Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Erfahrungen mit Velux Hitzeschutzmarkisen

18.06.2017, 14:03
Hallo Liebe Mitheimwerker

Ich habe eine Frage zu den Hitzeschutzmarkisen von Velux!
Es gibt für die Velux Dachfenster diese Markisen zum Nachrüsten!
Meine Frage wäre zum Eine hat wer von euch solche Markisen bereits besitzt?
Frage 1. Kann man wenn die Markisen zum Beispiel mit Vogelkot versaut sind diese Waschen und wenn ja wie ?
Frage 2.Wie gut halten die Markisen bei Wind/Sturm/Gewitter wenn man sie eventuell nich schnell genug hereinholen kann?
Frage 3. Schleif bei jemanden von euch beim Öffnen Schließen des Fenster die Markise am Blech oberhalb des Fensters?
Bei mir sind GGU Fenster verbaut falls jemand diese Info braucht ?
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
12 Antworten
Frage 1: Keine Ahnung, das hatte ich noch nicht, aber ich denke, dass du die einfach abspritzen kannst.
Frage 2: Du kannst du Teile auch bei Wind und Regen dran lassen, das hat bei uns nie gestört. Schlimmer ist wenn du das Fenster offen hast.
Frage 3: Geschliffen hat nie etwas bei mir.

 

Hallo,
ich habe im Badezimmer ein Velux Fenster.
Im Oktober 2002 war Einzug, im Frühjahr 2003 wurde da ein Hitzeschutzrollo instaliert.
Bis jetzt hat es jeden Vogelkot, Wind, Sturm und Gewitter überlebt.
Reinigen geht ja nicht, brauchst du ja auch nicht, das macht der Regen, ist ja passgenau im Rahmen eingelassen.
Ich habe ein GPU Fenster.

 

@eiguggema
Hitzeschutzrolos sind doch von Innen verbaut und die Markisen von Außen !
Welche hast du ?
Wenn du die Draußen hast ! Sind die Permanent ausgezogen ?
Ich hätte eigentlich gedacht dass die Bei Regen rein gehören ?

Danke schonmal,für die Info Gruß Der Oger

 

Hitzeschutzrollos werden immer vor das Glas montiert, die Hitze soll ja nicht das Glas erwärmen. Nicht verwechseln mit Verdunklungsrollos.
Und ja, das ist immer ausgezogen solange es nötig ist.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0649.JPG
Hits:	0
Größe:	24,8 KB
ID:	47631  

 

Ja diese Markise meine ich !
Ich fragte halt weil ich viele Vögel hier habe und deshalb der Vogelkot !
Und verschmutzt mag ich die nicht so gerne einrollen!

P.s. velux nennt den Hitzeschutz der Außen angebracht ist Markise
Und alles was innen verbaut ist nennen Sie Rollo oder Plissee

 

Woody  
Nachdem ich nun das Bild von eiguggema gesehen habe, ja sowas habe ich auch beim Dachflächenfenster. Irgendwie bilde ich mir aber keine wesentliche Verbesserung des Raumklimas durch dieses Rollos ein - heiß wird es trotzdem. Nur ist das Zimmer halt dunkler.

Ich hab's fast ganzjährig ausgezogen, weil das Einrollen bei meinem Fenster doch ziemlich mühsam ist (brauch ne Leiter um da überhaupt dran zu kommen). Gesäubert wird es durch Regen. Massive Verschmutzung konnte ich bislang noch keine feststellen. Erfahrungswert mittlerweile über 10 Jahre.

 

Danke schon mal für eure Hilfe !

Ich werde auf jeden Fall Berichten wenn ich Sie anbringen werde !

 

Janinez  
finde ich gut+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ +++++++++

 

Ich bin der Meinung der Unterschied der Temperatur war bei uns durchaus bemerkbar. Wir hatte nur für die Südseite welche gekauft und fand da war durchaus eine Verbesserung vorhanden!

 

Unsere Dachfenster sind auf der Nordseite, der Unterschied ist schon da.

 

Ich habe an zwei Dachfenstern mit West bis Süd Ausrichtung diese Hitzeschutz-Markisen im Einsatz.und möchte folgende Erfahrungen kundtun.

  • Sie sorgen für deutlich geringere Temperaturen im Raum. Dunkeln jedoch den Raum auch deutlich ab.
  • Das Rollo schleift am oberen Blech, besonders wenn man das Fenster in die geöffnete Endstellung bringt.
  • Reinigung betrachte ich bisher als das kleinere Problem da es doch auch mal kräftige Regenschauer gibt, die das Gewebe wieder reinigen. Man wird jedoch die Scheiben selbst gründlich putzen müssen um eine Schleifeffekt bei Wind zu verhindern.
  • Wegen der Abdunkelung sind im Winter die Markisen eingerollt, aber bisher habe ich keine Bedenken, das sie Starkwind nicht überstehen
  • Die Einbauanleitung halte ich für stark verbesserungswürdig
  • Die Markisen habe ich direkt von Velux bezogen. Der Preis dort ist nach meinen Erfahrungen nicht durch die Bucht oder Amazon zu toppen
Gruß Bobbi

 

Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.
Ich kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen. Meine zwei Markisen sind schon über 10 Jahre in Betrieb und funktionieren tadellos. Sie senken die Raumtemperatur und halten Wind und Wetter stand. Auch bei mir schleifen die Markisen am oberen Blech, wenn man sie einhängt, aber das habe ich schon lange nicht mehr gemacht. Vogelkot hängt auch immer wieder mal drauf, der wird beim nächsten Regen immer abgewaschen.
Fazit: Vorbehaltlose Empfehlung

Gruß

liggle

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht