Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie Statische Aufladung in der Wohnung verhindern ?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie Statische Aufladung in der Wohnung verhindern ?

    Hallo ihr lieben Heimwerker ,
    ich habe die Nase gestrichen voll , ich bekomme zig mal am Tag einen elektrischen Schlag.
    Klar weiß ich das es von der trockenen Heizungsluft kommt auch schon vorsorge getragen .
    Auf meinen Heizungen stehen Behälter mit Wasser , um die Luft wieder anzufeuchten. Trotzdem lade ich mich immer auf .
    Die Hunde wollen mich begrüßen oder nur zum krabbeln kommen und entladen mich in dem Moment und wir beide bekommen dann einen Schlag.

    Klar könnte ich jetzt immer die Türgriffe anfassen damit ich mich regelmäßig entlade , aber es tut verdammt nochmal weh.
    Gibt es eine Möglichkeit das ich mich anders entladen kann oder das es erst gar nicht mehr soweit kommt ?
    Achso , nur Baumwolle tragen ist heutzutage ja auch nicht mehr so einfach , weil überall Synthetik drin ist .

    Meine Hunde und ich wären euch echt dankbar für Tipps

  • Hallo Bine,

    ich will Dir da keine allzu große Hoffnungen machen denn, den eigentlichen Ansatz hast Du bereits genannt. Dieses Phänomen tritt meist auf, wenn die Luftfeuchtigkeit zu gering ist. Möglicherweise beschaffst Du Dir ein Hygrometer (am besten Elektronisch) um die herrschende Luftfeuchtigkeit zu überwachen. Es wäre ein Wert von über 50 % anzustreben.

    Leider gibst Du nicht an, um welchen Bodenbelag es sich handelt. Aufladungen treten häufiger bei Laminat auf. Andere Bodenbeläge sind aber auch dafür bekannt. Am Bodenbelag selbst kann man kaum etwas machen. Anders dagegen bei Dir selbst und da solltest Du in Erwägung ziehen, doch andere Fußbekleidung (Gummisohle) in Betracht zu ziehen.

    Kommentar


    • Hallo George ,
      Danke dir für die schnelle Antwort.
      oh ja , ich habe Laminat , PVC in der Küche und Teppich im Schlafzimmer .
      Gummisohlen habe ich an meinen Hausschuhen die ich immer an habe,aber trotzdem bekomme ich eine gezicht
      Ich traue mich schon nicht mehr meine Hunde geschweige denn irgend was aus Metall anzufassen
      Heizung steht bei kälterem Wetter nur auf 2 und wir heizen nur im Wohnzimmer .

      Kommentar


      • Wir haben vor zwei Jahren auch Laminat gelegt und erleben das Gleiche. Es geschieht zwar nicht oft doch, es nervt mitunter ganz schön. Vorher hatten wir überall Teppichboden und im Schlafzimmer lag eine die das Problem ebenfalls verursachte. Da haben wir einfach Läufer ausgelegt und schon war es vorbei. Bei dem Laminat aber können und wollen wir nicht überall Läufer auslegen anderenfalls hätten wir ja gleich wieder Teppichböden nehmen können.

        Die Menschen reagieren unterschiedliche auf Elektrostatische Aufladungen und einige sind - leider - empfindlicher als andere. In der Firma hatten wir eine Kollegin, die sich geweigert hatte den Staubsauger anzufassen, weil sie jedes Mal eine ordentliche Ladung abbekam. Anfangs konnten wir anderen das nicht verstehen, weil sie die einzige war dem es passierte.

        Kommentar


        • Hallo Bine,

          aufpassen solltest du vor allem beim Cocktails-Mixen mit Hochprozentigem, nicht dass du plötzlich in Flammen stehst Spaß beiseite.
          Naja, also die Gummisohle in deinen Hausschuhen isoliert dich zusätzlich, sodass du dich nicht über den Boden entlädst. Barfuß ist keine Option? Oder mal nur in Socken?
          Kommt es nur bei dir vor oder auch bei anderen Hausbewohnern? Hast du das Gefühl, dass es vermehrt auftritt, wenn du aus dem Schlafzimmer (vom Teppich) kommst? Denn Teppichboden fördert die Aufladung. Genauso auch die von dir genannten Kunststoffböden.
          Also ich würde mal mit den Schuhen anfangen. Barfuß, Socken oder zumindest Schuhe mit etwas leitfähigerer Sohle (z.B. Leder)

          Kommentar


          • Hi ihr lieben ,
            ich denke ich bin da eher eine die sich schnell aufläd da ich mich auch sehr schnell bewege
            Hatte vor 2 Jahren meinen Elektriker in den Garten kommen lassen weil ich jedes mal wenn ich in unser Koi Quarantänebecken gepackt habe ( wo natürlich auch Pumpen drin sind) ganz leicht eine gewicht bekommen habe. Dachte schon eine der Pumpen oder so sei defekt obwohl wir im Garten auch einen FI Schalter haben und es so nicht sein darf.
            Resultat , ich habe mich zu stark aufgeladen und sobald ich die Finger ins Wasser gesteckt hatte wurde ich natürlich entladen.
            Mit dem Staubsauger kenne ich auch , aber auch unser erstes Auto mochte ich nicht mehr besteigen weil ich immer eine gezogen bekommen habe sobald ich es angefasst hatte. Das habe ich bei den beiden letzten Autos jetzt nicht mehr

            Im Schlafzimmer halte ich mich weniger auf sobald ich morgens die Betten gemacht habe betrete ich den Raum eher selten am Tag.
            Bin eher aufm Laminat unterwegs.

            Was kann ich anfassen ohne das ich eine Gezicht bekomme um mich zu entladen ?

            MichaelJo
            Werde jetzt nur noch Getränke mit Handschuhen mixen

            Kann es mal nur mit Socken versuchen , obwohl es mir nicht behagt weil wir ja Hunde haben und ich dann die hälfte der Hunde anhand deren Haare an meinen Socken hängen habe.

            Kommentar


            • Bine,

              vielleicht wirst Du hier fündig.

              Kommentar


              • Ich kann mich erinnern das man früher Kupferstreifen unter den Teppichböden verlegt hat. Die Kupferstreifen wurden an die Heizungsrohre befestigt.

                Kommentar


                • Dankeschön , ich habe mir jetzt einen Antistatischen Schlüsselanhänger bei A*****n bestellt . Bin im Link von George drüber gestolpert und es erscheint mir momentan als das einfachste für mich
                  Schuhe ohne Gummisohle habe ich nicht , und bis auf Wasser auf die Heizung stellen könnte ich auch selbst nix verändern .
                  Fängt ja schon an wenn man im Winter mit der Kuscheligwarmen Fleecedecke auf der Couch liegt läd man sich auch schon auf . Also werde ich jetzt immer einen Schlüsselanhänger in die Hosentasche stecken um mich dann zu entladen .
                  Es tut verdammt weh und ich habe echt keine Lust mehr mich grillen zu lassen

                  Dankeschön für eure Hilfe

                  Kommentar


                  • Achso, es liegt an deiner schnellen Bewegung, ich dachte eher, weil du immer unter Strom stehst

                    Bezüglich der Hausschuhe, das kann ich nachvollziehen. Aber nur für den reinen Test wäre es ja mal gut zu wissen, ob mit Barfußlaufen das Problem in den Griff zu bekommen ist, dann könntest du dir Gedanken um alternative Schuhe machen. Nicht, dass du dir erst teure Schuhe holst und dann merkst, dass das Problem damit nicht ansatzweise gelöst ist.

                    Was habt ihr denn für Türschwellen? Also zwischen den Räumen? Vielleicht sind die ja aus Alu, dann könntest du dich darüber beim laufen immer mal wieder entladen.

                    Ansonsten geh doch einfach etwas häufiger an den Herd, über die metallischen Pfannen und Töpfe kannst du dich prima entladen ....wirklich nur ein Spaß!

                    Kommentar


                    • Ah...was lese ich da...Fleecedecke...vielleicht solltest du daran mal "arbeiten" :P

                      Kommentar


                      • Ich weiß ja , VOLLSYNTHETISCH Auch wenn ich nicht unter der Decke liege bekomme ich eine gewischt
                        Mal davon abgesehen bin ich im Garten auch statisch aufgeladen , vielleicht hast du wirklich Recht und ich stehe immer unter Strom

                        Werde jetzt mal meine Schuhe ausziehen und es mal testen bis das die Schlüsselanhänger kommen.

                        Kommentar


                        • Bis der Anhänger kommt, kannst du dich ja mal mit einem Kaffelöffel eingewöhnen.

                          Fleecedecke und Microfaserzeugs (Handtücher, Pulli) finde ich am übelsten.

                          Kannst ja auch mal ESD-Schuhe als Hausschuhe testen.

                          Kommentar


                          • Hallo Stepe ,
                            mit einem Kaffeelöffel ?
                            Würde jetzt spontan denken das der Löffel nur weiter leitet und ich durch den Löffel eine gewischt bekomme
                            Was sind denn ESD Schuhe ?

                            Mit dem Mikrofaser und Fleecezeug muss ich dir Recht geben, ich habe so einige davon weil sie einfach schön warm halten und nicht so dick sind

                            Kommentar


                            • Der Schlüsselanhänger macht eigentlich das gleiche wie der Kaffeelöffel - bis auf ein wenig Widerstand durch das Lämpchen.
                              Der Unterschied zwischen Kaffeelöffel/Schlüsselanhänger und blosen Fingern ist der: Mit Gegenstand verteilt sich der Stromfluss durch deine Haut auf eine größere Fläche deiner Haut und ist dadurch weniger schmerzhaft bis unspürbar. Einen konzentrierten Funken gibt es nur zwischen Gegenstand und Türknauf/Heizung/... . Mit blosen Fingern geht der ganze Strom durch die eine Stelle an deinen Fingern wo der Funke rauskommt und tut dort unter Umständen weh (oder kann sogar ne Mini-Brandwunde hinterlassen).

                              ESD-Schuhe sind Schuhe mit einer leitfähigen Sohle (können durchaus genug Widerstand haben, dass auch Elektriker sie tragen können). Durch diese Sohle bist Du geerdet und lädst Dich nicht auf.
                              ESD steht für "Electro Static Devices". ESD-Armbänder sind z.B. leitfähige Armbänder mit einem Erdkabel, dass dann an Erdpunkte wie Heizung oder Steckdose (richtiger Anschluss: SchuKo!) angeschlossen wird. Die Erdkabel haben oft Widerstände im Bereich 500kOhm bis 3MOhm verbaut um eventuelle Unfälle (bis zu falscher Anschluss an Steckdose) davon abzuhalten fatale Unfälle zu werden.
                              Sehr verbreitet an Elektronik-Arbeitsplätzen, da viele elektronische Bauteile durch ne statische Entladung zerstört werden können.
                              ESD-Schuhe dürften an Arbeitsplätzen mit explosionsgefährdeten Umweltbedingungen verbreitet sein.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X