Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Überblattung

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Die Überblattung

    Die Überblattung

    Die Überblattung ist die einfachste Verbindung zwischen 2 Hölzern. Sie wird zumeist bei Eck- oder Längsverbindungen im Rahmmenbau benutzt.

    Die Dicke der Werkstücke wird wechselseitig halbiert, so das die zu verbindenden Teile wie Blätter übereinander liegen. Durch die Halbierung sind die übereinander liegenden Teile genauso stark wie die einzelnen Holzteile.

    Die Überblattung wird nur dort eingesetzt wo die Verbindung keinen größeren Belastungen ausgesetzt werden wie bsw. Bilderrahmen oder Zierrahmen.
    Bei der geraden Eck-, Längs- oder Kreuzüberblattung sehen die Enden immer gleich aus. Das gilt auch für Längsverbindungen wie der Hakenblattung. Bei der Hakenblattung sieht man von der Seite einen ineinander greifenden Haken, daher der Name.

    Herstellung einer Überblattung
    1. Messen der Breite des Werkstückes
    2. Übertragen der Breite auf der Längsachse
    3. Messen der Dicke des Werkstückes
    4. Die Dicke halbieren und auf das Werkstück Übertragen
    Das geht am besten mit einem Tischlerwinkel oder einer Schmiege (verstellbarer Winkel)
    Also man misst entweder die Breite aus oder man stellt ein Streichmass auf diese Breite ein, setzt dieses an der Kopfseite an und reisst auf allen 4 Seiten an. Damit ist der erste Schritt getan. Oder man nimmt ein Maß und zeichnet die Breite an und überträgt dieses mit dem Tischlerwinkel rundum.
    Die gemessene Werkstückdicke halbieren und dieses Mass auf die schmale Seiten Übertragen.
    Das Werkstück einspannen und entlang der Mittellinie bis zur angezeichneten Linie mit einer Säge entlang arbeiten. Dann die Breite sägen. Das ganze beim 2ten Werkstück wiederholen. Die zwei ausgesägten Ecken passen jetzt übereinander.

    Die Ecküberblattung
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Eckblattung02.jpg
Ansichten: 441
Größe: 27,6 KB
ID: 3808484Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Laengsblattung02.jpg
Ansichten: 366
Größe: 39,8 KB
ID: 3808485Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Eckblattung03.jpg
Ansichten: 335
Größe: 45,3 KB
ID: 3808486Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Laengsblattung01.jpg
Ansichten: 300
Größe: 15,9 KB
ID: 3808487 Diese Verbindung ist zwar möglich aber ziemlich unwahrscheinlich.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Eckblattung01.jpg
Ansichten: 431
Größe: 31,7 KB
ID: 3808488 Wie man sieht sieht die Ecke immer gleich aus.

    Die Kreuzüberblattung
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Kreuzblattung02.jpg
Ansichten: 416
Größe: 36,7 KB
ID: 3808489 . Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Kreuzblattung01.jpg
Ansichten: 357
Größe: 35,0 KB
ID: 3808490

    Die Hakenüberblattung

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Hakenblattung03.jpg
Ansichten: 337
Größe: 42,8 KB
ID: 3808491 . Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Hakenblattung02.jpg
Ansichten: 307
Größe: 20,1 KB
ID: 3808492

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Hakenblattung01.jpg
Ansichten: 270
Größe: 19,1 KB
ID: 3808493Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Kreuzblattung02.jpg
Ansichten: 331
Größe: 36,7 KB
ID: 3808494






    Bei einer Kreuzüberblattung wird das ganze innerhalb der Länge 2er Werkstücke gesägt und ausgestemmt.

    Die Hakenblattung ist eine reine Überblattung für Längsverbindungen. Hier ist das Dickenverhältnis 1/4 - 1/2 - 1/4

    Ich möchte mich bei Chief für die Sketchup Bilder bedanken die er für mich hergestellt hat.
    Zuletzt geändert von –; 13.09.2019, 14:23.

    Prima, danke, die Erklärung ist super, auch leicht zu verstehen. Ich muß endlich mal was machen, wo ich das anwenden kann.

    Kommentar


      Sehr schön anschaulich! Danke insbesondere für die Hakenblattung. Die werde ich bestimmt nochmal brauchen

      Kommentar


        Aber gerne doch. Allerdings ist das eigentlich eine Zimmermannsverbindung, aber vom Thema her fand ich es richtig sie dabei zu tun.

        Kommentar


          Danke für die Infos. Kann man sicherlich mal gebrauchen.

          Kommentar


            klasse Artikel, , danke

            Kommentar


              Sehr schön beschrieben, danke dafür und Daumen hoch.
              Die Überblattung ist tatsächlich eine sehr simple Verbindung, die oft praktisch ist und sich auch gut mit einfachen Maschinen oder von Hand herstellen lässt

              Kommentar


                Sehr interessant, Danke für diese Erklärung.

                Kommentar

                Lädt...
                X