Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frust Thread

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von mit Beitrag anzeigen
    Der strömende Regen wurde reingedrückt und hat sich über die neuen Platten verteilt. Es ist alles naß und auf dem Boden stand das Wasser 2cm hoch. Hallelujah!


    6x80 aus dem Blech gerissen? Heilige Sch....
    Hattes du keine u-Scheiben drunter?
    Das ist echt heftig.

    Kommentar


      Ich hab Scheiben drunter. Es war mißverständlich ausgedrückt. Die Sechskantschlüsselschrauben sind im Holz verblieben. Das Blech ist gerissen.
      Wenns jetzt wieder trockener wird und der Wind abflaut, muß ich mal sehen, wieviel Verschraubungen durch sind und mir was überlegen.

      Wir hatten hier Böen mit lt. Wetterdienst mehr als 120km/h, das ist für 6m lange Bleche schon eine Herausforderung. Die Abstände der Verschraubungen werde ich auf jeden Fall erheblich verkürzen.

      Kommentar


        Zitat von mit Beitrag anzeigen
        Ich hab Scheiben drunter. Es war mißverständlich ausgedrückt. Die Sechskantschlüsselschrauben sind im Holz verblieben.
        Hatte ich genau so verstanden.
        Ich habe an meinem Holzschuppen oben und unten jede (Hoch) Sicke geschraubt. Dazwischen nur immer jede 2. und die dann versetzt.

        Zu den ausgerissenen Schrauben: Nimm Blechzuschnitte die du mit Popnieten drunter babbst. Dazwischen würde ich etwas Silikon machen.

        Kommentar


          Sobald ich mich wieder auf dem Dach halten kann, werde ich die Bleche auch so verschrauben. Bleche drunterzupoppen ist ne gute Idee.

          Kommentar


            Zitat von saberlod Beitrag anzeigen
            Ich könnte k…..!
            Mein Idego den ich vor exakt drei Jahren testen durfte hat den Winterschlaf nicht überlebt. Als ich ihn vorletzte Woche wecken wollte ging nichts mehr.
            Somit habe ich ihn über den Bosch Service eingesendet.
            Heute habe ich den Kostenvoranschlag erhalten.
            547,19€ Reparaturkosten Dafür bekomme ich den Nachfolger ja schon fast neu
            Aber ich bin hier wohl selbst schuld da ich die dreijährige Garantie damals vergessen hatte zu registrieren.
            Nichts desto trotz frage ich mich wie es sein kann das ein Mähroboter nach drei Jahren einen Totalschaden hat.
            Es muss sich hierbei ja um die Elektronik handeln und diese kostet dann mit Einbau 547,17€ leider meine erste Erfahrung mit dem Service und dann gleich so. Ich bin entsetzt.
            Werde mir einen neuen kaufen aber da ich nun weiß das der Indego nach drei Jahren defekt ist, wird es wohl ein Wettbewerber werden.
            Gestern den Husquarna geweckt und in die Ladestation gestellt.
            Muss ein AEG-Gerät sein. Auspacken, einschalten, geht.
            alles wie es sein soll und das trotz dass ich die Kabel gekappt, neu verlötet und umgelegt habe.
            Nichts mit kartieren oder so. Der fährt raus und macht was ein Rasenroboter machen soll. Er mäht.

            Kommentar


              Zitat von Toby Beitrag anzeigen

              Gestern den Husquarna geweckt und in die Ladestation gestellt.
              Muss ein AEG-Gerät sein. Auspacken, einschalten, geht.
              alles wie es sein soll und das trotz dass ich die Kabel gekappt, neu verlötet und umgelegt habe.
              Nichts mit kartieren oder so. Der fährt raus und macht was ein Rasenroboter machen soll. Er mäht.
              Same here mit den beiden Worx Robis. Akkus rein, einschalten, los geht's.

              Kommentar


                Zitat von Rookie Beitrag anzeigen

                Same here mit den beiden Worx Robis. Akkus rein, einschalten, los geht's.
                Auch von AEG

                Kommentar


                  Wie ich im Freudetraid schon schrieb, unser Indego hat auch wieder gemäht ohne Probleme.

                  Kommentar


                    Ich habe gestern unsere Husqvarna Mompfred auch aufgeweckt. Station angeschlossen und erst mal laden lassen. Er lebt auch noch und das ist die Hauptsache

                    Kommentar


                      Heute hat mein Plan, mein Projekt voranzutreiben, eine jähe Änderung erfahren.......beim ausarbeiten von einem der Schlitze bin ich ich mit dem Stemmeisen abgerutscht und hab mir das geschärfte Ding voll in die linke Hand gerammt .

                      Bin schnell in die Waschküche gelaufen und hab eiskaltes Wasser drüberlaufen lassen, bis es aufgehört hat so stark zu bluten. Wollte mir dann eine Mullbinde draufmachen und in wenig verbinden, um weiter zu arbeiten.

                      Als aber meine Frau zufällig runter kam und das Malheur sah, bestand sie drauf, mich direkt in die Notaufnahme zu fahren. Ich wurde dann sogar mehrfach genäht und durfte wieder nach Hause.

                      Nun fängt die Betäubung erst richtig an.........kann noch nicht mal was halten, absolut kein Gefühl. So ein Sch.... . Also heute mal nichts mehr arbeiten........

                      Kommentar


                        Mixbambullis Gute Besserung!

                        Kommentar


                          Oh je!
                          Dann mal gute Besserung Michael

                          Kommentar


                            Zitat von kaosqlco Beitrag anzeigen
                            Mixbambullis Gute Besserung!
                            Danke Jan

                            Kommentar


                              Zitat von Holzmichel Beitrag anzeigen
                              Oh je!
                              Dann mal gute Besserung Michael
                              Dankeschön Christian

                              Kommentar


                                Aua das tut weh Gute Besserung Michael

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X