Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bosch Professional öffnet Akkusystem für weitere Hersteller

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Bosch Professional öffnet Akkusystem für weitere Hersteller

    Langsam wird's interessant!

    Nach und nach folgen neue Hersteller und schließen sich der Professional Allianz an. Bin gespannt was Metabo da macht.


    Metabo wird da mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit gar nichts machen.....

    Kommentar


      Für den Heimwerker, selbst für den "ambitionierten", ist bisher nicht wirklich was dabei. Und gefühlt verkaufen 80% der Partner irgendwelche Lampen....

      Kommentar


        Zitat von chief Beitrag anzeigen
        Für den Heimwerker, selbst für den "ambitionierten", ist bisher nicht wirklich was dabei. Und gefühlt verkaufen 80% der Partner irgendwelche Lampen....
        Wagner richtet sich ja an Heimwerker und Profis und Fein steht ja bei einigen auch hoch im Kurs.

        Nur schade, wenn man sich letztes Jahr bei der Tauschaktion von Fein ein Modell mit Akku gekauft hat.

        Kommentar


          Ironie, dass sich grün und blau jeweils anderen Herstellern öffnen, aber weiterhin untereinander inkompatibel sind :-D

          Kommentar


            Zitat von ElseKling Beitrag anzeigen
            Ironie, dass sich grün und blau jeweils anderen Herstellern öffnen, aber weiterhin untereinander inkompatibel sind :-D
            🤣🤣🤣🤣🤣

            Kommentar


              Zitat von ElseKling Beitrag anzeigen
              Ironie, dass sich grün und blau jeweils anderen Herstellern öffnen, aber weiterhin untereinander inkompatibel sind :-D
              vollste Zustimmung!
              Ja und die Sache mit Fein finde ich jetzt auch mal interessant

              Kommentar


                Ironisch kann ich das schon lange nicht mehr finden. Bestenfalls höchst ärgerlich....

                Kommentar


                  Hab mal geschaut, was die so bauen:

                  Brennenstuhl - Licht
                  COX - Kartuschenspritze
                  LENA Light - Licht
                  Klauke - Spreizer/Schere, Presswerkzeug
                  SONLUX - Licht
                  Wagner - Farbsprüher
                  LEDLENSER - Licht
                  Heraeus - ??? (ich kenne nur Heraeus-Waagen)
                  Fein - Schrauber, Multitool, Flex, ... (tatsächlich interessant)

                  Ein professioneller Gartengeräte-Hersteller wäre was.

                  Kommentar


                    Wenn man sich die Pressemitteilung zum Thema "Fein steigt ins Bosch Akkusystem ein" durchliest, ist dort erstmal nur vom Multimaster die Rede, welcher gegen Ende 2022 auf Bosch-Akkus umgestellt werden soll (!?).
                    Ob Fein (zukünftig) tatsächlich komplett aufs Akkusystem von Bosch wechselt, ist demnach noch offen.
                    Es finden sich im Übrigen auch Mitteilungen im Web, dass Rapid (Tackergeräte) und Steinel (Heißluftgebläse, Heißklebepistolen) auch ins Boschsystem einsteigen würden.
                    Bei Steinel wäre dies "merkwürdig", da sie bereits seit geraumer Zeit dem (konkurrierenden) Metabo CAS-System angehören.

                    Kommentar


                      Bei Rapid hingegen wäre es reizvoll. Nicht zuletzt, weil ich gerne einen kräftigen Nagler, aber kein Druckluft, anschaffen würde.

                      Kommentar


                        Zitat von chief Beitrag anzeigen
                        Bei Rapid hingegen wäre es reizvoll. Nicht zuletzt, weil ich gerne einen kräftigen Nagler, aber kein Druckluft, anschaffen würde.
                        Wenn ich mir die Preise der Modelle so anschaue, sind die aber nicht gerade günstig (600-800€) und da gibt es definitiv Alternativen.

                        Noch nicht mit gearbeitet, aber von Worx gibt's einen Nagler/Tacker in 18V mit Akku für um die 200€. Vielleicht wäre der was.

                        Meinen DeWalt kennste ja, den hab ich gebraucht mit Ladegerät und 54V Flexvolt Akku zum halbwegs annehmbaren Kurs bekommen.

                        Kommentar


                          Rapid und Steinel steigen in die "grüne", Fein dagegen in die "blaue" Akku-Alliance ein.
                          Habe das versehentlich in einen "Topf" geschmissen.

                          Könnte bedeuten, dass die entsprechenden Rapid- und Steinelgeräte eher dem Consumer/Heimwerkerbereich zuzuordnen sind.
                          Schußgeräte/Nagler dürften da also eher nicht dabei sein.
                          In dem Bereich dürfte auch weiterhin Druckluft die dominierende "Antriebsenergie" bleiben, da Kompressoren/Druckluft in den meisten produzierenden Unternehmen/Firmen sowieso vorhanden sind und genutzt werden.

                          Kommentar


                            Schlacke Rapid bieten ihre Nagler für den professionellen Einsatz an. Zumindest die 18V Modelle, wie ich auf der Homepage lesen konnte. Und von der Bauweise und den verwendeten Nägeln spielen sie definitiv bei den Großen mit.

                            Und wo wir gerade dabei sind, Bosch Professional bringt, nach einer gewissen Zeit Abstinenz, bald wieder einen 18V Nagler auf den Markt.

                            Kommentar


                              Ich lese auf deren Webseite zum Thema Nagler, dass diese "wertvolle Hilfsmittel für verschiedeneste Heimwerker-Projekte" seien.
                              Aber unabhängig von der Beschreibung ist aufgrund des Geräte-Portfolios vom Handtacker bis zum Druckluftnagler schon klar, dass sie sowohl Heimwerker als auch Profis bedienen (wollen).
                              Deren Akku-Tacker laufen wohl auch nur mit 7,2 Volt, die Akku-Nagler dagegen mit 18 Volt, was dann auch dem Boschsystem entspräche.
                              Dennoch verwunderlich, dass hier auf das "grüne" Home-User und nicht das "blaue" Profi-Akkusystem zurückgegriffen wird.
                              Welches andere Gerät von Bosch "Grün" oder einem der "Teilnehmer" der "Power for all"-Alliance sollte für Profis/Handwerker denn noch von Interesse sein ?!
                              Bei "Blau" wäre mit Fein und Klauke deutlich mehr Anreiz/Nutzen gegeben.

                              ​​​​​​

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X