Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kloiner Baublog

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kloiner Baublog

    Meine inhaltliche Abwesenheit ist nicht einer Untätigkeit geschuldet, sondern liegt am kürzlichen Erwerb einer kleinen Doppelhaushälfte in einem 100.000 Einwohnerstädtchen, am Rande der schwäbischen Alb.
    Das Haus ist aus den 30igern des letzten Jahrhunderts und bringt einige Besonderheiten mit, welche typisch für diese Zeit sind.
    Beispielsweise sind die Mauerquerschnitte kleiner geworden als bei den monumentalen Häusern der Gründerzeit. Desweiteren ist auch der Stil anders geworden. Er folgt, geprägt vom Bauhaus, eher der Funktion, was nicht heißt, das man schöne Elemente vergessen hätte. So Mancher verklärt nähmlich die nüchternen Plattenbauten der 60iger und 70iger als Bauhausstil.
    Ende des Abschweifers:
    Das Haus ist weitestgehend im Originalzustand und wurde lediglich in den 70igern Sanitärtechnisch erneuert. Das heißt auf der einen Seite wenig verbastelte Substanz, auf der anderen Seite viel zu tun.

    Im Folgenden „Blog“ möchte ich kleine Einblicke in die eigenen Arbeiten und Erkenntnisse bieten. Was Handwerker machen, ist vom Fach und deshalb nicht Gegenstand der Beiträge in einem Heimwerkerforum.

    Noch bevor ich den ersten geplanten Schritt im Haus vollführen konnte, kam der erste ungeplante. Nach der Hausübergabe stellte ich als erstes fest, daß die Tür zwar ins Schloss fiel aber sich nicht abschließen ließ.
    Also erster Schritt, Feile kaufen und erstmal das olle Türschloß der hässlichen 70iger Blechtür so zurechtfeilen das es sich abschließen ließ.

    Am ersten offiziellen Arbeitstag am Haus mußte die Einhausung für einen Versorgungsschacht auf drei Stockwerken entfernt werden.
    Zuvor mußte der Einbauschrank davor weg und damit die erste Erkenntnis am alten Haus:
    Wer Teile an einem alten Haus demontiert, braucht alte Schraubenzieher. Moderne Schraubenzieher scheitern an alten dicken Schlitzschrauben.
    Weiter am Versorgungsschacht, also mal dran geklopft... klingt wie Pressspan... idealer Job für die AdvancedCut... denkste!!! Gleich nach dem sich die Minikettensäge reingefressen hat die Erkenntnis... KEINE SPANPLATTE... sondern Gipsputz auf Metallgitter... Das erste Lehrgeld gezahlt, den die Minikette war hinüber!
    Den Rest erledigt eine alte Discounter-Säbelsäge mit Bravur...leider auch ein Stromkabel.


    Viel Spaß bei den weiteren Folgen:
    Der Ferdi
    Zuletzt geändert von –; 10.11.2018, 23:33.

  • Hallo Ferdi,
    schön von dir zu hören und prima das es mit deinem Haus nun voran geht. Ich denke das gekappte Stromkabel spielt vermutlich keine Rolle, da du vermutlich sowieso alles neu machen musst. Bin schon gespannt auf deine Fortsetzungen! Und beeil dich, wir wollen das Haus doch gerne mit Dir einweihen

    Kommentar


    • Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_7538.JPG
Ansichten: 1
Größe: 226,5 KB
ID: 3742200 Altes Haus geht nur mit alten Schraubenziehern...

      Kommentar


      • Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_7512.JPG
Ansichten: 1
Größe: 263,1 KB
ID: 3742202 Bevor es überhaupt losgeht muß die Werkstatt umziehen: 3Tage und ein großer Sprinter... die sicherste Variante nichts mehr wieder zu finden...

        Kommentar


        • Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_7536.JPG
Ansichten: 1
Größe: 166,1 KB
ID: 3742204Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_7541.JPG
Ansichten: 1
Größe: 229,5 KB
ID: 3742205 Einhausung der zentralen Versorgung, hatten die Deppen damals kein Pressspan, warum muß es denn immer Gipsputz sein.

          Kommentar


          • Tag 1: Beginn der Demontage im Bad:

            Erkenntnis: Marke schützt nicht vor Geschmacksverirrung; ich sag nur "Schweinchenrosa" Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_7535.JPG Ansichten: 1 Größe: 173,6 KB ID: 3742207
            Zuletzt geändert von –; 10.11.2018, 23:09.

            Kommentar


            • Ich gratuliere zur Immobilie und tue dies ohne jeden Neid. Meine Frau und ich sind glückliche Mieter (ja, sowas gibt es) und ich wünsche Dir für die viele, viele Arbeit alles gute.
              Das wird sicher ein sehr interessanter Blog werden.

              Kommentar


              • Tag1: Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_7534.JPG
Ansichten: 1
Größe: 333,0 KB
ID: 3742211
                Tag2: Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_7543.JPG
Ansichten: 1
Größe: 293,3 KB
ID: 3742212
                Tag3: Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_7554.JPG
Ansichten: 1
Größe: 278,4 KB
ID: 3742213

                Und ich hab den Unternehmer gefragt ob es denn wirklich ne 7 Kubik-Mulde sein muß.
                Er nickte nur väterlich....

                Kommentar


                • Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_7549.JPG Ansichten: 1 Größe: 247,1 KB ID: 3742215Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_7555.JPG Ansichten: 1 Größe: 272,9 KB ID: 3742216

                  Erster Kraftakt, der Gas-Wasser-Sch...-Mann kann kommen.

                  Im direkten Vergleich sind angetreten: Hilti, Boschhammer blau und Hitachi
                  Ergebis: Alle Fliesen sind weg!
                  Zuletzt geändert von –; 10.11.2018, 23:20.

                  Kommentar


                  • Es gibt auch positive Nachrichten: Parkett entdeckt!!!
                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_7542.JPG
Ansichten: 1
Größe: 254,1 KB
ID: 3742218Und welcher Mensch klebt (!) da Laminat drauf... AHHH!

                    Kommentar


                    • Zitat von saberlod Beitrag anzeigen
                      Ich denke das gekappte Stromkabel spielt vermutlich keine Rolle, da du vermutlich sowieso alles neu machen musst. Bin schon gespannt auf deine Fortsetzungen! Und beeil dich, wir wollen das Haus doch gerne mit Dir einweihen
                      Das Kabel muß, wie Alles andere, sowieso raus; wie gesagt... Originalzustand, also alles zweiadrig. Die Einladung steht, aber erst wenn die Werkstatt die Gemütlichkeitsanforderungen erfüllt.
                      Zuletzt geändert von –; 10.11.2018, 23:24.

                      Kommentar


                      • Coole Sache! VIEL SPASS!

                        Kommentar


                        • Also bei deiner Einleitung mußte ich lachen - alte Schraubenzieher hätte ich noch eine ganze Kiste voll.

                          Kommentar


                          • Zitat von ferdi_007 Beitrag anzeigen
                            Tag 1: Beginn der Demontage im Bad:

                            Erkenntnis: Marke schützt nicht vor Geschmacksverirrung; ich sag nur "Schweinchenrosa" Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht Name: IMG_7535.JPG Ansichten: 1 Größe: 173,6 KB ID: 3742207
                            Mit dieser Farbe wurde ich auch in meiner neuesten Erwerbung geschlagen

                            Kommentar


                            • Zitat von ferdi_007 Beitrag anzeigen
                              [ATTACH=JSON]{"alt":"Klicke auf die Grafik f\u00fcr eine vergr\u00f6\u00dferte Ansicht Name: IMG_7549.JPG Ansichten: 1 Gr\u00f6\u00dfe: 247,1 KB ID: 3742215","data-align":"none","data-attachmentid":"3742215","data-size":"small"}

                              Erster Kraftakt, der Gas-Wasser-Sch...-Mann kann kommen.

                              Im direkten Vergleich sind angetreten: Hilti, Boschhammer blau und Hitachi
                              Ergebis: Alle Fliesen sind weg!
                              Wenn ich das so sehe, beneide ich dich nicht

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X