Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hat Sport hier im Forum etwas verloren

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hat Sport hier im Forum etwas verloren

    Im letzten Jahr war im Sommer diese unsägliche Fußball-WM, wodurch hier in Forum ein Hype an sinnlosen Spielen von einer Person hier eingestellt wurden. Abgesehen von diesen Spielen war hier nix los, ok, es sollte hier für mehr Teilnahme gesorgt werden. Das ganze ist damals voll aus dem Ruder gelaufen. Total überdreht das ganze.
    Schon damals habe ich mich gefragt ob bei der nächsten Handball-WM auch Spiele gemacht würden.
    Natürlich nicht wie ich hier wertfrei klarstellte. Obwohl ich das absolut beleidigend gegenüber allen anderen Sportarten als Fußball finde.
    um meine Meinung dazu klar zu stellen: Fußball hat mit Sport so viel zu tun wie eine Kuh mit Filethäkeln (Handarbeiten mit Nadel und Faden). Das ist doch nur noch eine riesige Geldwaschmaschine. Spielertransfers und Gehälter haben jeden Bezug zur Realität verloren. Viele Vereine sind dem entsprechend hoch verschuldet. Natürlich geht es auch um Geld bei Handballern, streitet niemand ab, aber dieser Riesen Unterschied, das kann einem doch niemand vernünftig erklären.
    Also Franz, eine dicke Rüge an dich wegen mangelnder Tätigkeit. Immerhin geht es hier um den deutschen Ballsport Nummer 1. Handball wurde nämlich in unserem Heimatland erfunden und wir haben den größten Handballverband der Welt. Und nur mal eben so nebenbei, die DHB-Nationalmannschaft hat die Vorrunde ohne jede Niederlage hinter sich gebracht. Und wie war das mit den Fußballern?
    Außerdem plädiere ich für die Zukunft das Spiele die was mit Sport zu tun haben grundsätzlich nicht gespielt werden dürfen. Alles andere hat, glaube ich, mal keinen Sinn. Von da her erbitte ich mir Mods, die im Sinne der Fairness handeln und in Zukunft solche Treads rigoros sperren.
    Zuletzt geändert von –; 18.01.2019, 11:08.

  • Zitat von Wolfgang111 Beitrag anzeigen
    Außerdem plädiere ich für die Zukunft das Spiele die was mit Sport zu tun haben grundsätzlich nicht gespielt werden dürfen. Alles andere hat, glaube ich, mal keinen Sinn. Von da her erbitte ich mir Mods, die im Sinne der Fairness handeln und in Zukunft solche Treads rigoros sperren.
    Meinst Du nicht "...Spiele, die nichts mit Sport zu tun haben"?

    So ganz verstehe ich Deine Aussagen nicht. Meinst Du also, dass Fußballthreads gesperrt werden sollten? Oder meinst Du all die anderen netten Threads, die sich Spiele nennen, wie etwa das "Balkenschieben"?

    Kommentar


    • Wolfgang111

      Bislang habe ich Deine Beiträge in diesem Forum als angenehmen empfunden. Aber bei allem Respekt, was Du da schreibst ist schon ziemlich anmassend.
      Zitat von Wolfgang111 Beitrag anzeigen
      Im letzten Jahr war im Sommer diese unsägliche Fußball-WM, ...
      Unsäglich nur für diejenigen, die mit dieser Sportart nichts anfangen können. Für alle anderen 2,5 Milliarden Menschen auf diesem Planeten bleibt es das zweitgrößte Sportereignis nach den olympischen Spielen.
      Zitat von Wolfgang111 Beitrag anzeigen
      wodurch hier in Forum ein Hype an sinnlosen Spielen von einer Person hier eingestellt wurden.
      ....
      Abgesehen von diesen Spielen war hier nix los, ok, es sollte hier für mehr Teilnahme gesorgt werden. Das ganze ist damals voll aus dem Ruder gelaufen. Total überdreht das ganze.
      Und das aus der Feder eines Users, der im besagten Sommer, als es hier nicht rund lief, als einer der ersten gegangen ist und ein neues Forum aufmachte, weil hier ja alles so scheisse geworden war.
      Zitat von Wolfgang111 Beitrag anzeigen
      Schon damals habe ich mich gefragt ob bei der nächsten Handball-WM auch Spiele gemacht würden.
      Natürlich nicht wie ich hier wertfrei klarstellte. Obwohl ich das absolut beleidigend gegenüber allen anderen Sportarten als Fußball finde.
      Ok, es gibt nun mal beliebte und und weniger beliebte Sportarten. Ich persönlich finde rhytmische Sprotgymnastik in etwa genauso spannend wie dem Kamin beim Rauchen zuzusehen. Aber vergleichen wir doch mal. Wieviele 100000 Zuschauer besuchen jedes Wochenende die Fussballstadien? Nehmen wir nur mal die erste Liga. Und jetzt bitte die gleiche Frage für Handball beantworten...
      Du bist offenbar ein großer Freund des Handballs und das will Dir auch niemand nehmen. Aber im Vergleich zum Fussball ist das nun mal eine Randsportart. Fussball ist seit den 1920er Jahren als Volkssport etabliert - akzeptiere es und wirf es bitte nicht den Freunden, Fans oder nur Symphatisanten des Fussballs vor.
      Zitat von Wolfgang111 Beitrag anzeigen
      ...um meine Meinung dazu klar zu stellen: Fußball hat mit Sport so viel zu tun wie eine Kuh mit Filethäkeln (Handarbeiten mit Nadel und Faden). Das ist doch nur noch eine riesige Geldwaschmaschine. Spielertransfers und Gehälter haben jeden Bezug zur Realität verloren. Viele Vereine sind dem entsprechend hoch verschuldet. Natürlich geht es auch um Geld bei Handballern, streitet niemand ab, aber dieser Riesen Unterschied, das kann einem doch niemand vernünftig erklären.
      Klar, die Fussballer laufen auf dem Platz hinter Geldbündeln her, die Trainer sind eigentlich Anlageberater und der DFB in Wirklichkeit eine Art Cosa Nostra, die auch nur deshalb in Frankfurt ihren Sitz hat, weil da auch Deutschlands wichtigste Börse ist. Das ist doch billigste Polemik...und enthält etwa soviel Wahrheitsgehalt, wie der Klassiker "Politiker sind doch alle Verbrecher".
      Natürlich geht es auch um Geld, weil die Vereine mittlerweile wirtschaftliche Schwergewichte sind. Aber sie bedienen ein Massenpublikum, im Gegensatz zu Deinem geliebten Handball, der spätestens in der 2. Liga seine Besucher an zwei Händen abzählen kann. Und ein Massenpublikum will nun mal eben auch marktwirtschaftlich betreut werden.
      Zitat von Wolfgang111 Beitrag anzeigen
      Also Franz, eine dicke Rüge an dich wegen mangelnder Tätigkeit. Immerhin geht es hier um den deutschen Ballsport Nummer 1. Handball wurde nämlich in unserem Heimatland erfunden und wir haben den größten Handballverband der Welt. Und nur mal eben so nebenbei, die DHB-Nationalmannschaft hat die Vorrunde ohne jede Niederlage hinter sich gebracht. Und wie war das mit den Fußballern?
      Jemanden zu rügen, der sich in der Saure Gurken Zeit um ein Mindestmass an Aktivität bemüht hat, während andere in Scharen diesem Forum den Rücken gekehrt haben, finde ich ziemlich vermessen. Und Deine Glorifizierung des deutschen Handballs ändert nun mal nichts an seiner Nebenrolle in der deutschen und auch internationalen Sportlandschaft. Wie oft wurde Deutschland bei einem alle vier Jahre stattfindenen Turnier Weltmeister? Wie oft wird der Handballweltmeister ausgespielt? Und wie oft holte Deutschland den Titel?
      Zitat von Wolfgang111 Beitrag anzeigen
      Außerdem plädiere ich für die Zukunft das Spiele die was mit Sport zu tun haben grundsätzlich nicht gespielt werden dürfen. Alles andere hat, glaube ich, mal keinen Sinn. Von da her erbitte ich mir Mods, die im Sinne der Fairness handeln und in Zukunft solche Treads rigoros sperren.
      Die Teilnahme an den Spielen war und ist freiwillig. Und falls Du es nicht mitbekommen haben solltest. Spiele jeglicher Art werden nicht mehr bepunktet und tauchen auch nicht mehr bei den ungelesenen Threads auf (Ausnahme Balkenschieben). Eine Änderung, die vor einiger Zeit auf allgemeinen Wunsch der Mehrheit der Userschaft umgesetzt wurde. Denn dieses Forum wird schlussendlich noch so gestaltet, dass die Mehrheit sich hier wohlfühlt. Dogmatisches Blockwartdenken, was denn darf und was nicht, hat sich hier glücklicherweise noch nicht durchsetzen können, auch weil noch niemand auf die hanebüchende Idee gekommen ist, so etwas ernsthaft anzuregen.

      Wolfgang, ich weiß nicht was Dich zu diesem Thread bewegt hat. Ich lese jedenfalls eine deutliche Verbitterung über die Nichtbeachtung Deines Handballsportes heraus. Vielleicht ist auch einfach nur Hass, oder sagen wir eine stark ausgeprägte Abneigung gegen den Fussballsport.
      Meiner Meinung nach bist Du hier ziemlich über das Ziel hinausgeschossen.

      Kommentar


      • Handball ist nunmal nicht so populär wie Fussball...
        Und unsere Damen-Fussballmannschaft wird ja auch in kaum beachtet, obwohl deutlich erfolgreicher als die Herren...

        Nunja, ginge es nach mir, würden sämliche Spiele hier rausfliegen. Aber es geht nunmal nicht nach mir, oder dir, oder sonst einem einzelnen...und damit müssen wir uns abfinden.

        Kommentar


        • Zitat von Ottomar Beitrag anzeigen

          Meinst Du nicht "...Spiele, die nichts mit Sport zu tun haben"?

          So ganz verstehe ich Deine Aussagen nicht. Meinst Du also, dass Fußballthreads gesperrt werden sollten? Oder meinst Du all die anderen netten Threads, die sich Spiele nennen, wie etwa das "Balkenschieben"?
          Ottomar
          ich meine speziell alle Threads die Sport, welcher Art auch immer, in einem Spiel enden.

          Chief,
          im Gegensatz zu den den Leuten für die Fußball das höchste Glück zu seien scheint interessiere ich mich für eine ganze Menge anderer Sportaktivitäten. Zumal ich in meinem Leben einige davon betrieben habe. Und nein, anmassend ist das nur Fußball in allen Medien so stark vertreten ist und alles andere eine Randsportart zu seien scheint, obwohl das eindeutig nicht der Fall ist. Und nicht meine Aussage ist anmassend sondern eher deine Art mich hier als negativbeispiel herauszustellen. Ich habe jedenfalls in einer Zeit nicht nur auf die Technik gemeckert sondern etwas getan um uns alle eine vorübergehende Möglichkeit zu schaffen. Chief, ich habe dich immer gemocht, allerdings, diese Aussage disqualifiziert dich ganz einfach. Es geht doch gar nicht ums Bepunkten, ist es nie gegangen. Wüsste auch gar nicht das ich da irgendwas von geschrieben habe. Ist schon richtig so wie es heute läuft.
          Es stimmt schon, Handball ist für mich wesentlich wichtiger als Fußball. Aber das sind auch Sportarten wie Volleyball, Biathlon, Abfahrt, Schwimmen, Sportkegeln, Billiard in allen Lochvarianten, segeln und noch einige andere auch. Ja selbst Synchronschwimmen ist schwieriger als Fußball. Und bis auf Biathlon und Synchronschwimmen habe ich überall meine Nase reingesteckt.

          ​Es geht mir einfach um diese Ungerechtigkeit die hier, im TV, in den Printmedien oder sonst wo eine einzelne Sportart in den Himmel gelobt und geführt wird und der Eindruck erweckt wird das alle anderen Sportarten keinerlei Rechte haben. So kann sich vielleicht ein bestimmter bayrischer Wursthersteller und Knastgänger artikulieren. Was der schon alles an Mist geredet hat ist bekannt, aber das das auch noch einfach nachgeplappert wird ist schon erstaunlich für einen denkenden Menschen. Und dafür habe ich dich bis jetzt eigentlich gehalten. Sollte ich mich da vertan haben?

          Kommentar


          • Zitat von Wolfgang111 Beitrag anzeigen
            Chief,
            im Gegensatz zu den den Leuten für die Fußball das höchste Glück zu seien scheint interessiere ich mich für eine ganze Menge anderer Sportaktivitäten. Zumal ich in meinem Leben einige davon betrieben habe. Und nein, anmassend ist das nur Fußball in allen Medien so stark vertreten ist und alles andere eine Randsportart zu seien scheint, obwohl das eindeutig nicht der Fall ist.
            Die Dominanz des Fussballs in den Medien ist nun mal Fakt. Du bist nicht der einzige, den das stört. Wie oft lese ich zum Beispiel auf SPON, dass sich die Leute aufregen, dass soviel TV Gelder für die Rechte bezahlt werden. Aber es bleibt dabei, dass der Fussball nun Sportart Nummer 1 in Deutschland ist. Bekämen wir englische Verhältnisse, wo Fussball nur noch im Pay TV läuft, wäre die Aufregung noch größer.
            Zitat von Wolfgang111 Beitrag anzeigen
            Und nicht meine Aussage ist anmassend sondern eher deine Art mich hier als negativbeispiel herauszustellen. Ich habe jedenfalls in einer Zeit nicht nur auf die Technik gemeckert sondern etwas getan um uns alle eine vorübergehende Möglichkeit zu schaffen.
            Und diese Möglichkeit hatte seinerzeit auch eine gewisse Daseinsberechtigung, auch wenn ich die Art und Weise wie dort von bestimmten Leuten über bestimmte Leute gesprochen wurde, nicht gutheissen konnte. Aber dann habt ihr ja den Laden für Gäste geschlossen und man konnte ohne Anmeldung nicht mehr mitlesen. War dann für mich auch erledigt und ist es bis heute. Schade nur, dass viele, die damals gegangen sind, nicht zurückgekommen sind. Anmassend finde ich es, die Leute rügen zu wollen, die in damals schwierigen Zeiten versucht haben, den Laden thematisch am Laufen zu halten. Das ist ungerecht. Ohne den Projektbereich und mit eingeschränkten Funktionen war das WM Spiel zumindest eine Möglichkeit.
            Zitat von Wolfgang111 Beitrag anzeigen
            Chief, ich habe dich immer gemocht, allerdings, diese Aussage disqualifiziert dich ganz einfach. Es geht doch gar nicht ums Bepunkten, ist es nie gegangen. Wüsste auch gar nicht das ich da irgendwas von geschrieben habe. Ist schon richtig so wie es heute läuft.
            Nun, die Qualifikation mich zu dem von Dir angestoßenen Thema zu äußern, wirst Du mir wohl doch nicht ernsthaft absprechen wollen, oder? Die Bepunktung hast Du nicht angesprochen, das war ich. Ich wollte damit nur herausstellen, dass den Spielen im Forum generell mittlerweile nur noch der Stellenwert zugesprochen wird, der ihnen gebührt. In dem Punkt sehe ich sogar konsenz zwischen uns beiden.
            Zitat von Wolfgang111 Beitrag anzeigen
            Es geht mir einfach um diese Ungerechtigkeit die hier, im TV, in den Printmedien oder sonst wo eine einzelne Sportart in den Himmel gelobt und geführt wird und der Eindruck erweckt wird das alle anderen Sportarten keinerlei Rechte haben.
            Wenn es Dir wirklich nur um diese Ungerechtigkeit geht, dann hättest Du das aber auch eindeutiger in diese Richtung formulieren müssen. Der Bezug zum WM Spiel im letzten Sommer deutete da eher in eine andere Richtung. Ich verstehe sowieso nicht, warum Du völlig ohne Not dieses Thema von der Kette gelassen hast. Nur weil die Handball WM keinen Niederschlag hier im Forum gefunden hat, anders als es letzten Sommer beim Fussball der Fall war? Ganz einfach: Weil es niemanden interessiert, sonst wäre vor Dir schon jemand so schlau gewesen.
            Zitat von Wolfgang111 Beitrag anzeigen
            So kann sich vielleicht ein bestimmter bayrischer Wursthersteller und Knastgänger artikulieren. Was der schon alles an Mist geredet hat ist bekannt, aber das das auch noch einfach nachgeplappert wird ist schon erstaunlich für einen denkenden Menschen. Und dafür habe ich dich bis jetzt eigentlich gehalten. Sollte ich mich da vertan haben?
            Schade, dass Du mit Deinem letzten Satz persönlich wirst. Ist ja eigentlich nicht die Art, wie man bisher in diesem Forum unter erwachsenen und denkenden Menschen miteinander kommuniziert hat. Wo ich Herrn Hoenes nachgeplappert haben soll, müsstest Du mir bitte zeigen. Zittiert habe ich ihn jedenfalls nicht. Käme mir auch nicht in den Sinn, da er mir fast so unsympathisch ist, wie er es Dir zu sein scheint.


            Wie dem auch sei. Du hast diesen Thread ja nicht ohne Grund aufgemacht. Deine Wortwahl ("unsägliche Fußball-WM, ... sinnlosen Spiele...Total überdreht das ganze") war geeignet eine Reaktion zu provozieren, was Dir in meinem Falle auch gelungen ist. Chapeau dafür. Du hast Deine Meinung dargelegt, ich habe meine -die eine andere ist- ebenso zum Ausdruck gebracht. Dies noch weiter fortzuführen, wäre sinnfrei.

            Kommentar


            • Ich finde die derzeitige Situation erheblich angenehmer, als sie früher war, wo an manchen Tagen das Forum geradezu überquoll vor lauter Spielen.

              Wenn nun jeder damit anfinge zu beklagen, dass seine Lieblingssportart hier nicht gewürdigt werde, käme vermutlich richtig gute Stimmung auf und ein rechtes Chaos entstünde, denn der nächste Schritt wäre schnell getan, wie man an obigen Äußerungen ablesen kann.

              Sehr schnell wäre es dann keine freundschaftliche Diskussion unter Sportlern und Sportbegeisterten mehr, sondern es stünden Fragen im Vordergrund wie:
              Wer zieht am heftigsten über welche Sportart her? Oder: Welche fragwürdigen Belege kann man noch finden, um den Kontrahenten zu demonstrieren, welch abseitige Neigungen sie verfolgen?

              Ich finde es sehr schade, dass dies so ist, denn ich habe natürlich auch meine Favoriten, zu denen ich mancherlei zu erzählen hätte. Ach ja, und es sind Randsportarten, und Fußball geht mir mehrheitlich am Südpol vorbei.

              Zwei Fragen zum Schluss:
              Welches ist das drittgrößte Sportereignis weltweit?
              Welcher Sportverband in Baden-Württemberg hat die meisten Mitglieder?

              Ein Tipp: In beiden Fällen geht es um sog. Randsportarten, die im TV praktisch nicht existieren.

              Kommentar


              • ich finde die Überschrift irreführend.

                Kommentar


                • Ottomar hat es prima zusammengefasst. Dafür gibt's nen Daumen! Mehr ist zu dem Thema eigentlich nicht zu sagen. Und bitte nicht persönlich werden oder provozieren...muss doch nicht sein oder?!?

                  Kommentar


                  • Ich bin hier bei 1-2-do ganz sicher nicht weil es um Sportarten geht. Im Gegenteil, ich bin der Ansicht das Sport, Religion, Politik usw. hier nichts zu suchen haben. Daher schenke ich solche Posts keinerlei Beachtung. Dieses Thread habe ich auch nur gelesen weil mir nicht klar war worum es geht bis ich es gelesen hatte.

                    Kommentar


                    • Den Thread haben wir zu dem Thema passend umbenannt. Und den gegebenen Antworten können wir nur beipflichten und diesen ist nichts mehr hinzuzufügen, außer vielleicht: auch vom Mod Team eine dicke Rüge an Franz, weil er die aktuellen Spieler-Transfers im Curling nicht im Forum berichtet hat (Achtung, Ironie!)

                      Kommentar


                      • Zitat von Ottomar Beitrag anzeigen
                        Zwei Fragen zum Schluss:
                        Welches ist das drittgrößte Sportereignis weltweit?
                        Welcher Sportverband in Baden-Württemberg hat die meisten Mitglieder?
                        Würde mich freuen, wenn du auflöst

                        Ich würde einfach mal ohne zu recherchieren (und absichtlich etwas unintuitiv, da es ja nicht so offensichtlich sein wird) tippen:

                        1) Superbowl
                        2) Turnen

                        Kommentar


                        • Ich rate dann mal mit (ohne es zu googlen/wissen):

                          1) Tennis
                          2) Schwimmen

                          Kommentar


                          • Mein Tipp:

                            Formel 1
                            Dart

                            Kommentar


                            • Ich rate auch mit
                              1. boxen
                              2. turnen, weil es auf jedem Dorf einen Turnverein gibt

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X