Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Haussanierung Bautagebuch

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zitat von Janinez
    Da hast Du ja noch so einiges vor Dir, hast ja eine richtige Wildnis............................
    Ich bin da nun schon ein paar mal durchgelaufen und mir fällt da nur ein Gerät ein, was ich als erstes brauche...BAGGER

    Kommentar


    • wenn du näher bei mir wärst, dann würd ich dir einen leihen, hab gerade einen riesigen Baggerlader erworben...........................

      Kommentar


      • Zitat von Janinez
        wenn du näher bei mir wärst, dann würd ich dir einen leihen, hab gerade einen riesigen Baggerlader erworben...........................
        danke fürs Angebot

        Kommentar


        • ja wir bräuchten so einen 1-2-do Express, damit wir immer von einem zum anderen unsere Sachen transportieren könnten.....................

          Kommentar


          • Hui war für eine Zeit, mann kommt immer gar nicht so zum schreiben, aber nun wird es doch mal wieder Zeit.
            Der Wohnraum ist nun soweit fertig, das er auch wieder hergerichtet werden kann. Das heist verputzen, verspachteln und malern. Die Elektroanlage ist soweit drin. Also alle Leitungen verlegt und die Dosen gesetzt. es fehlt nur noch das Treppenhaus, da sind wir uns noch uneinig, wo die Lampen hinkommen.
            Unser Bad wird die nächste Herausforderung. eigentlich stand da alles soweit fest. aber keiner hat an die Deckenhöhe gedacht. Darmals war das Bad ein Stall und danach eine Küche. Wenn ich auf den vorhandenen Untergrund aufbaue und dann noch die Decke mit Rigips verkleide, habe ich nur noch eine Durchgangshöhe von 1,95m und das ist zu wenig. Demzufolge haben wir uns entschlossen den Boden zu entfernen und etwas nach unten zugehen Das machen wir morgen. es sind ja nur knapp 20qm. Der Container kam heute Abend. Gott sei dank. Die Nachbarn sind alle schon vorgewarnt, das es morgen rund geht. Bin mal gespannt was wir unter der Betondecke finden. Ich denke mal da werden Ziegel aneinander gereiht sein. das muss alles raus so das wir einen schönen Unterbeton machen können und danach eine Isolierung und dann den richtigen Estrich. War zwar so alles nicht geplant, aber was Läuft schon nach Plan. Aber wir werden unser Ziel nicht aus den Augen verlieren, weil wir spätestens im September einziehen wollen.

            Kommentar


            • Oh Mann warum bist Du so weit weg, die Ziegel würde ich dir abnehmen...................

              Kommentar


              • Zitat von Janinez
                Oh Mann warum bist Du so weit weg, die Ziegel würde ich dir abnehmen...................
                Von mir aus Kannst du dir die Ziegel holen, dann lasse ich den Container später abholen

                Kommentar


                • Tja, wenn das nur so einfach und um die Ecke wäre......................................

                  Kommentar


                  • Langsam kommen wir denke ich den Ziel näher, aber trotzdem geht es oft drunter und drüber. aber nur so macht es Spaß

                    @Janinez deine Ziegel sind nu weg, schade, ich hätte sie dir gerne gegeben.

                    Aber was ist nun die Letzten Tage passiert? Wir haben die Elektroanlage soweit fertig gestellt, das wir alle Schlitze verputzen können. Der Verteiler hängt nun auch an Ort und Stelle, so das man njun alle Kabel so verdraten kann, das es funktioniert

                    Das zukünftige Bad haben wir noch ein paar Zentimeter tiefergelegt, damit die Deckenhöhe nicht mehr zu niedrig ist. Dann wurden alle Wasser- und Abwasserrohre verlegt. Aber auch die Heizungsrohre haben wir erledigt.

                    Nun würde ich mal sagen, das es jetzt nur noch an den Aufbau geht. Die Dielen, sind auch fast alle raus, so das der Boden auch langsam wieder aufgebaut werden kann

                    Anbei ein Paar Fotos..

                    Achja, fließend Wasser haben wir jetzt auch

                    Kommentar


                    • Also weißt du das grenzt schon an Folter auch noch so ein tolles Foto von meinen Traumziegeln einzustellen...................

                      Kommentar


                      • Du hast ja richtig viel viel Arbeit vor dir

                        Kommentar


                        • aber er hat auch schon eine ganze Menge geschafft......................................... ......

                          Kommentar


                          • Zitat von Janinez
                            aber er hat auch schon eine ganze Menge geschafft.
                            Wichtig ist immer, daß ein Fortschritt zu erkennen ist. Sonst leidet die Motivation dann doch irgendwann.

                            Kommentar


                            • Janinez sorry, das musste sein

                              Stimmt, da haben wir noch viel Arbeit vor uns, aber das ist kein Problem. Wir stecken auch jede freie Minute in das Haus. Aber Sonntags machen wir meist nix, da steht das Kind im Vordergrund. Heute mussten wir allerdings hin. Wie haben unsere Tochter soviel Vorschläge gemacht, was wir machen können. Alles wurde von Ihr verneint Sie wollte unbedingt ins Haus und weiter machen, mit der Begründung, das endlich ihr Kinderzimmer fertig wird
                              Gesagt getan... also musste Mama und Papa heute ran, da weile sich Töchterchen mit den Nachbarskinder im Pool abgekühlt hat.

                              Stand der Dinge bis Heute.
                              Das Haus wurde komplett nach allen Vorstellungen entkernt. Alle Elektrokabel wurden verlegt und der Zählerschrank montiert. Das Bad wurde tiefergelegt und die Sauberkeitsschicht drauf gebracht. Vorher wurden auch alle Leitungen (Wasser und Abwasser) verlegt. Im Erdgeschoss wurde alle Dielen raus genommen und alle nötigen Vorbereitungen getroffen zum Fußbodenaufbau vorbereitet.
                              Weiterhin haben wir alle Schlitze sowie alle Löcher am Putz verputzt.

                              In der kommenden Woche lassen wir die großen Risse in der Wand verpressen. Für das Bad kommt der Estrichleger und macht Estrich ins Bad. Ein weiteres Highlight wird in dieser Woche sein, das unser Stromzähler kommt Dann sind wir nicht mehr von Den Nachbarn abhängig, die uns freundlicherweise immer Strom leihen.

                              Achja, wir müssen ja auch zügig hinter einander weg machen, weil wir ja ein Ziel haben. Deshalb sieht man auch tag für Tag Fortschritte

                              Kommentar


                              • Jetzt wird es wohnlich

                                Ich denke die Vorher Nachherbilder sagen mehr als 1000 Worte

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X