Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schlimme Bilder aus Teilen Deutschlands

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Rookie Jetzt hilfst Du auch, nur halt etwas anders, mit weniger Muskeleinsatz

    Kommentar


      Ich hab mich heute mal hingesetzt und alles getestet, was bei uns tauchen war.

      Fazit:

      Die blaue GST Stichsäge läuft!
      Die Parkside Säbelsage läuft!

      Die grüne Advanced Recip ist unklar, da es meinen einzigen grünen Akku und das Ladegerät gehimmelt hat.

      Die größte Überraschung war jedoch Rasimir! Seines Zeichens der Worx L1500 Rasenmähroboter.

      Wie man auf dem Bild sieht, schwamm er hier so rum. Nachdem er jetzt eine Woche hochkant auf der Terrasse trocknen durfte, ging er vorhin mit Akku drin ohne Probleme an.

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20210723_164838.jpg
Ansichten: 133
Größe: 164,5 KB
ID: 3923681

      Kommentar


        Zitat von Rookie Beitrag anzeigen
        ...

        Die größte Überraschung war jedoch Rasimir! Seines Zeichens der Worx L1500 Rasenmähroboter.

        Wie man auf dem Bild sieht, schwamm er hier so rum. Nachdem er jetzt eine Woche hochkant auf der Terrasse trocknen durfte, ging er vorhin mit Akku drin ohne Probleme an.

        ....
        Beachtlich. Schreib doch mal an Worx.

        Kommentar


          Zitat von kaosqlco Beitrag anzeigen

          Beachtlich. Schreib doch mal an Worx.
          Und dann? Saugschlauch dran und als Poolroboter nutzen? 😁

          Nachtrag: Mein Record Power AC400 läuft auch wieder. 😳

          Kommentar


            Zitat von Rookie Beitrag anzeigen

            Und dann? Saugschlauch dran und als Poolroboter nutzen? 😁
            Ich find's grundsätzlich beachtlich, dass fast alle Maschinen noch laufen. Aber der Worx schwamm Dir ja entgegen und ist m.E. nicht für den Unterwassereinsatz konzipiert. Dafür, dass er trotzdem noch funktioniert, würde ich die Konstrukteure mal loben.

            Kommentar


              Zitat von kaosqlco Beitrag anzeigen

              Ich find's grundsätzlich beachtlich, dass fast alle Maschinen noch laufen. Aber der Worx schwamm Dir ja entgegen und ist m.E. nicht für den Unterwassereinsatz konzipiert. Dafür, dass er trotzdem noch funktioniert, würde ich die Konstrukteure mal loben.
              Das finde ich auch sehr erstaunlich.

              Worx Mähroboter - jetzt auch mit Wischlappen als Poolreiniger.

              Kommentar


                Zitat von Toby Beitrag anzeigen
                ...

                Worx Mähroboter - jetzt auch mit Wischlappen als Poolreiniger.
                oder ... auch zum Mähen von Seegras geeignet.

                Kommentar



                  Rookie Glück im Unglück steht die Spiellandschaft für die Kindertagesstätte noch, die du erst vor ein paar Wochen für viel Geld aus eigener Tasche gekauft und aufgestellt hast 👍 Wenn ich jedoch an das unglaubliche viele und teure Holz für euer Tinyhouse denke, welches du draußen gelagert hast und fast komplett im Wasser lag, da schmerzt selbst mir das Herz jetzt noch, wenn ich daran denke 😱

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bildschirmfoto 2021-07-24 um 14.40.30.jpg
Ansichten: 128
Größe: 300,2 KB
ID: 3923754

                  Kommentar


                    Rookie, wenn man dann so ein Erlebnis hat, wie mit dem Mähroboter und dem AC 400, muss man sich doch fühlen, wie ein Kind zu Weihnachten.


                    ​​​​​

                    Kommentar


                      Heute habe ich im Radio gehört das alleine in Rheinland Pfalz noch 72 Menschen vermisst werden. Das nach 2 Wochen, wirkt immo irgendwie wie hilflos wir doch manchmal sind.

                      Kommentar


                        Zitat von Holzpaul Beitrag anzeigen
                        Heute habe ich im Radio gehört das alleine in Rheinland Pfalz noch 72 Menschen vermisst werden. Das nach 2 Wochen, wirkt immo irgendwie wie hilflos wir doch manchmal sind.
                        Da darf man eigentlich gar nicht drüber nachdenken. Vor allem werden noch regelmäßig Menschen, zum Teil in ihren Kellern, gefunden.

                        Bei uns um die Ecke gab es einen Bereich, da wurden die ganzen Tierkadaver angeschwemmt. Kühe, Pferde, Schafe.

                        Und dann hatte man in der Anfangszeit noch Leute, die sich einen Spaß gemacht und selbst in Gefahr gebracht haben (mit Luftmatratzen oder Gummibooten auf den Flüssen). 🤬

                        Kommentar


                          Und dann hatte man in der Anfangszeit noch Leute, die sich einen Spaß gemacht und selbst in Gefahr gebracht haben (mit Luftmatratzen oder Gummibooten auf den Flüssen). 🤬

                          Das ist alles so furchtbar und dann noch sowas, diese Leute haben einfach keinen Anstand, genau wie die ganzen Gaffer die zu hunderten ins Ahrtal stömen und
                          die Arbeiten behindern.

                          Ich verfolge auf FB die Videos und Berichte von Markus Wipperfürth, live und ungeschnitten , es ist echt der Hammer was freiwillige Helfer dort leisten.

                          Rookie ich hoffe bei dir ist alles soweit im grünen Bericht

                          Kommentar


                            kiralein2014 ja, außer dass wir weiterhin feuchte Wände haben.

                            Am Wochenende geht es nochmal nach Bad Münstereifel. Den Ort hat es auch schwer erwischt und dort treffe ich mich mit einigen Helfern(8 Leute). Abends fahren wir dann zu uns und sie übernachten in unserer Tagespflege. Da ist ja genügend Platz.

                            Kommentar


                              Zitat von Rookie Beitrag anzeigen
                              kiralein2014 ja, außer dass wir weiterhin feuchte Wände haben.

                              Am Wochenende geht es nochmal nach Bad Münstereifel. Den Ort hat es auch schwer erwischt und dort treffe ich mich mit einigen Helfern(8 Leute). Abends fahren wir dann zu uns und sie übernachten in unserer Tagespflege. Da ist ja genügend Platz.
                              Rookie, ich wünsche euch, dass euer Haus bald wieder trocknet und ihr wieder vernünftig euren Alltag verbringen könnt.
                              Obwohl, das mit dem "vernünftig" ist bestimmt nicht so einfach, auch wenn die Wände wieder getrocknet sind. Was man da wahrscheinlich erlebt hat, können auch trockene Wände, nicht einfach wegwischen.
                              Für euren Einsatz, bei anderen, die ebenfalls betroffen waren, kann man nur seinen Hut ziehen.

                              Kommentar


                                In unserer Umgebung normalisiert sich langsam wieder alles. Uns hatte es hier vor Ort ja nicht so schwer getroffen, das komplette Häuser unbewohnbar geworden sind. Bei den meisten standen "nur" die Keller unter Wasser, bei einigen allerdings 1,50m tief bzw. hoch.
                                Freunde von uns bauen grade ein paar Straßen weiter ein Haus und hatten den Keller ihres Hauses gerade fertig gedämmt. Durch den Starkregen sind die ganzen Platten wieder abgegangen. Da sämtliche Arbeiten relativ eng getaktet sind, musste innerhalb kurzer Zeit der komplette Kleber wieder abgeflext und alles neu aufgeklebt werden. Was für eine Sau-Arbeit . Danach wurde der Keller noch in Noppenfolie eingewickelt und mit Erde angefüllt. Wir haben dann das komplette vergangene Wochenende dort am Haus mitgeholfen und sind tatsächlich Sonntag Abend fertig geworden. Uff!

                                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 4653FB82-2B89-401A-9414-95DC3724631A.jpeg
Ansichten: 36
Größe: 117,3 KB
ID: 3924433

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X