Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

KK-84 - Frohes neues Jahr

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Bei uns ein paar Gärten weiter, da züchtet einer Katzen in der Laube, die hatten bestimmt mächtig Angst bei der Böllerei ;O(

    Kommentar


      Bei mir im unmittelbaren Umkreis wurden in diesem Jahr an Silvester so viele Raketen in den Himmel geschossen, wie bis auf zur Jahrtausendwende in den letzten 21 Jahren noch nie zuvor. Und das dann sogar ca. über eine Stunde lang. So schön ich das selber auch fand, habe ich mich dabei gefragt, wo die die vielen Feuerwerksraketen überhaupt her bekommen haben, weil der öffentliche Verkauf doch verboten gewesen ist. Zwei besonders lange rot und grün leuchtende Lichter sind mir dabei besonders aufgefallen, die sich nach längerem Beobachten als die von Bine erwähnten Drohnen herausgestellt und die die vielen Feuerwerke wohl von oben gefilmt haben.

      Kommentar


        Es ist traurig das manche Menschen das Verbot nicht verstanden haben. Es hätte ein Abschussverbot geben müssen um die Massenansammlungen oder die daraus resultierenden Verletzungen zu verhindern.
        Egal , es gibt halt immer wieder Menschen die machen was sie wollen.
        anmaro69 , viele haben sich wohl weislich im WWW oder in den Nachbarländern mit Feuerwerkskörper besorgt.
        Bis jetzt habe ich nur im TV Drohnenspektakel gesehen und fand sie absolut klasse

        Kommentar


          Uns ist heuer aufgefallen, dass mehr geböllert wurde, als letztes Jahr.

          Kommentar


            Es sollen sich wohl auch einige selbst Böller gebastelt haben, daher auch einige Verletzungen ;O(

            Kommentar


              hier sind in der Gegend auch bis 1 Uhr Böller hoch gegangen aber nur vereinzelt.
              Wie bescheuert sind die Leute sich solch einer Gefahr auszusetzen ? Man kann auch richtig die Polenböller erkennen wenn die detonieren. Die haben richtig Wums das man sie schon daran erkennen kann.
              In den Nachrichten über die Polenböller habe ich mitbekommen das zb Raketen von hier mit CE Zulassung eine 15g Treibladung haben , während die Raketen aus Polen haben 70 g So ist das wohl auf mit den normalen Knallern , das sie ein vielfaches mehr an Schwarzpulver haben als unsere Zertifizierten Knaller
              Die CE Siegel die auf den Polenböllern drauf sind , die sind gefälscht . An den Grenzen wurde vor Silvester kontrolliert und einkassiert

              Kommentar


                Bei uns wurde geböllert, was das Zeug hält. Ich denke die habe das Zeug aus der naheliegenden Tschechei gehabt. Normalerweise kommen die Rehe ganz nahe, aber seit 3 Tagen sind keine mehr zu sehen

                Kommentar


                  Hallo zusammen, schön daß das Urgestein Brutus den KK wiederbelebt hat. Das ist mir immer ein wichtiger Strang gewesen. Unterhaltung auf normalem Niveau.

                  Kommentar


                    Zitat von Bine Beitrag anzeigen
                    hier sind in der Gegend auch bis 1 Uhr Böller hoch gegangen aber nur vereinzelt.
                    Wie bescheuert sind die Leute sich solch einer Gefahr auszusetzen ? Man kann auch richtig die Polenböller erkennen wenn die detonieren. Die haben richtig Wums das man sie schon daran erkennen kann.
                    In den Nachrichten über die Polenböller habe ich mitbekommen das zb Raketen von hier mit CE Zulassung eine 15g Treibladung haben , während die Raketen aus Polen haben 70 g So ist das wohl auf mit den normalen Knallern , das sie ein vielfaches mehr an Schwarzpulver haben als unsere Zertifizierten Knaller
                    Die CE Siegel die auf den Polenböllern drauf sind , die sind gefälscht . An den Grenzen wurde vor Silvester kontrolliert und einkassiert
                    etwa eine Woche vor Silvester haben ein paar Narren in unserer gr. Gasse um ca. 18 Uhr einen Kanonenschlag gezündet... wir haben gerade Abendbrot gegessen...
                    das war ein Bumms !!! Garagentor auf und Nachgeschaut... es stank nach Pulver.. aber sonst Niemand zu sehen... erst Tags darauf, als ich die Jalousie wieder hoch fuhr, sah ich da ein ca. 3 cm Loch in den Lamellen ! der Böller ist wohl etwas abseits auf der Straße gezündet worden... jedenfalls lagen da jede Menge Krümelreste vom Böller auf dem Fensterrahmen !... das Zeug hätte auch ins Auge gehen können, dann hätte Jemand auf " Nimmer-Wiedersehen " zum Auge sagen können !
                    Gruss....

                    Kommentar


                      Zitat von Electrodummy Beitrag anzeigen
                      Hallo zusammen, schön daß das Urgestein Brutus den KK wiederbelebt hat. Das ist mir immer ein wichtiger Strang gewesen. Unterhaltung auf normalem Niveau.

                      Ich möchte es auf jeden Fall versuchen, war damals immer ein schöner Ausgleich ;o)

                      Funktioniert aber nur, wenn ihr alle mitmacht und euch hier regelmäßig miteinander austauscht ;O)

                      Kommentar


                        Apropos Böller, vor Jahren hat mir so ein Demlack mal einen auf die Heckscheibe meines geparkten Autos geschmissen, war vermutlich auch ein Polenböller, erwischt habe ich ihn nicht und bezahlt bekam ich auch nichts ;O(

                        Kommentar


                          Hattest im wahrsten Sinne des Wortes also eine heiße Kiste. ;O)

                          Kommentar


                            Die Scheibe war auf jeden Fall hin ;O(

                            Kommentar


                              Tja auch solche Vorfälle zeigen, dass ein allgemeines Böllerverbot sinnvoll wäre und nur einige Plätze dafür freigegeben werden

                              Kommentar


                                Hazett ohaa das ist übel . Die wissen teils gar nicht mit was für "Waffen" die da rumhantieren. Teils sind die Zündschnüre zu kurz, teils zu viel mit Pulver befüllt. Ich möchte gar nicht wissen wie viele Menschen sich dieses Jahr wieder die Finger damit amputiert haben.
                                Hoffe du hast deine Lamellen von der Versicherung ersetzt bekommen ?

                                Brutus ,
                                das ist mehr wie ärgerlich , unser Auto kommt über Silvester und Neujahr in die Garage. Auch wenn es kein neues Auto mehr ist , trotzdem versuchen wir es zu schützen.
                                Hast du die Scheibe nicht von der Versicherung ersetzt bekommen?

                                Millennium hatten wir auch einen sagen wir mal explosiven Fall. Unser kleiner Sohn war noch mit meinem Mann nach Mitternacht am Fenster in der 2 Etage und wollte noch Knaller gucken. Er war damals ca 5 Jahre . Mein Mann hat ihn am Fenster festgehalten und wie Kinder nun mal so sind hat er immer Boaahh gesagt wenn ein Böller hoch gegangen ist. Eine kleine Gruppe von 5 Jugendlichen zwischen 17 und 25 haben unter unserem Fenster Böller angezündet. Einer der Verdächtigen schaute hoch und sagte nur "Da hast du Boahhh" und Schmiss einen Kannonenschlag zum Fenster hoch.
                                Mein Männe unseren Sohn nur noch weggerissen wo der Böller am Fensterbrett detonierte. Ich muss euch nicht sagen wie schnell mein Mann unten auf der Straße war um den Jugendlichen vor Augen zu halten das es hätte böse enden können und das am Fenster ein Kind war.
                                Tja , die Gruppe fühlte sich natürlich stark und haben sich mit meinem Mann angelegt. Was soll ich sagen , wir durften hinterher zur Strafe eine Spende von 1600 Mark an einem Verein für Alkoholiker abdrücken und einen Krankenwagen Einsatz bezahlen. War für uns zwar eine unzumutbare Härte als Junge Familie mit 2 Kindern und einem Verdiener aber aufgrund des Minderjährigen bestand öffentliches Interesse und somit wurden wir bestraft

                                Und die Moral von der Geschichte , lege dich nie mit einem Vater an
                                In nachhinein war es uns die 1600 Mark wert um diese jungen Erwachsenen zu zeigen das sie sowas nicht machen können und es Konsequenzen nach sich zieht

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X