Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Biete Frästisch RT 540 von Wolfcraft

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Biete Frästisch RT 540 von Wolfcraft

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC_5437.JPG
Ansichten: 399
Größe: 28,7 KB
ID: 3760236Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC_5438.JPG
Ansichten: 426
Größe: 98,0 KB
ID: 3760237Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC_5439.JPG
Ansichten: 354
Größe: 89,5 KB
ID: 3760238Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC_5440.JPG
Ansichten: 347
Größe: 16,6 KB
ID: 3760239Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC_5441.JPG
Ansichten: 427
Größe: 16,2 KB
ID: 3760240Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC_5442.JPG
Ansichten: 389
Größe: 38,5 KB
ID: 3760241 Hallo liebe Mitstreiter,
    ich biete hier einen Frästisch RT 540 von Wolfcraft an, dieser wurde relativ wenig genutzt , war ein Geschenk an meinen Vater. Da ich mir einen großen Frästisch für meine zwei Oberfräsen ( Bosch POF 500 & Kinzo ) gebaut habe steht dieser nur noch ungenutzt herum. Zum wegwerfen zu schade, daher hier das Angebot zur Abgabe.
    Ein paar Fotos hänge ich mit dran damit ihr schon mal wisst um was es eigentlich geht.
    Der Frästisch ist ca. 800x450x400 mm / LxBxH) , für kleiner Arbeiten eigentlich wunderbar, mit Absaugung, Queranschlag, Halter und Einsätzen recht praktisch.
    Wer Interesse haben sollte der melde sich einfach bei mir , über alles andere tauschen wir uns gerne aus.
    Danke Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC_5436.JPG
Ansichten: 462
Größe: 34,7 KB
ID: 3760235

    PAsst da die POF 1400 rein? Dann hätte ich Interesse.

    Kommentar


      Sollte passen, da die Fräse nur unten angehängt wird (vorletztes Bild).

      Kommentar


        Ja es sollten eigentlich alle Fräsen reinpassen, denn dazu ist auch diese Adapterplatte vorhanden die ich auch für die Bosch POF 500 nutzen musste, schaut mal bitte oben auf das 4. Foto, da ist diese schön zu sehen.

        Kommentar


          Ich habe dir eine PN geschickt

          Kommentar


            Danke für euer Interesse, ein Nutzer hat sich gefunden, Danke schön

            Kommentar


              Dann soll es so sein. Ich hatte noch drüber nachgedacht, aber die negativen Rezensionen auf Amazon und die Tatsache , dass Wolfcraft das Ding schon vor Jahren , wohl nicht ohne Grund, vom Markt genommen hat, ließ mich hier zurückhaltend bleiben. Aber gut, dass Du einen Abnehmer (- in?) gefunden hast.

              Kommentar


                Hätte ich mir nicht erst einen gebaut, wären wir uns sicher einig geworden!

                Wäre wäre Fahrradkette ...

                Kommentar


                  Zitat von Nachtuebernahme Beitrag anzeigen
                  Hätte ich mir nicht erst einen gebaut, wären wir uns sicher einig geworden!
                  Tja da war ich dann zum Glück schneller, als du . Glück gehabt Du kennst doch den Spruch: "Wer zuerst kommt, malt zuerst" oder auch "Der frühe Vogel fängt den Wurm"

                  Aber falls du noch eine Oberfräse brauchst, ich werde voraussichtlich heute noch einen Thread zum Tausch meiner Bosch POF 1200 AE reinstellen. Dann hast du das schon vorweg auf den Schirm


                  Zitat von Nachtuebernahme Beitrag anzeigen
                  Wäre wäre Fahrradkette ...
                  Fahrradketten habe ich übrigens auch noch welche da

                  Kommentar


                    Zitat von chief Beitrag anzeigen
                    Dann soll es so sein. Ich hatte noch drüber nachgedacht, aber die negativen Rezensionen auf Amazon und die Tatsache , dass Wolfcraft das Ding schon vor Jahren , wohl nicht ohne Grund, vom Markt genommen hat, ließ mich hier zurückhaltend bleiben. Aber gut, dass Du einen Abnehmer (- in?) gefunden hast.
                    Ich sitze aktuell ja nun in der Planung eines selbst gebauten Frästisches, habe zwar auch schon fertige Baupläne dafür da, mich durch das "Handbuch Oberfräse" von HolzWerken und im Internet schlau gelesen. Für die Umsetzung, wie ich den Frästisch für mich persönlich am besten finde, fehlte mir ein reales Anschauungsobjekt. Und da ich zudem keinen Bekannten habe, der selber einen Frästisch hat, wo ich mir den anschauen und selber mal damit arbeiten könnte, kam dieser Frästisch absolut passend für mich.

                    Wenn ich dann irgendwann meinen Frästisch fertig habe, kann/werde ich diesen für (kleinere) Fräsarbeiten auf anderen Baustellen, also außerhalb meiner Werkstatt, einsetzen und habe somit einen doppelten Nutzen dadurch

                    Der Tausch hat im übrigen super gut geklappt! für holzigeDachkatze ... nochmals an dieser Stelle

                    Kommentar


                      Herzlichen Glückwunsch.

                      Anmaro ich habe eine MDF-Version eines Wolfcraft-Tisches und diesen eingebaut. Vielleicht wäre das eine Variante für Dich. Schau mal in meine Projekte rein.

                      Die POF würde ich nicht hergeben, Stefan Ostermann hat eine sehr einfache Möglichkeit in seinen Projekten dargestellt, wie man die Fräse von oben - also vom Tisch aus - in der Höhe verstellen kann. Gewindestange und zwei, drei Löcher bohren. Damit ist die Fräse dann super im Tisch zu nutzen.

                      Kommentar


                        Zitat von anmaro69 Beitrag anzeigen

                        Ich sitze aktuell ja nun in der Planung eines selbst gebauten Frästisches, habe zwar auch schon fertige Baupläne dafür da, mich durch das "Handbuch Oberfräse" von HolzWerken und im Internet schlau gelesen. Für die Umsetzung, wie ich den Frästisch für mich persönlich am besten finde, fehlte mir ein reales Anschauungsobjekt. Und da ich zudem keinen Bekannten habe, der selber einen Frästisch hat, wo ich mir den anschauen und selber mal damit arbeiten könnte, kam dieser Frästisch absolut passend für mich.

                        Wenn ich dann irgendwann meinen Frästisch fertig habe, kann/werde ich diesen für (kleinere) Fräsarbeiten auf anderen Baustellen, also außerhalb meiner Werkstatt, einsetzen und habe somit einen doppelten Nutzen dadurch

                        Der Tausch hat im übrigen super gut geklappt! für holzigeDachkatze ... nochmals an dieser Stelle
                        nur mit Theorie wirst Du nicht weiter kommen. Baue Dir einen Frästisch oder nutze den Wolfcraft. Dann wirst Du sehen, wo es Dir mangelt und wo Du verbessern kannst. Ich habe damals auch mit relativ wenig Oberfräsenerfahrung meinen Tisch gebaut. Mittlerweile würde ich einiges anders bauen und habe auch schon den nächsten in Planung.

                        Kommentar


                          Zitat von JoergC Beitrag anzeigen

                          nur mit Theorie wirst Du nicht weiter kommen. Baue Dir einen Frästisch oder nutze den Wolfcraft. Dann wirst Du sehen, wo es Dir mangelt und wo Du verbessern kannst. Ich habe damals auch mit relativ wenig Oberfräsenerfahrung meinen Tisch gebaut. Mittlerweile würde ich einiges anders bauen und habe auch schon den nächsten in Planung.
                          Genau aus diesem Grund habe ich mir diesen Frästisch zugelegt - den gleichen Gedanken habe ich auch schon seit längerer Zeit gehabt

                          Kommentar


                            Zitat von Rainerle Beitrag anzeigen
                            Stefan Ostermann hat eine sehr einfache Möglichkeit in seinen Projekten dargestellt, wie man die Fräse von oben - also vom Tisch aus - in der Höhe verstellen kann. Gewindestange und zwei, drei Löcher bohren. Damit ist die Fräse dann super im Tisch zu nutzen.
                            Rainerle

                            Jetzt muss ich schmunzeln. Als ich den Frästisch am Samstag fertig zusammengebaut hatte, fragte ich mich, warum eigentlich die Oberfräsen immer UNTER die Fräsplatten eingesetzt werden, was die Höheneinstellung der OF nicht unbedingt einfach macht (ausgenommen man baut sich einen teure elektrische Hebe- und Senkautomatik ein). Würde man die OF über den Fritsch anbringen, ist das alles viel einfacher. Dafür darf die Halterung der OF aber nicht starr, sondern muss ebenfalls in der Höhe verstellbar sein. Ich dachte erst an eine Art von Höhenverstellung, ähnlich wie bei einer Säulenbohrmaschine, sprich eine Halterung, auf die die OF fest verschraubt wird (wie bei der Fräsplatte auch, nur anders herum) und man dann mit einem Stellrad die Höhe stufenlos einstellen kann. Damit die OF durch die Vibrationen sich nicht verstellt, müsste eine zusätzliche Feststellschraube o.ä. zur Fixierung der eingestellten Höhe mit eingebaut werden. Soweit waren meine Gedanken, die ich mir bis dato dazu gemacht hatte.

                            Dass es nun so etwas in der Art bereits gibt, habe ich bis gerade eben tatsächlich nicht gewusst, weswegen ich halt schmunzeln musste. Finde ich toll. Danke für den Hinweis, der mir sicherlich weiterhelfen wird.

                            Nun habe ich gerade mal danach gegoogelt - unter dem Namen und auch mit den Zusatz Frästisch - werde aber leider so nicht fündig (bin allerdings auch tierisch müde und muss dringenst ins Bett. Vielleicht kannst du mir einen Link oder genauere Suchbegriffe nennen oder per PN zuschicken?

                            Kommentar


                              Anscheinend warst Du wirklich zu müde um Rainerle zu verstehen. Hier geht es lediglich um eine Höhenverstellung der OF übertisch (von oben) und nicht um einen Einbau einer OF von oben. Die OF ist ansich von unten eingebaut und kann aber von oben durch zwei, drei Löcher nebst Gewindestangen höhenverstellt werden.
                              LG Holzpaul

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X