Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kühlschrank - Kompressor

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kühlschrank - Kompressor

    Nach 10 Jahren hat mein Kühlschrank den Geist aufgegeben. Na ja, war auch nicht ein so teuerer und NoName.

    Kann man eigentlich mit dem Kompressor noch etwas anstellen? Oder lohnt sich ein Ausbau nicht und alles gleich auf dem Wertstoffhof?

  • Ja. Damit kann man in der tat einiges anfangen. In der heutige Zeit ist es aber nicht ganz unproblematisch aufgrund der enthaltenen Flüssigkeit den man nicht einfach ablassen darf.

    Kommentar


    • Auch wenn da steht FCKW frei?

      Kommentar


      • Zitat von Alpenjodel
        Kann man eigentlich mit dem Kompressor noch etwas anstellen? Oder lohnt sich ein Ausbau nicht und alles gleich auf dem Wertstoffhof?
        Ricc hat sich aus einem Kühlschrank-Kompressor einen "normalen" Werkstatt-Kompressor gebastelt: Kompressor, Beitrag 10, kann leider nicht direkt verlinken

        Ich gebe zu, ich habe null Ahnung davon. Habe nur fasziniert davon gelesen.

        Kommentar


        • Zitat von ruesay
          Ricc hat sich aus einem Kühlschrank-Kompressor einen "normalen" Werkstatt-Kompressor gebastelt: Kompressor, Beitrag 10, kann leider nicht direkt verlinken

          Ich gebe zu, ich habe null Ahnung davon. Habe nur fasziniert davon gelesen.
          Das ist ja genial. Ich habe auch null Plan von so etwas aber ich weiß ja nun, wem ich schreiben kann .

          Danke für die Adresse

          Kommentar


          • Ich habe auch schon davon gehört. das sie der ein oder andere sich eine Vakuumpumpe daraus gebaut hat. Denn wo auf der einen Seite was rauskommt, muß auf der anderen Seite auch was rein Schau mal auf YouTube nach. da wirst du sicherlich fündig

            Kommentar


            • basteln kann man mit den Dingern eine ganze Menge.... jedoch ist die Leistung sehr
              begrenzt... denn beim Kühlschrank wird ein geringes Volumen umgesetzt....
              je nach Speicher Möglichkeit, hätte man bei Druckluft schon einige Minuten Power
              zur Verfügung..!... Vorteil... Gerät wäre recht leise... Nachteile... es werden einige
              Komponenten für die Sicherheit benötigt... und da SELBST rumgebastelt, kann auch um die Ohren fliegen !... außerdem solltest Du wissen, was da defekt ist ?
              Gruss....

              Kommentar


              • Hat sich leider erledigt. Frauchen hat in in meiner Abwesenheit den Kühlschrank entsorgt. Ein Bekannter hat ein großes Auto, schwubsdiwup eingeladen und ab dafür.

                Tja, was soll man dazu sagen...? Nix...., eben

                Kommentar


                • Erst einen auf die Suche bringen und denn jetzt das

                  Kommentar


                  • Zitat von schnurzi
                    Erst einen auf die Suche bringen und denn jetzt das
                    Ich hatte mich ja auch schon gefreut über den Kompressor. Doch geht man ein mal aus dem Haus, ohne etwas zu sagen...! War ganz schön angefressen.

                    Kommentar


                    • Zitat von Alpenjodel
                      Ich hatte mich ja auch schon gefreut über den Kompressor. Doch geht man ein mal aus dem Haus, ohne etwas zu sagen...! War ganz schön angefressen.
                      Das ist auch bei mir ein Problem mit den Frauen..... vorher Anketten......

                      Kommentar


                      • Hallo,
                        schade eigentlich, deine Gute hat Geld verbrannt.
                        Ein hier einst sehr erfolgreicher User hat aus zwei dieser Kompressoren eine
                        Luftfüllstation gebaut.
                        Einen Kühli bekam er von mir.
                        Ich hatte günstig Nachschub erhalten.
                        So ein Teil ist eine tolle Basis zum Eigenbau.
                        Die Drücke sind schon beachtlich und > 9 bar möglich.
                        Die Luftmenge nicht so heftig, dafür kann ein leerer Feuerlöscher dienen.
                        Druckschalter usw.

                        Schau mal, das ist das Teil
                        http://www.ianddiy.de/kompressor-aus...kkompressoren/

                        Wie schon erwähnt wird beim einfachen Schlachten des Kühli das Kältemittel frei.
                        In Receyclingfirmen wird das inzwischen aufgefangen.
                        Ich denke wenn aber jemand seinen Haushaltkühli zu Haus im Hof killt, geht die Ozonschicht nicht kaputter. * grins *

                        Gruß vom Daniel

                        Kommentar


                        • Auf jeden Fall aufheben. Man kann viele Sachen damit machen und im Netz stehen viele Bastelanleitungen zur Verwertung.

                          Kommentar


                          • Zitat von JGartler
                            Auf jeden Fall aufheben. Man kann viele Sachen damit machen und im Netz stehen viele Bastelanleitungen zur Verwertung.
                            Wie oben bereits geschrieben, Frauchen hat ihn entsorgt und dabei war ich nur ne Stunde weg...

                            Kommentar



                            • Teeren und Federn

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X