Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Euer absoluter Fehlkauf

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Euer absoluter Fehlkauf

    Guten Morgen ihr Lieben!
    Vor einer Weile habe ich ja nach eurem grünen Lieblingswerkzeug gefragt.

    Wie sieht es denn am anderen Ende der Fahnenstange aus?

    Bei mir ist es der Youseries Handstaubsauger. Der Kauf war tatsächlich ein Griff ins Klo. Kaum Saugleistung und Zubehör absolute Fehlanzeige.

    Bin gespannt was von euch so kommt.

  • Guten Morgen!

    Mein schlimmster Fehlkauf bisher: meine erste Dekupiersäge, die Proxxon DSH.. Die hat ein paar Fehler, mit denen ich nicht leben konnte und hab sie dann nach kurzem Gebrauch wieder verkauft und hab mir die Hegner besorgt.

    Kommentar


    • Bei mir war es ein Winkelschleifer von Parkside, der ging nach 10 Min. Gebrauch in Flammen 🔥 auf!
      Da wurde es zuerst sehr, sehr heiss an der Hand und als ich ihn dann ausmachte und weglegte fing er an aus dem Motor zu qualmen bis er Feuer fing und abbrannte. Das war nicht lustig!

      Kommentar


      • Ja, der Preis ist heiß!

        Kommentar


        • Parkside "Dremel" mit Akku. Nach wenigen Wochen wegen erwiesener Untauglichkeit und defektem Akku außer Dienst gestellt.

          Kommentar


          • Eine Schleifmaus von Black & Decker, die gab es mal von einer Supermarktkette als Prämie. Nach zweimal schleifen ging sie wieder zurück.

            Kommentar


              Poliermaschine von Aldi. Hat,als sie noch funktionierte nix getaugt und nach 2 Autos den Dienst eingestellt.

              Kommentar


              • Ein Laubsauger von ?. Ich weiß nicht mehr. Den habe ich viermal umgetauscht in der Garantiezeit. Klasse war, ich habe jedesmal nen neuen Kassenzettel bekommen und mit dem ging ich wieder hin. Hatte ja wieder 2 Jahre Garantie. Mal war der Hebel Blasen/Saugen gebrochen, mal der Sack löchrig, der Schalter und dann der Sack gerissen. Nach dieser Zeit bekam ich den Laubbläser von Bosch und ich verwende den Sauger nicht mehr.

                Zum YouSeries-Sauger: Wir haben den öfter in Benutzung zum Krümel am Tisch oder am Boden zu saugen, Kleinigkeiten im Auto ... Da erfüllt er seinen Zweck.

                Kommentar


                • Ich hatte mir mal eine Tischbohrmaschine von Einhell gekauft. Die hat mir den letzten Nerv gekostet...

                  Kommentar


                  • Hatte mir einen hochwertigen Bosch blau Exzenterschleifer geholt. Sollte vibrationsgedämpft sein. Habe Schleifpapier draufgemacht und zum Test losgelegt. Nach c. 2 Minuten ein ruckeln und poltern. Dann machte es klack und der Schleifteller flog durch meine kleine Werkstatt. Das Teil ging sofort retour.

                    Kommentar


                    • Die Frage ist, ob eine ansich gutes Gerät nur einen Defekt hat, der durch die Gewährleistung behoben werden konnte... ist das dann ein Fehlkauf, im Sinne der Fragestellung?

                      Kommentar


                      • Meine erste Dekupiersäge, die Proxxon DSH (siehe Jörg Eintrag ). Die Erkenntnis hat sich recht bald eingestellt, ich hab aber ein paar Jahre gebraucht mir den Fehlkauf einzugestehen, und danach hat's noch etwa zwei Jährchen gedauert, aus der Erkenntnis auch Konsequenzen zu ziehen. Jetzt hab ich eine Hegner die ich heiß und innig liebe

                        Kommentar


                        • Proxxon Drehmomentschlüssel: Der hatte fast 30% Abweichung!

                          Kommentar


                          • Farbsprühsystem vom Discounter für 20,-.
                            HKS von Parkside (macht nicht mal bei Bauholz Spaß)

                            OT: Minidisk-Player und Minidisk-Walkman.
                            (auf's falsche Pferd gesetzt..)

                            Kommentar


                            • Ich hatte mir mal 'ne Deku zugelegt, nachdem man mir hier eingeredet hatte, dass man sowas haben muß.
                              War - glaube ich - von Einhell. Wir sind keine Freunde geworden. Ich kam mit dem Ding nicht klar und habe sie dann weiterverkauft.

                              Ähnliche Erfahrungen habe ich mit meinem ersten 3D-Drucker gemacht. Infiziert wurde ich auch hier im Forum.
                              Von den grundsätzlich guten Drucker Creality CR-10 habe ich aber wahrscheinlich ein Montagsgerät erwischt. Jedenfalls habe ich mich fast ein Jahr damit rumgeärgert, eigentlich alles versucht, um mit dem Drucker wiederholbar gute Druckergebnisse zu bekommen (was mir nicht wirklich gelungen ist) und habe mir dann einen anderen Drucker zugelegt. Den CR-10 habe ich weiterverkauft.



                              Kommentar

                              Lädt...
                              X