Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frust Thread

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Jetzt ist es amtlich. Unsere komplette untere Etage (100qm Wohnraum der Schwiegereltern, 40qm Kellerräume, 70qm Garage) müssen komplett entkernt, getrocknet und von Grund auf wieder aufgebaut werden.

    Eine Bodenprobe für das Außengelände folgt noch. Im Extremfall müssen wir auch dort Erde abtragen und den Garten und das Außengelände der Tagespflege neu anlegen.

    Ich telefoniere schon den halben Tag mit den Firmen, die hier vor vier Jahren (so alt ist unser Haus) alles gemacht haben. Zum Glück haben die meisten von noch alle Pläne, sodass uns der Teil wenigstens erspart bleibt.

    Kommentar


      Uiuiui. Da drücke ich die Daumen, daß wenigstens versicherungsmäßig und organisatorisch alles einigermaßen funktioniert.

      Kommentar


        Zitat von Rookie Beitrag anzeigen
        Jetzt ist es amtlich. Unsere komplette untere Etage (100qm Wohnraum der Schwiegereltern, 40qm Kellerräume, 70qm Garage) müssen komplett entkernt, getrocknet und von Grund auf wieder aufgebaut werden.

        ...
        Großer Mist! Ist ja nicht der Aufwand und die Kosten, sondern auch dass Deine Schwiegereltern währen der ganzen Zeit irgendwo untergebracht werden müssen.

        Kommentar


          Nicht direkt frustrierend, aber doch mal wieder eine Lektion, die ich lernen durfte.
          Dass billige Farbe nicht viel taugt, ist ja kein Geheimnis. Aber dass es welche gibt, die faktisch unbrauchbar aus dem Eimer kommt, war auch mir neu.
          Für die Aufgabe hielt ich eine Billigfarbe für ausreichend, weil die Aufgabe kaum einfacher hätte sein können.
          Untergrund: nichtsaugende Spanplatte, auf welcher bereits einen Voranstrich von Caparol aufgebracht wurde. Lediglich verschmutzt und stellenweise mit Bleistiftstrichen und ähnlichem versaut, sollte der Anstrich nur zur Auffrischung dienen. Aber selbst damit war die Soße überfordert. Die Deckkraft war allenfalls mit der von fettarmer H-Milch zu vergleichen. Also, wer das nächste mal im Toom Baumarkt einen 10 Liter Eimer für 10€ sieht... stehen lassen!

          Kommentar


            chief
            Kannst Du wenigstens den Rest der Farbe zurückbringen?

            Kommentar


              Die Farbhersteller kochen halt auch nur mit Wasser. Ein 10l - Eimer kostet im Einkauf 3-4€. Der Rest der 10€ steht dann für die Farbe zur Verfügung. Ich kann mich an viele Diskussionen mit Kunden erinnern, die wissen wollten, warum wir den 10 - fachen Preis solcher Angebote für einen Anstrich berechneten.

              Obwohl das genau mein Fachgebiet ist, gebe ich zu, auch schon auf solche Billigstangebote hereingefallen zu sein, weil ich dachte, so schlimm könne es nicht sein.

              Doch. Kann es.

              Was ich empfehle, ist, vorher nachzufragen, entweder hier oder per PN.

              Kommentar


                Ich kenn das auch. Vor Jahren mal eine Wohnung renoviert. Dachte auch, ich hol das "gute" Zeug mit der Katze in der Werbung. War dann auch noch im Sonderangebot.
                Die Deckkraft war so bescheiden, dass selbst 3x Überstreichen nicht gereicht hat.

                Ein Freund hat dann die Farbe eines Fachgeschäftes empfohlen, die hat dann mit einem Anstrich gedeckt.

                Seitdem dem nur noch den guten Stoff aus dem richtigen Fachhandel. Kostet zwar auf den ersten Blick mehr, in Summe spart man aber nicht nur Zeit sondern auch noch Geld.

                Kommentar


                  Zitat von JoergC Beitrag anzeigen
                  Ich kenn das auch. Vor Jahren mal eine Wohnung renoviert. Dachte auch, ich hol das "gute" Zeug mit der Katze in der Werbung. War dann auch noch im Sonderangebot.
                  Die Deckkraft war so bescheiden, dass selbst 3x Überstreichen nicht gereicht hat.

                  Ein Freund hat dann die Farbe eines Fachgeschäftes empfohlen, die hat dann mit einem Anstrich gedeckt.

                  Seitdem dem nur noch den guten Stoff aus dem richtigen Fachhandel. Kostet zwar auf den ersten Blick mehr, in Summe spart man aber nicht nur Zeit sondern auch noch Geld.
                  Die gleiche Erfahrung habe ich auch machen müssen. Für eine Auszugsrenovierung habe ich am falschen Ende gespart und musste den einen Raum zweimal streichen damit es deckte. Seit dem nehme ich immer die qualitativ hochwertigere Farbe. - Auch wenn sie teurer ist.

                  Kommentar


                    Bei dem von mir beschriebenen Aufgabenprofil, konnte ich mir nicht vorstellen, dass die Farbe da versagt. Und nur für die Trennwand in der Garage war es mir auch nicht mehr wert. Zurückbringen kann und werde ich den Eimer nicht, das ist mir die 10 € nicht wert. Außerdem habe ich noch eine zweite Wand zu streichen, bei der ich mich jetzt schon auf mehrere Anstriche einstelle.

                    Für Wohnräume habe ich mit den farbig angemischten Wandfarben von toom eigentlich gute Erfahrungen gemacht. Aber die sind natürlich auch deutlich teurer, als ein Euro pro Liter. Für weiße Wände halte ich das Alpina eigentlich für geeignet. Zumindest kostenmäßig ist es oft günstiger 2 x alpina zu streichen, als einen Eimer im Fachhandel zu erwerben.

                    Kommentar


                      Nach genau 10 Wochen muss ich morgen wieder zur Arbeit.

                      Kommentar


                        Zitat von Toby Beitrag anzeigen
                        Nach genau 10 Wochen muss ich morgen wieder zur Arbeit.
                        Dann geht auch die Zeit viel schneller rum……

                        Kommentar


                          Zitat von Mixbambullis Beitrag anzeigen

                          Dann geht auch die Zeit viel schneller rum……
                          Glaubst du ernsthaft dass mir nur eine Minute langweilig war?

                          Lockeres Aufwärmtraining für die Rente.

                          Kommentar


                            Für Aufwärmen ist es bei mir noch zu früh........das wäre das gleiche, als wenn ich jetzt schon planen würde, was ich am 07.10.2021 zu Mittag esse......

                            Kommentar


                              Zitat von Mixbambullis Beitrag anzeigen
                              Für Aufwärmen ist es bei mir noch zu früh........das wäre das gleiche, als wenn ich jetzt schon planen würde, was ich am 07.10.2021 zu Mittag esse......
                              Da wir dann eine neue Regierung haben, vermutlich Wasser und Brot...

                              Kommentar


                                Zitat von chief Beitrag anzeigen

                                Da wir dann eine neue Regierung haben, vermutlich Wasser und Brot...
                                Die Hoffnung stirbt zuletzt....

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X