Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was für ein Holzleim kauft Ihr?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    wird das beste sein Rookie

    Kommentar


      mit den kleinen Mengen " Ponal-Leim " sehe ich das auch so... natürlich kommt da nur der wasserfeste Ponal D3 ins Haus z.B. 225gr Flasche... da kommt dann an einer Stelle das Datum ( mit Filzstift EDDING ) drauf... ! sollten da einige Flaschen noch halbvoll sein, weiss ich wenigstens, welche noch nicht zu ALT ist... das kl. Fläschen vor mir hat z.B. Datum 27.12.20.. da wurde die Flasche zum 1 sten Male geöffnet !.. also kommt da Luft dran... beginnt auch die Alterung !
      Ob man auch als Heimwerker das D4 braucht ?.. das ist schon z.B. für verleimte Balken im Baugewerbe, welche sehr hohe Lasten und Feuchte abkönnen müssen ... event. auch für Bootsbau-Sperrholz !
      Zuletzt geändert von –; 23.01.2022, 14:58.

      Kommentar


        Ich benutze nur Ponal Express. Hält Bombe und hat eine kurze Verarbeitungszeit. Für mich optimal.

        Kommentar


          Ich nehme ohne Probleme den D3 von Ponal für meine Projekte im Außenbereich.

          Oft nehm ich den aber auch im Innenbereich, wenn ich etwas mehr Zeit zum Verkleben brauch, die mir der Express nicht lässt.

          Kommentar


            Ich bleibe dabei. Für den allermeisten Holzverbindungen, die nicht draussen stattfinden, also Möbel, Bastelarbeiten, Deko.... reicht der D2 (bei Ponal heißt der Classic) völlig aus. Jedenfalls konnte ich keinen Unterschied zu D3 feststellen. Und ich behaupte mal, dass meine Palettenholz Verleimungen vielleicht auch etwas anspruchsvoller sind.
            In dem von mir verlinkten Video rät Heiko Rech von PU Leim ab, weil es eine Sauerei gäbe. Kann ich nicht bestätigen, aber man sollte auf jeden Fall Handschuhe tragen. Und ebenso kann ich Bine bestätigen. Richtigen D4 Leim habe ich noch in keinem Baummark gefunden.

            Kommentar


              Zitat von chief Beitrag anzeigen
              Ich bleibe dabei. Für den allermeisten Holzverbindungen, die nicht draussen stattfinden, also Möbel, Bastelarbeiten, Deko.... reicht der D2 (bei Ponal heißt der Classic) völlig aus. Jedenfalls konnte ich keinen Unterschied zu D3 feststellen. Und ich behaupte mal, dass meine Palettenholz Verleimungen vielleicht auch etwas anspruchsvoller sind.
              Da stimme ich Dir zu. Der würde mir wahrscheinlich auch reichen.
              Ich habe halt den Express und den Wasserfesten da, ich will mir nicht noch eine weitere Flasche hinstellen. Ich brauche so schon ziemlich lange, bis ich eine große Flasche aufgebraucht habe. 2 Leimsorten für den Alltag reichen mir.

              Kommentar


                Da geht bei mir deutlich mehr durch. Im Herbst 2020 einen 5 Kilo Eimer gekauft. Viel ist da nicht mehr drin. Wenn ich das in Flaschen gekauft hätte...

                Kommentar


                  Ich denke, dass mein 10 kg Eimer Ponal Express mal ne Weile halten sollte

                  Kommentar


                    Zitat von chief Beitrag anzeigen
                    Da geht bei mir deutlich mehr durch. Im Herbst 2020 einen 5 Kilo Eimer gekauft. Viel ist da nicht mehr drin. Wenn ich das in Flaschen gekauft hätte...
                    da kann ich nicht mithalten.

                    Kommentar


                      Bin ich voll bei dir mit dem Kleber Mixbambullis

                      Kommentar


                        Zitat von chief Beitrag anzeigen
                        Da geht bei mir deutlich mehr durch. Im Herbst 2020 einen 5 Kilo Eimer gekauft. Viel ist da nicht mehr drin. Wenn ich das in Flaschen gekauft hätte...
                        Also ich verbrauche eine Flasche, 500g, alle 2 Monate. Kommt drauf an was dein Eimer gekostet hat

                        Kommentar


                          Zitat von BastelBert Beitrag anzeigen

                          Also ich verbrauche eine Flasche, 500g, alle 2 Monate. Kommt drauf an was dein Eimer gekostet hat
                          Kann ich nicht mehr genau sagen und mittoist auch das Zeug, wie so ziemlich alles, teurer geworden. Müsste so um 25€ gewesen sein.

                          Kommentar


                            Ich hatte bislang auch nur den Expressleim und den Wasserfesten Leim . Werde aber in Zukunft den Classic von Ponal und einen D4 Leim in meiner Werkstatt stellen.
                            chief f , sag mal nutzt du den Leim um deine Brote zu schmieren Wahnsinn was du an Leim verbrauchst

                            Kommentar


                              Ich mache doch meine Leimholzplatten selber. Da geht schon was für drauf... Aber auf Brot werde ich mal versuchen. Kann ich im Umkehrschluss auch mit Nutella Holz verleimen...?

                              Kommentar


                                Ich nehme, bei Holz, auch Ponal, Classic, wasserfest und Express. Für Bastelarbeiten nehme ich auch öfter NoName Produkte.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X