Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frust Thread

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von Rookie Beitrag anzeigen

    Für ein Projekt, welches normal nur eine halbe Stunde dauert, braucht man als Video locker einen Tag. Verschiedene Kameraeinstellungen, mehrere Versuche wenn man sich verquatscht hat und später den ganzen Kram sichten und schneiden. Ggfs noch mit Musik hinterlegen, die frei genutzt werden darf, und und und.
    Ja, da kommt einiges zusammen. Bin echt mal gespannt.

    Kommentar


      Frust: Habe im Moment durch mein Studium und Vollzeitpraktikum kaum noch Zeit für neue Projekte!

      Kommentar


        Es gibt so Tage...... Habe letzten Samstag gesehen das ein Marder versucht hat ins Haus zu kommen. Am Kamin war die Bleiabdeckung hoch gebogen. Also gedacht, gut das im Dach ein Ausstieg ist. Mache also die Luke auf ( Das erste Mal) , klappe Sie beiseite und das Glas fällt raus, weil der Kitt sich wohl gelöst hat. Natürlich rutsch es das Dach runter und zerbricht. aaaaaaarrrrrg. Hab zum Glück noch Plexiglasglas gehabt und konnte eine Ersatzscheibe anfertigen und einkleben. Sonntag habe ich zwei Kellerfenster erneuert eins ging gut raus da ich da Flexen konnte, das andere war im Öltankraum also dachte ich mir den Rahmen haust du besser mit Hammer und Meißel raus. Dann bin ich abgerutscht und habe mir volle Lotte mit dem Fäuste auf den Daumen geschlagen. Kinder bitte nicht nach machen, das tut echt weh. Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20201102_122141.jpg
Ansichten: 54
Größe: 82,4 KB
ID: 3886815 ​​​​​​
        Das Foto ist erst ein Tag später entstanden. Aber Gott sei Dank nichts gebrochen. Fenster mussten allerdings trotzdem noch eingebaut werden. Ihr glaubt nicht wie oft der Linke Daumen irgendwo gegen kommt.

        Kommentar


          Es gibt Tage da bleibt man besser im Bett Krusse

          Kommentar


            Jupp das war genau so ein Wochenende. Selbst nach einer Woche ist mein Daumen noch nicht richtig zu gebrauchen.

            Kommentar


              Aua 🤕 ich denke jeder ambitionierte Heimwerker musste da schon mal so oder so ähnlich durch

              Kommentar


                saberlod das ist richtig, hab schon viele Arbeitsunfälle gehabt, das war zwar nicht mein schlimmster aber wenn ich darüber nachdenke mit der Schmerzhafteste, ich hatte direkt danach regelrecht Schweißausbrüche und mir ist Kotzübel geworden. So was hatte ich echt noch nie. Hinzu kam das ich noch lachen musste als ich sah wie der Daumen angeschwollen ist. War wie bei Tom & Jerry 😂

                Kommentar


                  Krusse , gute Besserung.

                  Kommentar


                    Ich kämpfe auch gerade mit Schmerzen.
                    Ich musste gestern Abend meinen Hund gegen einen anderen angreifenden Hund verteidigen, bin dabei aufs Knie gefallen. Schürfwunde und ordentlich geprellt. Sollte wieder werden, Hauptsache Rusty ist dabei nix passiert.

                    Kommentar


                      Ihr macht auch Sachen... von meinen diversen Missgeschicken erzähle ich lieber nicht...ist manchmal echt zu peinlich.
                      Aber dann denke ich an Tim Taylor, der hat in der Notaufnahme des Krankenhauses schon eine Kaffeetasse mit seinem Namen drauf. So schlimm sind wir Gott sei Dank noch nicht.

                      Kommentar


                        Zitat von Krusse Beitrag anzeigen
                        ich hatte direkt danach regelrecht Schweißausbrüche und mir ist Kotzübel geworden.
                        Wenn dem so war, dann solltest du da echt mal röntgen lassen. Den Schweißausbrüche mit einem Gefühl das man evtl. Kotzen muss ist ein Hinweis auf einen Knochenbruch. Ich hoffe für dich das dem so nicht ist. Auf jeden Fall tut es sicherlich noch eine ganze Weile weh! Wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung

                        Kommentar


                          Zitat von chief Beitrag anzeigen
                          Aber dann denke ich an Tim Taylor, der hat in der Notaufnahme des Krankenhauses schon eine Kaffeetasse mit seinem Namen drauf. So schlimm sind wir Gott sei Dank noch nicht.
                          Das hatten wir beinahe letztes Jahr. Insgesamt sieben (!!!) mal Notaufnahme auf zwei Kinder verteilt, davon zweimal RTW und eine Operation. Ein absolutes Horror-Jahr, das ich kein zweites Mal brauche.
                          Bei einem Besuch der Notaufnahme bekamen mein Sohn von der (super netten) Dame den Hinweis, er möge bitte beim nächsten Mal erst mal die eine Sache verheilen lassen, bevor wir mit der nächsten kämen.

                          Kommentar


                            So ähnlich hatte ich das mal vor ein paar Jahren, ca. 2001.
                            Ich hab insgesamt 5 mal Freunde oder Komilitonen in die Notaufnahme gebracht. Per Zufall hatte immer der selbe Chirurg Dienst.
                            Das Gesicht des letzten Kandidaten, als der Arzt mich namentlich begrüßt und gefragt hat, was ich ihm heute wohl brächte war Gold wert... (Es war ein komplizierter Oberarm-Bruch nach einem Unfall im Jodotraining. Zu dem Zeitpunkt war die Judo-Trainerin noch im Verband wegen Bänderriss im Sprunggelenkt nach Treppensturz. Der komplizierte mehrfache Bein- und Knöchelbruch nach Spaziergang konnte schon wieder ohne Krücken laufen und die kolabierte Lunge war schon verheilt. Der Gelenkkapselriss im Finger nach Football-fangen auch. Ich bekam keine Prämien...)

                            Und momentan hab ich in einem anderen Krankenhaus ein Dauerbett. Aber wenn alles nach Plan läuft muß ich nur noch einmal für ne Woche hin

                            Kommentar


                              Also dann wünsche ich mal allen kranken und verletzten Gute Besserung und werdet schnell wieder gesund,
                              und Jörg hoffe deinem Rusty geht es besser als dir.

                              Kommentar


                                Jep, Rusty geht es gut. Da ist nur der Stolz gekränkt. Das dauert jetzt wieder eine Weile, bis wir ohne Jammern an dem Grundstück vorbei können, aus dem der andere Hund kam.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X