Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Abriss und Garten anlegen

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Abriss und Garten anlegen

    Wir hatten eine furchtbare Ecke in unserem Hof. Alte marode Schuppen und ein nutzloses "Betonbollwerk". Da kam der Entschluss, weg mit dem Zeug. Das war vor ca. 4 Jahren. Und den dadurch entstandenen Freiraum später mal als Ziergarten zu nutzen.
    Seitdem wird dort wenn es die Zeit erlaubt gearbeitet.
    Das Projekt ist noch nicht fertig. Möchte halt mal die letzten Jahre dokumentieren.
    Der freie Platz wurde dann auch als Bauschuttlager für den parallel laufenden Umbau im Wohnhaus genutzt.
    Bin auch für diverse Ideen, Ratschläge.... dankbar.
    Versuche das Projekt immer mal zu aktualisieren.

  • Schön dass du der Anregung gefolgt bist und uns hier am Umbau teilhaben lässt . Vielleicht löscht du aber dein Projekt und stellst es erst als Kurzfassung des Ergebnisses wieder ein.

    Bin schon gespannt, wie du diese Ecke letztendlich gestalten wirst.

    Kommentar


    • da kann ich mich Woody nur anschließen, werde dieses Projekt verfolgen,,,,

      Kommentar


      • Versuche halt jetzt mal die letzten Jahre in Bilder zu veröffentlichen. März 2010,
        die ersten Dächer und Schuppen verschwinden.

        Kommentar


        • Und immer mehr verschwindet, es wird auch heller ,logischerweise, in der Ecke.

          Kommentar


          • Noch mehr Luft ,Licht und Sonne.

            Kommentar


            • Die "freie" Fläche blieb nicht lange frei. Bauschutt vom Hausumbau machte sich breit.

              Kommentar


              • Stillstand Ende 2010.
                Einfach ein paar zauberhafte Winterbilder, die alles kurzfristig zudeckten.

                Kommentar


                • Jaja, das kenn ich auch - freie Flächen werden schnell zu Ablagerungsorten. Hoffentlich ist das ganze zwischenzeitlich wieder weggeräumt? Immerhin 4 Jahre vergangen.

                  Kommentar


                  • Wahnsinn, da hattet ihr ja Arbeit ohne Ende....................

                    Kommentar


                    • Bis auf den heutigen Tag (27.08.2014) ist noch nicht alles weg. Nebenbei lief ja unser Hausumbau.
                      Aber die ersten 10 Kubikmeter Mulde ist auf der Deponie.
                      Sind alles noch Bilder aus der Vergangenheit.
                      Frühling 2014 ging es quasi dann weiter.
                      Auf dem letzten Bild der Versuch mit Muskelkraft und Vorschlaghammer was zu bewegen.
                      Dadurch entstand der Entschluss einen großen Abbruchhammer zu mieten.

                      Kommentar


                      • naja aber man sieht, dass etwas vorwärts geht.........................

                        Kommentar


                        • Da waren und sind wir auch froh drüber.
                          Hatte mir zweimal bis jetzt riesige Bosch - Hämmer gemietet.
                          Die machten das Bauwerk und die Treppe, bis auf momentan noch 3 Stufen klein.
                          Und den Schuttberg noch größer.

                          Kommentar


                          • aber in ein paar Jahren hast Du das alles vergessen und freust Dich darüber, dass es dann schöner ist..............

                            Kommentar


                            • Stimmt. Aber dann ist die Bilderserie auch eine Erinnerung an das ganze.
                              Man sieht auf den folgenden Bildern wie sich das ganze gewehrt hat.
                              Selbst einer der Meißel gab auf. Nur ich nicht ! ! !

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X