelknaben. Tut mir heute noch Leid.
                      Das habe ich im Januar auch in einem eher süffisanten Kommentar bzgl. Handschuhe an einer Tischkreissäge bei einem der Videos auch getan. Kam auch eine kleine Diskussion darüber auf und wenn ich mir die Kommentare zu aktuellen Videos auf dem Kanal anschaue, bleiben zumindest die Handschuhe ein Thema, wenn auch nicht mehr kritisch betrachtet.

                      Die Handschuhe an der Tischkreissäge wären bei dem Projekt, auf das sich die Diskussion in diesem Thread beispielhaft bezieht, meiner Meinung nach eher ein Kritikpunkt als die Kickback-Gefahr. Oder zumindest auch anzusprechen.

                      Kommentar


                        Vielen Dank für eure Meinungen. Es ist gut zu sehen, dass in diesem Thread zwar stark diskutiert wurde, aber alle Nutzer trotzdem sachlich und fair geblieben sind.

                        Wenn das Thema Sicherheit allgemein diskutiert werden soll, dann ist dieser Thread genau richtig. Allerdings bitten wir zukünftig darum, in diesem Zusammenhang kein Projekt zu nennen oder so genau zu beschreiben, dass klar wird, über welches Projekt geredet wird.

                        Wenn ein Sicherheitshinweis direkt zu einem bestimmten Projekt erfolgen soll, dann bitte als Kommentar unter das Projekt posten. So kommt der Hinweis an der richtigen Stelle an und es wird nicht "hintenrum" über ein Projekt, den Projektersteller oder Nutzer geredet, die das Projekt bewertet haben. Hierzu ist der Vorschlag von Funny08 super, davon könnten alle Nutzer profitieren. Danke dafür. Konstruktive Kritik ist auf jeden Fall immer willkommen.

                        Kommentar


                          Sorry Leute aber das grenzt schon an Haarspalterei, ich finde jeder sollte arbeiten wie er es
                          für richtig hält.
                          Denn ich denke letztendlich sind wir alle alt genug um zu wissen was richtig ist und was nicht.
                          Auch ich benutze nicht immer da z.B Handschuhe wo man sie eigentlich tragen sollte und weis genau das es gefährlich ist.

                          Kommentar


                            Mir ging es lediglich um den allgemeinen Konsens der hier bei dem genannten Projekt vorherrschte. Mit Oberflächlichkeit meinte ich: man hat es einfach nicht beachtet und mit Ignoranz meinte ich: man hat es zwar gesehen aber wenn keiner was sagt, sage ich auch nichts. Ich wollte hier niemanden persönlich angreifen ob Projektersteller oder Kommentarersteller. Dies habe ich auch mehrfach geschrieben. Bitte fettgedrucktes am Threadanfang lesen! Falls sich dennoch jemand persönlich angegriffen fühlt, tut es mir sehr leid und ich entschuldige mich dafür in allerhöflichster Form.
                            LG Holzpaul, der mit dem Holz tanzt

                            Kommentar


                              Die Sicherheitshinweise sind ja schön und gut gemeint,aber ich befürchte das das eine oder andere Projekt nicht eingestellt wird weil man sich die Nackenschläge der Experten nicht antun möchte,ganz krass ist es im Elektobereich.
                              Ich find es einfach schade das uns dadurch viele Ideen endgehen.
                              Es stimmt aber schon das die Sicherheit wichtig ist,nur damit wir uns richtig verstehen.

                              Kommentar


                                Zitat von Holzpaul
                                Mir ging es lediglich um den allgemeinen Konsens der hier bei dem genannten Projekt vorherrschte. Mit Oberflächlichkeit meinte ich: man hat es einfach nicht beachtet und mit Ignoranz meinte ich: man hat es zwar gesehen aber wenn keiner was sagt,
                                Holzpaul , du kannst aber auch nicht von anderen Mitgliedern verlangen das sie nun in jedem Projekt mit erhobenen Finger aufschlagen , und wenn sie es nicht tun sie Ignorant und Oberflächlich betiteln . So fühlt jeder sich angegriffen , ob du es willst oder nicht .
                                Das ist nicht unsere Aufgabe , wir bewerten das Projekt und nicht wie sicher einer arbeitet.
                                Und wenn es einem wichtig ist , so kann man es wie Melanie schon schrieb als Kommentar unter dem Projekt schreiben .

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X