Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schlitz und Zapfen auf Gehrung

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Schlitz und Zapfen auf Gehrung

    Schlitz und Zapfen auf Gehrung

    Schlitz und Zapfen auf Gehrung sind reine Eckverbindung im Rahmenbau.
    Rahmen sind tragende oder aussteifende Konstruktionen. Es ist daher wichtig das dafür nur trockene Herzhölzer verwendet werden damit sie sich nicht verwerfen/verziehen.
    Generell gilt das der Schlitz in die aufrechten Rahmenteile, der Zapfen in die querliegenden Rahmenteile gearbeitet wird.


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Rahmen5.jpg Ansichten: 1 Größe: 40,6 KB ID: 3808503 . Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Rahmen6.jpg Ansichten: 1 Größe: 48,3 KB ID: 3808504Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Rahmen4.jpg Ansichten: 1 Größe: 29,2 KB ID: 3808505

    Herstellung

    - Zeichnen der Hölzer
    - Aussenriss/maß festlegen
    - Holzbreiten auf Innenmaß zurückreissen (Lichte Maß/Holzbreite auf Länge zurück anzeichnen)
    - Gehrung Anzeichnen/anreissen
    - Überwinkeln:
    - Schlitzstück: lichte Riss nur auf der Außenkante
    - Zapfenstück: lichte Riss nur hinten und auf die Aussenkante
    - Zapfenteilung Anreissen - Vorsichtig, an die Gehrung denken
    - Abfallendes Holz kennzeichnen / schraffieren
    - Gehrung beim Zapfenholz schlitzen
    - Schlitzen
    - Schlitz ausstemmen
    - Gehrung und Zapfen absetzten / absägen
    - Verbindung einpassen, notfalls nacharbeiten
    - Verleimen
    - Putzen und Kanten brechen

    Ich bedanke mich bei Chief für die Skechtup Bilder.

    Vielen Dank an beide Autoren.

    Dies ist die ideale Verbindung zum Bau von Bilderrahmen.

    Kommentar


      Das wird ja immer besser Super danke

      Kommentar


        Danke, das ist eine super Ergänzung zum anderen Thread. Vielen Dank, daß Du Dir die viele Arbeit gemacht hast und auch die Sketchup-Bilder dazu bekommen hast. Die machen das Ganze noch übersichtlicher.

        Kommentar


          Solltest Du nicht fairerweise nicht auch den Urheber dieser diversen Holzverbindungen nennen? Auch wenn Du die Videos von "Küstenholz Robert Hoffmann" in schriftlicher Form und mit Zeichnungen wiedergibst. Ich bin mal gespannt, ob Du alle seine 14 Verbindungen hier als Deine Produkte einstellst. Denk mal über Urheberrecht nach.

          Kommentar


            Zitat von Baustellenkuki Beitrag anzeigen
            Solltest Du nicht fairerweise nicht auch den Urheber dieser diversen Holzverbindungen nennen? Auch wenn Du die Videos von "Küstenholz Robert Hoffmann" in schriftlicher Form und mit Zeichnungen wiedergibst. Ich bin mal gespannt, ob Du alle seine 14 Verbindungen hier als Deine Produkte einstellst. Denk mal über Urheberrecht nach.
            Bevor Du dich aufregst, das einzige was von Robert Hoffmann ist, ist die Dreifach-Kreuzverbindung. Von ihm selber als Hoffmann's Glaubensverbindung im YouTube Video veröffentlicht. Ich beschäftige mich seit 47Jahren mit Tischlerarbeiten und habe bei 2 Tischlermeistern gelernt. Also weiss ich wovon ich rede. Alles andere findest Du in jedem Fachbuch und diversen Internetseiten. Also erzähl mir nicht Überblattungen oder Nut und Feder auf Gehrung wären von Robert Hoffmann. Denn das wäre ein Trugschluß.Ich nehme Holzverbindungen die seit Hunderten von Jahren im Möbelbau und in der Zimmerei verwendet werden, und bringe sie hier noch einmal zur Veröffentlichung damit alle etwas davon haben. Genau das macht Robert Hoffmann auch, nur als Video. Frag ihn doch mal nach Urheberrecht. Er wird dir genau die selbe Antwort geben. Und Du kannst gerne Chief Fragen, die Sketchup-Zeichnungen die er erstellt sind nach Handzeichnungen von mir persönlich gearbeitet. Allein darin liegt schon ein gravierender Unterschied. Ich bemühe mich nach bestem Wissen und Gewissen alles in eigene Worte zu kleiden und mich damit in Satzform und Wortwahl von anderen abzuheben. Das das bei der Menge von Fachveröffentlichungen nicht immer 100%Prozent funktioniert dürfte aber auch klar sein. Bosch kann auf jeden Fall sicher sein das ich alles getan habe um Urheberrechtsverletzungen auszuschließen.
            Zuletzt geändert von –; 14.09.2019, 00:25.

            Kommentar


              klasse Artikel danke

              Kommentar


                Wirklich gut geschrieben, Danke dafür

                Kommentar

                Lädt...
                X