Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Euer absoluter Fehlkauf

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zitat von StepeWirschmann Beitrag anzeigen

    OT: Minidisk-Player und Minidisk-Walkman.
    (auf's falsche Pferd gesetzt..)
    Jetzt wo Du es sagst: Ein Rechner mit Vesa Local Bus - war technologisch eine Sackgasse. Der Rechner funktionierte zwar ordnungsgemäß, konnte dann aber mangels Komponenten nicht mehr aufgerüstet werden.

    Kommentar


    • Laserdiscplayer...ich habe noch zwei davon. Plus ca 130 LDs...hat ein Vermögen gekostet und ist heute faktisch wertloser Sondermüll.

      Kommentar


      • Also der Schlagschrauber (Druckluft) von parkside war ein Griff ins Klo, der löst bei mir keine Radmuttern.....
        Die Proxxon DSH hatte ich auch, und wie so scheint Jörg auch.... da hatten wir wohl beide die gleiche maschine
        und wenns von Bosch sein soll: also das was in meinem Fundus ist: der Gluey, absolut ungeeignet für langes Arbeiten, denn länger als 2 Minuten hält man den nicht, ohne dass man einen krampf bekommt

        Kommentar


        • Beim Minidisk-Player bin ich auch mit dabei. Hab noch einen Kenwood DMF-3020 bei meinem Eltern auch dem Dachboden liegen. Kann mich nicht so richtig davon trennen. Das Autoradio mit Mini Disc hatte ich vor Jahren noch gut verkauft bekommen aber alles irgendwie nicht richtig genutzt.

          Kommentar


          • Bosch Easy Prune.... ich habe sie extra für meine Frau gekauft (69.99€), damit sie nicht imm Blasen an den Händen bekommt, aber die Schere ist von haus aus nicht ergometrisch geformt und viel zu schwer und man muss hohen Druck ausüben, damit die Motorunterstützung kommt.
            Jetzt habe ich ihr ein Fiskar-Gartenschere gekauft (32€) mit Rollbügel und die geht wie Butter, auch ohne Motor, da schneidet die Easy Prune im Vergleich ganz schlecht ab.

            Kommentar

            Lädt...
            X